- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,27, größter Preis: € 14,27, Mittelwert: € 14,27
1
Ort in Der Präfektur Shimane
Bestellen
bei
(ca. € 14,27)
Bestellen

Ort in Der Präfektur Shimane - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159231508, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 24390 - TB/Modellbau], [SW: - Crafts & Hobbies / Model Railroading], Kart… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Ort in Der Präfektur Shimane

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Hamada, Matsue, Okinoshima, Izumo, Masuda, Gotsu, Unnan, Oda, Yasugi. Auszug: Hamada (jap. , -shi) ist eine japanische Stadt mit Hafen am Japanischen Meer in der Präfektur Shimane auf Honshu. Durch die Eingemeindung von drei Gemeinden und einem Dorf im Oktober 2005 wuchs die Einwohnerzahl Hamadas um etwa ein Viertel, die Fläche um gut das Vierfache. Schon in geschichtlicher Zeit war Hamada eine wichtige Hafenstadt Westjapans und florierte während der letzten 250 Jahre der Edo-Zeit (1601-1868). Mit dem Ende der Edozeit wurde auch das Schloss zerstört und Hamada verlor graduell an Bedeutung. Erst mit dem beginnenden Aus- und Umbau der Hafenanlagen nach Ende des Zweiten Weltkrieges erfuhr die Stadt wieder einen Aufschwung. Vor allem zu erwähnen sind dabei das wieder erhöhte Handelsaufkommen so wie der stark forcierte kommerzielle Fischfang. Heute besitzt Hamada den einzigen Tiefseehafen der Westküste Chugokus. Reger Handelsverkehr findet dabei hauptsächlich mit dem nahen Südkorea, China und vor allem Russland (Wladiwostok) statt. Internationaler Personenverkehr findet jedoch von Hamada aus nicht statt. Die nächstgelegene Personenfährverbindung mit dem asiatischen Festland verkehrt vom rund 200 Kilometer südlich gelegenen Shimonoseki in der Präfektur Yamaguchi. Hamada liegt auf der wirtschaftlichen Schattenseite der japanischen Hauptinsel Honshu, ist jedoch also einzige größere Stadt der Präfektur Shimane an das gebührenpflichtige Autobahnnetz der Insel angeschlossen. Die Fahrzeit nach Hiroshima - und damit an die wirtschaftlich bedeutende Ostküste der Insel - verringert sich dadurch von zweieinhalb auf gut eine Stunde. Burgtor der Burg HamadaBesonders während der Kirschblütenzeit sehenswert sind die Ruinen der Burg Hamada. Die Burg wurde im Jahr 1620 fertiggestellt und während des gewalttätigen Endes des Tokugawa-Shogunates im Jahr 1868 zerstört. Ebenfalls zur Kirschblütenzeit sehr beeindruckend präsentiert sich der Nagahama-Schrein. In der näheren Umgebung von Hamada befinden sich einige Onsen, z.B. Asahi-Onsen, Mimata-Onsen oder Yunotsu-Onsen.

Detailangaben zum Buch - Ort in Der Präfektur Shimane


EAN (ISBN-13): 9781159231507
ISBN (ISBN-10): 1159231508
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-12-15T10:41:01+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-27T02:20:33+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159231507

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-23150-8, 978-1-159-23150-7


< zum Archiv...