- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,18, größter Preis: € 18,92, Mittelwert: € 15,05
1
Ort in Der Oblast Kurgan
Bestellen
bei
(ca. € 15,15)

Ort in Der Oblast Kurgan - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159230366, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159230364

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 27830 - TB/Volkswirtschaft], [SW: - Business & Economics / Economic Condi… Mehr…

Buchgeier.com
2
Ort in Der Oblast Kurgan - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Ort in Der Oblast Kurgan - Taschenbuch

2009, ISBN: 9781159230364

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Kurgan, Schadrinsk, Dalmatowo, Schtschutschje, Kataisk, Petuchowo, Kurtamysch, Makuschin… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Ort in Der Oblast Kurgan (Kurgan, Schadrinsk, Dalmatowo, Schtschutschje, Kataisk, Petuchowo, Kurtamysch, Makuschino, Schumicha)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 18,92)
Versand: € 15,00
Ort in Der Oblast Kurgan (Kurgan, Schadrinsk, Dalmatowo, Schtschutschje, Kataisk, Petuchowo, Kurtamysch, Makuschino, Schumicha) - neues Buch

ISBN: 1159230366

ID: 9781159230364

EAN: 9781159230364, ISBN: 1159230366 [SW:Volkswirtschaft ; Economic Conditions], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,18
Versand: € 0,00
Bucher Gruppe:
Ort in Der Oblast Kurgan - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159230364

ID: 16552999

Kurgan, Schadrinsk, Dalmatowo, Schtschutschje, Kataisk, Petuchowo, Kurtamysch, Makuschino, Schumicha, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Ort in Der Oblast Kurgan

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Kurgan, Schadrinsk, Dalmatowo, Schtschutschje, Kataisk, Petuchowo, Kurtamysch, Makuschino, Schumicha. Auszug: Kurgan (russ. ) ist eine Stadt im Südwesten Sibiriens in Russland und Verwaltungssitz der Oblast Kurgan. Kurgan liegt im Westen der Ischimebene am linken Ufer des Flusses Tobol, etwa 1700 km östlich von Moskau, unweit der Grenze zu Kasachstan. Im Jahre 2009 zählte Kurgan rund 323.000 Einwohner. Das Stadtgebiet umfasst 390 km². Dar Name der Stadt stammt von einem großen Kurgan (Zarew Kurgan), nicht weit von dem sich die ersten Siedler niederließen. Die Siedlung Zarjowo Gorodischtsche (¿¿¿¿¿¿ ¿¿¿¿¿¿¿¿) wurde von Timofei Neweschin, einem Bauer aus dem Landkreis Tjumen, zwischen 1659 und 1662 gegründet. Zarjowo Gorodischtsche, das später auch Kurganskaja Sloboda (¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿ ¿¿¿¿¿¿¿) genannt wurde, wurde in den folgenden Jahren zur Festung ausgebaut. Es diente als Grenzposten und schützte andere russische Siedlungen vor Nomadenangriffen. Einige Male konnte Zarewo Gorodischtsche den Angriffen nicht standhalten, wurde geplündert und niedergebrannt. Gegen Ende des 17. Jahrhunderts wurde die Siedlung 8 km flussabwärts verlegt. 1710 bestand sie aus 72 Höfen und hatte 539 Einwohner. Im Laufe der nächsten Jahrzehnte wurde die Festung ausgebaut und bestand zur Mitte des 18. Jahrhunderts aus der Altstadt, die mit dem hölzernen Kreml umschlossen war, und der Neustadt mit Stadtmauer, acht Bastionen und einem Graben. Die Garnison zählte etwa tausend Soldaten und 28 Kanonen. Nach der Erschließung neuer Territorien im Süden und der Verlagerung der Verteidigungslinie verlor Zarjowo Gorodischtsche an Militärbedeutung, die Befestigungen wurden in den Sechziger Jahren des 18. Jahrhunderts abgebaut. Am 19. Januar 1782 verlieh die Zarin Katharina II. der Siedlung Stadtrechte und einen Namen, den die Stadt bis heute trägt. Nach derselben Verordnung wurde Kurgan dem Landkreis Kurgan (¿¿¿¿, Ujesd) untergestellt. In einer anderen Verordnung vom 17. März 1785 wurde das Wappen der Stadt anerkannt. Wegen der entlegenen Lage wurde Kurgan von der Monarchie als Verbannungsort für politische Gefangene

Detailangaben zum Buch - Ort in Der Oblast Kurgan


EAN (ISBN-13): 9781159230364
ISBN (ISBN-10): 1159230366
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-18T16:01:22+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-09T21:34:16+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159230364

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-23036-6, 978-1-159-23036-4


< zum Archiv...