Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159220181 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 19,40, Mittelwert: € 16,08
...
Ortsteil Von Bad Wünnenberg
(*)
Ortsteil Von Bad Wünnenberg - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159220182, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159220181

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 24110 - TB/Nachschlagewerke/Lexika], [SW: - Reference / Directories], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Fürstenberg, Leiberg, Bleiwäsche, Haaren, Helmern, Eilern, Elisenhof. Auszug: Fürstenberg (Westfalen) ist seit dem 1. Januar 1975 ein Stadtteil von Bad Wünnenberg und seitdem auch Sitz der Stadtverwaltung. Zuvor gehörte es zum Amt Wünnenberg im Kreis Büren. Im Jahre 2004 hatte der Ort etwa 2.600 Einwohner. In der Nähe des Ortes liegt die Aabachtalsperre, die das Trinkwasser für die Region liefert. Der See und die umliegenden Wälder sind ein beliebtes Ausflugsziel. Die Feste der etwa zwei Dutzend örtlichen Vereine, wie die vom Gewerbe- und Verkehrsverein am 2. Wochenende im Oktober ausgerichtete Kirmes rund um die Kirche, gehören zu den Höhepunkten des Dorflebens und ziehen viele Besucher an. Das Schulzentrum mit Haupt- und Realschule besuchen Schüler aus der ganzen Stadt. Fürstenberg gehört zum Sintfeld, der südlichen Teillandschaft der Paderborner Hochfläche in der Westfälischen Bucht. Innerhalb der Dorfgemarkung grenzt die nach Südost ansteigende Westfälische Bucht an das Süderbergland. Weite Ackerflächen bestimmen die Landschaft im nördlichen Bereich. Die Lehmböden sind aus den Kalksteinformationen der Oberkreide verwittert und teilweise mit tiefgründigem eiszeitlichen Löß bedeckt. Trockentäler mit weiten, flachen Ursprungsmulden prägen das Relief. Die mit Wald bestandenen Bergrücken im Süden der Gemarkung gehören zum nordsauerländischen Alme-Bergland. Die Verwitterungsböden aus der Grauwacke und dem Tonschiefer des Oberkarbon sind häufig nässestauend. Die tief eingeschnittenen Täler der Karpke und Aa mit ihren Feuchtwiesen entwässern das Waldgebiet nach Nordwesten über die Afte zur Alme und Lippe hin. Im Südwesten beginnend im Uhrzeigersinn grenzen an Fürstenberg die Wünnenberger Stadtteile Bleiwäsche, Bad Wünnenberg, Haaren, Helmern und Elisenhof. Es folgen die Stadtteile Meerhof, Oesdorf, Essentho und Niedermarsberg der Stadt Marsberg im Hochsauerlandkreis. Dorf und Gemarkung Fürstenberg gehörten seit ihrer Gründung 350 Jahre lang zum Hochstift Paderborn. Unter preußischer Verwaltung wurde die Kommune im 19. Jahrhundert dem Kreis Büren Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Fürstenberg, Leiberg, Bleiwäsche, Haaren, Helmern, Eilern, Elisenhof. Auszug: Fürstenberg (Westfalen) ist seit dem 1. Januar 1975 ein Stadtteil von Bad Wünnenberg und seitdem auch Sitz der Stadtverwaltung. Zuvor gehörte es zum Amt Wünnenberg im Kreis Büren. Im Jahre 2004 hatte der Ort etwa 2.600 Einwohner. In der Nähe des Ortes liegt die Aabachtalsperre, die das Trinkwasser für die Region liefert. Der See und die umliegenden Wälder sind ein beliebtes Ausflugsziel. Die Feste der etwa zwei Dutzend örtlichen Vereine, wie die vom Gewerbe- und Verkehrsverein am 2. Wochenende im Oktober ausgerichtete Kirmes rund um die Kirche, gehören zu den Höhepunkten des Dorflebens und ziehen viele Besucher an. Das Schulzentrum mit Haupt- und Realschule besuchen Schüler aus der ganzen Stadt. Fürstenberg gehört zum Sintfeld, der südlichen Teillandschaft der Paderborner Hochfläche in der Westfälischen Bucht. Innerhalb der Dorfgemarkung grenzt die nach Südost ansteigende Westfälische Bucht an das Süderbergland. Weite Ackerflächen bestimmen die Landschaft im nördlichen Bereich. Die Lehmböden sind aus den Kalksteinformationen der Oberkreide verwittert und teilweise mit tiefgründigem eiszeitlichen Löß bedeckt. Trockentäler mit weiten, flachen Ursprungsmulden prägen das Relief. Die mit Wald bestandenen Bergrücken im Süden der Gemarkung gehören zum nordsauerländischen Alme-Bergland. Die Verwitterungsböden aus der Grauwacke und dem Tonschiefer des Oberkarbon sind häufig nässestauend. Die tief eingeschnittenen Täler der Karpke und Aa mit ihren Feuchtwiesen entwässern das Waldgebiet nach Nordwesten über die Afte zur Alme und Lippe hin. Im Südwesten beginnend im Uhrzeigersinn grenzen an Fürstenberg die Wünnenberger Stadtteile Bleiwäsche, Bad Wünnenberg, Haaren, Helmern und Elisenhof. Es folgen die Stadtteile Meerhof, Oesdorf, Essentho und Niedermarsberg der Stadt Marsberg im Hochsauerlandkreis. Dorf und Gemarkung Fürstenberg gehörten seit ihrer Gründung 350 Jahre lang zum Hochstift Paderborn. Unter preußischer Verwaltung wurde die Kommune im 19. Jahrhundert dem Kreis Büren

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ortsteil Von Bad Wünnenberg - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Ortsteil Von Bad Wünnenberg - Taschenbuch

2004, ISBN: 9781159220181

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Fürstenberg, Leiberg, Bleiwäsche, Haaren, Helmern, Eilern, Elisenhof. Auszug: Fürstenberg (Westfalen) ist seit dem 1. Januar 1975 ein Stadtteil von Bad Wünnenberg und seitdem auch Sitz der Stadtverwaltung. Zuvor gehörte es zum Amt Wünnenberg im Kreis Büren. Im Jahre 2004 hatte der Ort etwa 2.600 Einwohner. In der Nähe des Ortes liegt die Aabachtalsperre, die das Trinkwasser für die Region liefert. Der See und die umliegenden Wälder sind ein beliebtes Ausflugsziel. Die Feste der etwa zwei Dutzend örtlichen Vereine, wie die vom Gewerbe- und Verkehrsverein am 2. Wochenende im Oktober ausgerichtete Kirmes rund um die Kirche, gehören zu den Höhepunkten des Dorflebens und ziehen viele Besucher an. Das Schulzentrum mit Haupt- und Realschule besuchen Schüler aus der ganzen Stadt. Fürstenberg gehört zum Sintfeld, der südlichen Teillandschaft der Paderborner Hochfläche in der Westfälischen Bucht. Innerhalb der Dorfgemarkung grenzt die nach Südost ansteigende Westfälische Bucht an das Süderbergland. Weite Ackerflächen bestimmen die Landschaft im nördlichen Bereich. Die Lehmböden sind aus den Kalksteinformationen der Oberkreide verwittert und teilweise mit tiefgründigem eiszeitlichen Löß bedeckt. Trockentäler mit weiten, flachen Ursprungsmulden prägen das Relief. Die mit Wald bestandenen Bergrücken im Süden der Gemarkung gehören zum nordsauerländischen Alme-Bergland. Die Verwitterungsböden aus der Grauwacke und dem Tonschiefer des Oberkarbon sind häufig nässestauend. Die tief eingeschnittenen Täler der Karpke und Aa mit ihren Feuchtwiesen entwässern das Waldgebiet nach Nordwesten über die Afte zur Alme und Lippe hin. Im Südwesten beginnend im Uhrzeigersinn grenzen an Fürstenberg die Wünnenberger Stadtteile Bleiwäsche, Bad Wünnenberg, Haaren, Helmern und Elisenhof. Es folgen die Stadtteile Meerhof, Oesdorf, Essentho und Niedermarsberg der Stadt Marsberg im Hochsauerlandkreis. Dorf und Gemarkung Fürstenberg gehörten seit ihrer Gründung 350 Jahre lang zum Hochstift Paderborn. Unter preußischer Verwaltung wurde die Kommune im 19. Jahrhundert dem Kreis Büren Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ortsteil Von Bad Wünnenberg - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Ortsteil Von Bad Wünnenberg - Taschenbuch

2004, ISBN: 9781159220181

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Fürstenberg, Leiberg, Bleiwäsche, Haaren, Helmern, Eilern, Elisenhof. Auszug: Fürstenberg (Westfalen) ist seit dem 1. Januar 1975 ein Stadtteil von Bad Wünnenberg und seitdem auch Sitz der Stadtverwaltung. Zuvor gehörte es zum Amt Wünnenberg im Kreis Büren. Im Jahre 2004 hatte der Ort etwa 2.600 Einwohner. In der Nähe des Ortes liegt die Aabachtalsperre, die das Trinkwasser für die Region liefert. Der See und die umliegenden Wälder sind ein beliebtes Ausflugsziel. Die Feste der etwa zwei Dutzend örtlichen Vereine, wie die vom Gewerbe- und Verkehrsverein am 2. Wochenende im Oktober ausgerichtete Kirmes rund um die Kirche, gehören zu den Höhepunkten des Dorflebens und ziehen viele Besucher an. Das Schulzentrum mit Haupt- und Realschule besuchen Schüler aus der ganzen Stadt. Fürstenberg gehört zum Sintfeld, der südlichen Teillandschaft der Paderborner Hochfläche in der Westfälischen Bucht. Innerhalb der Dorfgemarkung grenzt die nach Südost ansteigende Westfälische Bucht an das Süderbergland. Weite Ackerflächen bestimmen die Landschaft im nördlichen Bereich. Die Lehmböden sind aus den Kalksteinformationen der Oberkreide verwittert und teilweise mit tiefgründigem eiszeitlichen Löß bedeckt. Trockentäler mit weiten, flachen Ursprungsmulden prägen das Relief. Die mit Wald bestandenen Bergrücken im Süden der Gemarkung gehören zum nordsauerländischen Alme-Bergland. Die Verwitterungsböden aus der Grauwacke und dem Tonschiefer des Oberkarbon sind häufig nässestauend. Die tief eingeschnittenen Täler der Karpke und Aa mit ihren Feuchtwiesen entwässern das Waldgebiet nach Nordwesten über die Afte zur Alme und Lippe hin. Im Südwesten beginnend im Uhrzeigersinn grenzen an Fürstenberg die Wünnenberger Stadtteile Bleiwäsche, Bad Wünnenberg, Haaren, Helmern und Elisenhof. Es folgen die Stadtteile Meerhof, Oesdorf, Essentho und Niedermarsberg der Stadt Marsberg im Hochsauerlandkreis. Dorf und Gemarkung Fürstenberg gehörten seit ihrer Gründung 350 Jahre lang zum Hochstift Paderborn. Unter preußischer Verwaltung wurde die Kommune im 19. Jahrhundert dem Kreis BürenVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ortsteil Von Bad Wünnenberg (Fürstenberg, Leiberg, Bleiwäsche, Haaren, Helmern, Eilern, Elisenhof)
(*)
Ortsteil Von Bad Wünnenberg (Fürstenberg, Leiberg, Bleiwäsche, Haaren, Helmern, Eilern, Elisenhof) - neues Buch

ISBN: 1159220182

ID: 9781159220181

EAN: 9781159220181, ISBN: 1159220182 [SW:Lexika ; Nachschlagewerke ; Directories ; Nachschlagewerke/Lexika], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ortsteil Von Bad Wünnenberg

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Fürstenberg, Leiberg, Bleiwäsche, Haaren, Helmern, Eilern, Elisenhof. Auszug: Fürstenberg (Westfalen) ist seit dem 1. Januar 1975 ein Stadtteil von Bad Wünnenberg und seitdem auch Sitz der Stadtverwaltung. Zuvor gehörte es zum Amt Wünnenberg im Kreis Büren. Im Jahre 2004 hatte der Ort etwa 2.600 Einwohner. In der Nähe des Ortes liegt die Aabachtalsperre, die das Trinkwasser für die Region liefert. Der See und die umliegenden Wälder sind ein beliebtes Ausflugsziel. Die Feste der etwa zwei Dutzend örtlichen Vereine, wie die vom Gewerbe- und Verkehrsverein am 2. Wochenende im Oktober ausgerichtete Kirmes rund um die Kirche, gehören zu den Höhepunkten des Dorflebens und ziehen viele Besucher an. Das Schulzentrum mit Haupt- und Realschule besuchen Schüler aus der ganzen Stadt. Fürstenberg gehört zum Sintfeld, der südlichen Teillandschaft der Paderborner Hochfläche in der Westfälischen Bucht. Innerhalb der Dorfgemarkung grenzt die nach Südost ansteigende Westfälische Bucht an das Süderbergland. Weite Ackerflächen bestimmen die Landschaft im nördlichen Bereich. Die Lehmböden sind aus den Kalksteinformationen der Oberkreide verwittert und teilweise mit tiefgründigem eiszeitlichen Löß bedeckt. Trockentäler mit weiten, flachen Ursprungsmulden prägen das Relief. Die mit Wald bestandenen Bergrücken im Süden der Gemarkung gehören zum nordsauerländischen Alme-Bergland. Die Verwitterungsböden aus der Grauwacke und dem Tonschiefer des Oberkarbon sind häufig nässestauend. Die tief eingeschnittenen Täler der Karpke und Aa mit ihren Feuchtwiesen entwässern das Waldgebiet nach Nordwesten über die Afte zur Alme und Lippe hin. Im Südwesten beginnend im Uhrzeigersinn grenzen an Fürstenberg die Wünnenberger Stadtteile Bleiwäsche, Bad Wünnenberg, Haaren, Helmern und Elisenhof. Es folgen die Stadtteile Meerhof, Oesdorf, Essentho und Niedermarsberg der Stadt Marsberg im Hochsauerlandkreis. Dorf und Gemarkung Fürstenberg gehörten seit ihrer Gründung 350 Jahre lang zum Hochstift Paderborn. Unter preußischer Verwaltung wurde die Kommune im 19. Jahrhundert dem Kreis Büren

Detailangaben zum Buch - Ortsteil Von Bad Wünnenberg


EAN (ISBN-13): 9781159220181
ISBN (ISBN-10): 1159220182
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-02T18:07:25+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-06-21T15:02:59+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159220181

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-22018-2, 978-1-159-22018-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher