- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,86, größter Preis: € 19,20, Mittelwert: € 17,01
1
Organisation (Prostitution)
Bestellen
bei
(ca. € 14,86)

Organisation (Prostitution) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159218110, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159218119

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 27780 - TB/Internationales und ausländ. Recht], [SW: - Law / Labor & Empl… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Organisation (Prostitution) - Taschenbuch

1980, ISBN: 9781159218119

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Hydra, Arbeitskreis der Stricherprojekte in Deutschland, Sittlichkeitsverein, Madonna, S… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Organisation (Prostitution) (Hydra, Arbeitskreis der Stricherprojekte in Deutschland, Sittlichkeitsverein, Madonna, Schweizerischer Frauenbund zur Hebung der Sittlichkeit, KARO, Internationaler Verein Freundinnen junger Mädchen, Huren wehren sich gemeinsa
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,02)
Versand: € 15,00
Organisation (Prostitution) (Hydra, Arbeitskreis der Stricherprojekte in Deutschland, Sittlichkeitsverein, Madonna, Schweizerischer Frauenbund zur Hebung der Sittlichkeit, KARO, Internationaler Verein Freundinnen junger Mädchen, Huren wehren sich gemeinsa - neues Buch

ISBN: 1159218110

ID: 9781159218119

EAN: 9781159218119, ISBN: 1159218110 [SW:Labor & Employment ; Internationales und ausländ. Recht], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Organisation (Prostitution) (Hydra, Arbeitskreis der Stricherprojekte in Deutschland, Sittlichkeitsverein, Madonna, Schweizerischer Frauenbund zur Hebung der Sittlichkeit, KARO, Internationaler Verein Freundinnen junger Mädchen, Huren wehren sich gemeinsa
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,20)
Versand: € 15,00
Organisation (Prostitution) (Hydra, Arbeitskreis der Stricherprojekte in Deutschland, Sittlichkeitsverein, Madonna, Schweizerischer Frauenbund zur Hebung der Sittlichkeit, KARO, Internationaler Verein Freundinnen junger Mädchen, Huren wehren sich gemeinsa - neues Buch

ISBN: 1159218110

ID: 9781159218119

EAN: 9781159218119, ISBN: 1159218110 [SW:Labor & Employment ; Internationales und ausländ. Recht], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Organisation (Prostitution)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Hydra, Arbeitskreis der Stricherprojekte in Deutschland, Sittlichkeitsverein, Madonna, Schweizerischer Frauenbund zur Hebung der Sittlichkeit, KARO, Internationaler Verein Freundinnen junger Mädchen, Huren wehren sich gemeinsam, Internationale Föderation zur Abschaffung der Prostitution, Bundesverband Sexuelle Dienstleistungen. Auszug: Hydra e.V. ist eine deutsche Selbsthilfegruppe und Interessenvertretung von Prostituierten. Der sich selbst als "Hurenorganisation" bezeichnende gemeinnützige Verein wurde 1980 von interessierten Frauen als praktisch erste bundesdeutsche Organisation der Hurenbewegung ins Leben gerufen; Der Vereinsname bezieht sich auf die Hydra, ein neunköpfiges Seeungeheuer in der griechischen Mythologie. Seit 1985 wird Hydra auch mit öffentlichen Geldern finanziert, so dass eine dauerhafte Beratungsstelle in Berlin eingerichtet werden konnte. Dort wird unter anderem zu gesundheitlichen Fragen, insbesondere AIDS und anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen informiert. Neben der Beratungsstelle betreibt Hydra Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit, um die rechtliche und gesellschaftliche Situation von Prostituierten zu verbessern. Die Zwecke des Vereins sind nach seiner Satzung Die Mitarbeiterinnen von Hydra haben teilweise eigene Prostitutionserfahrung. Die Vereinsmitgliedschaft ist nur für Frauen möglich, während eine Fördermitgliedschaft auch Männern offensteht. Die Gründung von Hydra e.V. geht auf die Beratungsstelle Geschlechtskrankheiten des Gesundheitsamtes Berlin-Charlottenburg zurück, wo 1979 die Idee zu einer autonomen Prostituierten-Organisation entstand. Um Prostituierten, die unter anderem aufgrund des Bockscheins zur Beratungsstelle kamen, effektiver und kontinuierlicher helfen zu können, wurde Ende 1979 von dort tätigen Sozialarbeiterinnen und -pädagoginnen, Juristinnen, Ärztinnen, Lehrerinnen und Psychologinnen der "Verein zur Förderung der beruflichen und kulturellen Bildung weiblicher Prostituierter e. V." gegründet. Ziel war es, praktische Hilfsangebote für Prostituerte zu geben und ihrer gesellschaftlichen Diskriminierung entgegenzuwirken. Im Juli 1980 eröffneten dazu vier der Beteiligten zusammen mit 10 Studentinnen eines Seminars über Prostitution an der FU Berlin in der Spielhagenstraße in Berlin-Charlottenburg das "Café Hydra". Der Kontakt und Beratungsladen war

Detailangaben zum Buch - Organisation (Prostitution)


EAN (ISBN-13): 9781159218119
ISBN (ISBN-10): 1159218110
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-19T16:42:06+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-22T22:09:36+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159218119

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-21811-0, 978-1-159-21811-9


< zum Archiv...