- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,20, größter Preis: € 25,10, Mittelwert: € 17,38
1
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Bestellengesponserter Link
Herausgeber: Group, Bücher:

Operaismus - Taschenbuch

1969, ISBN: 9781159215040

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Potere operaio, Antonio Negri, Raniero Panzieri, Nanni Balestrini, Mario Tronti, Romano … Mehr…

  - Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten buecher.de GmbH & Co. KG
2
Operaismus (Potere operaio, Antonio Negri, Raniero Panzieri, Nanni Balestrini, Mario Tronti, Romano Alquati)
Bestellen
bei
CHF 21,90
(ca. € 17,96)
Versand: € 15,001
Bestellengesponserter Link
Operaismus (Potere operaio, Antonio Negri, Raniero Panzieri, Nanni Balestrini, Mario Tronti, Romano Alquati) - neues Buch

ISBN: 1159215049

EAN: 9781159215040, ISBN: 1159215049 [SW:Philosophie ; 21. Jahrhundert ; Philososphy / History & Surveys / Modern ; 20. ; Philosophie/20./21. Jahrhundert], [VD:20110204], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch
3
Operaismus (Potere operaio, Antonio Negri, Raniero Panzieri, Nanni Balestrini, Mario Tronti, Romano Alquati)
Bestellen
bei
CHF 21,90
(ca. € 17,70)
Versand: € 15,001
Bestellengesponserter Link
Operaismus (Potere operaio, Antonio Negri, Raniero Panzieri, Nanni Balestrini, Mario Tronti, Romano Alquati) - neues Buch

ISBN: 1159215049

EAN: 9781159215040, ISBN: 1159215049 [SW:Philosophie ; 21. Jahrhundert ; Philososphy / History & Surveys / Modern ; 20. ; Philosophie/20./21. Jahrhundert], [VD:20110204], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch
4
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,20
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Bucher Gruppe:
Operaismus - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159215040

Potere Operaio, Antonio Negri, Raniero Panzieri, Nanni Balestrini, Mario Tronti, Romano Alquati,, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

  - Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
5
Bestellen
bei alibris.com
US$ 33,90
(ca. € 25,10)
Bestellengesponserter Link
Operaismus - gebrauchtes Buch

ISBN: 9781159215040

New ISBN10: 1159215049. , ISBN10: 1159215049., INT

  - Versandkosten:zzgl. Versandkosten

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Operaismus
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Potere operaio, Antonio Negri, Raniero Panzieri, Nanni Balestrini, Mario Tronti, Romano Alquati. Auszug: Potere Operaio (dt. Arbeitermacht, abgek. PotOp) war eine Organisation der außerparlamentarischen Linken in Italien. PotOp entstand während der Arbeiterkämpfe des so genannten Heißen Herbstes 1969 und löste sich im Juni 1973 auf. Unter den Mitgliedern waren u.a. Antonio Negri, Sergio Bologna, Massimo Cacciari, Oreste Scalzone, Franco Piperno und Valerio Morucci. Potere Operaio war eigentlich ein Schlachtruf der außerparlamentarischen Linken in Italien, der vor allem von operaistischen Gruppen gebraucht wurde. Seit 1962 wurden immer wieder operaistische Flugblätter unter diesem Namen veröffentlicht. Die erste Potere Operaio-Gruppe formierte sich um Toni Negri, Massimo Cacciari und Luciano Ferrari-Bravo in Porto Marghera (1963/64). Seit 1966 kam es auch in anderen italienischen Städten zur Gründung von Potere Operaio-Gruppen, wie etwa in Turin, Perugia und vor allem in Pisa.Diese Gruppen waren zunächst nicht auf nationaler Ebene organisiert. Überlegungen, die verschiedenen Gruppen zu vereinen, brachten kein Ergebnis. Fast alle dieser Gruppen lehnten jedoch eine Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften und der Kommunistischen Partei Italiens (PCI) kategorisch ab. Ziel war es stattdessen, die Arbeiterkämpfe autonom zu organisieren. 1969 kam es zu Arbeitskämpfen, die eine bis dahin ungeahnte Qualität erreichten: Getragen durch alle drei Gewerkschaften und unterstützt durch Protesterfahrungen der Studenten, brachten es die Arbeiter auf insgesamt über 300 Millionen Streikstunden und erkämpften so Lohnerhöhungen in Höhe von 18,3% (1970) und weitere 9,8% bzw. 9% in den beiden Folgejahren. Die Kämpfe konzentrierten sich vor allem auf den Fiat-Konzern in Turin, wo sich auch zahlreiche prominente Vertreter der Neuen Linken an den Arbeitskämpfen beteiligten. Innerhalb dieser Arbeiter- und Studentenavantgarden kam es zum Streit über die Form der Organisation und die strategische Ausrichtung. Während des Sommers 1969 setzten sich zwei Strömungen durch. Als Zentren dieser Strömungen e

Detailangaben zum Buch - Operaismus


EAN (ISBN-13): 9781159215040
ISBN (ISBN-10): 1159215049
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,086 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-10-08T18:02:32+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-24T06:36:57+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159215040

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-21504-9, 978-1-159-21504-0


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783854766995 Operaismus (Dominik Götz)


< zum Archiv...