- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,45, größter Preis: € 17,07, Mittelwert: € 14,31
1
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 13,53
Versand: € 0,00
Quelle:

Oblast Kostroma - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159209502

ID: 9395683404

[EAN: 9781159209506], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], BUSINESS & ECONOMICS / COMMERCE, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Kapi… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)

  - AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
2
Oblast Kostroma - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Oblast Kostroma - Taschenbuch

1432, ISBN: 9781159209506

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Ipatios-Kloster, Kernkraftwerk Kostroma, Staatliche Universität Kostroma, Christi-Geburt… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Oblast Kostroma - B Cher Gruppe (Editor)
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
$ 13,60
(ca. € 12,45)
B Cher Gruppe (Editor):
Oblast Kostroma - neues Buch

ISBN: 9781159209506

ID: 9781159209506

Kapitel: Ipatios-Kloster, Kernkraftwerk Kostroma, Staatliche Universität Kostroma, Christi-Geburtskirche, Gorkier Stausee, Tschuchlomasee, Rundfunksender Galitsch. Aus Wikipedia. Nic… Mehr…

MPN: , SKU 9781159209506 Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  -
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 13,53
Versand: € 0,00
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Oblast Kostroma Fluss in der Oblast Kostroma, Ort in der Oblast Kostroma, Wolga, Verwaltungsgliederung der Oblast Kostroma, Ipatios-Kloster, Kernkraftwerk Kostroma, Soligalitsch, Nerechta, Tschuchloma, Makarjew, Scharja, Kologriw, Bui, Manturowo - neues Buch

2011, ISBN: 1159209502

ID: A10940856

Kartoniert / Broschiert BUSINESS & ECONOMICS / Commerce, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
5
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 17,07
Versand: € 4,87
Bücher Gruppe:
Oblast Kostroma (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1159209502

ID: 8956571428

[EAN: 9781159209506], Neubuch, Paperback. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 23. Nicht dargestellt. Kapitel: Flus… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.87

  - Citi Retail, Lowfield Heath, CRAWL, United Kingdom [9235530] [Rating: 3 (von 5)]

Details zum Buch
Oblast Kostroma

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Ipatios-Kloster, Kernkraftwerk Kostroma, Staatliche Universität Kostroma, Christi-Geburtskirche, Gorkier Stausee, Tschuchlomasee, Rundfunksender Galitsch. Auszug: Das Ipatios-Kloster der Heiligen Dreifaltigkeit (russ. ) befindet sich in der russischen Großstadt Kostroma, an deren nördlichem Rand, direkt an der Mündung des Flusses Kostroma in die Wolga. Es ist heute ein russisch-orthodoxes Männerkloster, das aufgrund seiner historischen Bedeutung und Bebauung zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des sogenannten Goldenen Rings zählt. Das Ipatios-Kloster von Kostroma wurde erstmals in einer Urkunde aus dem Jahr 1432 erwähnt. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass seine Gründung etwa ein Jahrhundert zuvor stattgefunden hat. Das Kloster soll demnach von einem tatarischen Prinzen in Andenken an eine vermeintliche Wunderheilung gestiftet worden sein. Der Stifter konvertierte laut Legende zum Christentum und diente am Hof des Moskauer Großfürsten Iwan Kalita. Er soll auch ein Vorfahre des Bojarengeschlechts der Godunows gewesen sein, weshalb gerade im späten 16. Jahrhundert und in der Herrschaftszeit des Zaren Boris Godunow das Ipatios-Kloster durch großzügige Spenden vom Zarenhof sehr reich wurde. Die ursprünglichen Holzbauten einschließlich des zentralen Gotteshauses des Klosters - der Dreifaltigkeitskathedrale - wichen im 16. Jahrhundert dem bis heute teilweise erhaltenen steinernen Ensemble. Außerdem erhielt das Kloster nach dem Vorbild eines altrussischen Kremls eine neue Befestigungsmauer mit Wachtürmen. Ipatios-Kloster. Ein Gemälde (1861) von Alexei BogoljubowSeine größte historische Bedeutung erfuhr das Ipatios-Kloster ebenfalls Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts. Michael Fjodorowitsch Romanow, später der erste russische Zar aus der Romanow-Dynastie, lebte in den 1580er-Jahren in Verbannung in einer Klause des Ipatios-Klosters. Mit dem Niedergang der Godunows nach Boris' Tod und während der sogenannten Zeit der Wirren erhielten die Romanows die Territorien des Klosters zu ihrer Verfügung. Als sich im Jahre 1613 der spätere Zar einer Lebensgefahr durch polnisch-litauische Invasoren ausgesetzt sah, flüchtete er samt

Detailangaben zum Buch - Oblast Kostroma


EAN (ISBN-13): 9781159209506
ISBN (ISBN-10): 1159209502
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-05T20:56:26+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-04-06T09:59:42+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159209506

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-20950-2, 978-1-159-20950-6


< zum Archiv...