- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,97, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,97
1
Nigrer
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)
Bestellen

Nigrer - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159204756, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25410 - TB/Religion/Theologie/Populäre Schriften], [SW: - Religion / Chri… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Nigrer
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Malam Maman Barka, Alfred Dogbé, Mariama Cissé, Mano Dayak, Hippolyte Berlier, Ambroise Ouédraogo, Ilguilas Weila, Boubé Zoumé. Auszug: Malam Maman(e) Barka (* 1959 in Tesker, autonome Republik Niger) ist ein nigrischer Musiker. Malam Mamane Barka wurde 1959 in Tesker einem Ort im Osten der damals innerhalb der Französischen Gemeinschaft autonomen Republik Niger geboren. Er stammt aus dem Nomadenvolk der Toubou. Als Spieler der Ngurumi, eines zweisaitigen Zupfinstruments, erreichte er Popularität in seinem Heimatland und im benachbarten Nigeria. Im Jahr 2002 beschloss er, sich dem Studium der Biram zu widmen. Dabei handelt es sich um ein fünfsaitiges Instrument, das bei den Boudouma, einem Fischervolk am Tschadsee, für traditionelle Lieder verwendet wird. Den ersten Kontakt mit diesem Musikinstrument hatte Barka im Jahr 1998, als er einen Musikforscher, der die unterschiedlichen musikalischen Traditionen der verschiedenen Volksgruppen des Niger untersuchen wollte, zu einer Reise an den Tschadsee, begleitete. Beim Volk der Boudouma, trafen sie dabei auf Boukar Tar, den vermutlich letzten Biram-Spieler dieser Zeit, der ihnen die besondere Bedeutung dieses Instruments in den traditionellen Mythen der Boudouma vermittelte. Tar beklagte jedoch das geringe Interesse der jungen Generation seines Stammes für diese alten Überlieferungen und befürchtete, dass das Wissen um dieses Instrument mit ihm auszusterben drohe. Auf Anregung des Musikforschers beschloss Mamane Barka später, sich von dem alten Meister des Instruments in der Sprache und den Riten der Boudouma und in der Spielweise der Biram unterweisen zu lassen. Dazu kam es jedoch, aus finanziellen Gründen, erst im Jahr 2002 als Mamane Barka durch ein Stipendium der UNESCO die Möglichkeit erhielt, erneut an den Tschadsee zu reisen und sich dem Studium des Instruments zu widmen. Boukar Tar nahm ihn als Schüler auf, führte mit ihm bestimmte Rituale der Reinigung und Initiation seines Stammes durch und vermittelte ihm die mythische Bedeutung und Spielweise des Instruments. Boukar Tar starb im folgenden Jahr und hinterließ Barka sein 47 Jahre altes Instrumen

Detailangaben zum Buch - Nigrer


EAN (ISBN-13): 9781159204754
ISBN (ISBN-10): 1159204756
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-05-30T00:52:02+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-30T00:52:02+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159204754

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-20475-6, 978-1-159-20475-4


< zum Archiv...