- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,65, größter Preis: € 14,27, Mittelwert: € 12,57
1
Nationales Symbol (Albanien)
Bestellen
bei
(ca. € 14,27)
Bestellen

Nationales Symbol (Albanien) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159194866, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Eastern], Kartoniert/Br… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,79
Versand: € 0,00
Bestellen

Bucher Gruppe:

Nationales Symbol (Albanien) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159194864

Verfassung Albaniens, Flagge Albaniens, Albanischer Lek, Himni I Flamurit, Wappen Albaniens, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -
3
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,65
Versand: € 0,00
Bestellen
Bucher Gruppe:
Nationales Symbol (Albanien) - Taschenbuch

2010

ISBN: 9781159194864

Verfassung Albaniens, Flagge Albaniens, Albanischer Lek, Himni I Flamurit, Wappen Albaniens, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Nationales Symbol (Albanien)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Verfassung Albaniens, Flagge Albaniens, Albanischer Lek, Himni i Flamurit, Wappen Albaniens. Auszug: Die aktuelle Verfassung der Republik Albanien (alb. Kushtetuta e Republikës së Shqipërisë) ist seit dem 28. November 1998 in Kraft. Es ist die erste demokratische Verfassung Albaniens seit den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Als die Großmächte Wilhelm zu Wied 1913 zum albanischen Fürsten prädestinierten, mussten auch grundlegende Fragen der Staatsorganisation geklärt werden. Unter Beachtung der Vorgaben der Signatarstaaten des Protokolls von Florenz, das die offizielle Anerkennung der albanischen Unabhängigkeit bedeutete, wurde Anfang 1914 in Durrës das sogenannte Organisationsstatut für Albanien ausgearbeitet. Dieses Dokument legte fest, dass Albanien eine konstitutionelle Monarchie sein sollte. Darüber hinaus wurden einige Grundsätze zur Regierung, über die Polizei und die Verwaltung aufgenommen. Das Organisationsstatut von 1914 ist weder parlamentarisch bestätigt worden, nach erlangte es praktische Bedeutung, da der wenig gefestigte Staat Albanien noch im selben Jahr de facto von der Landkarte verschwand und nach dem Ersten Weltkrieg faktisch neu begründet wurde. Das erste Verfassungsgesetz hat 1920 der Kongress von Lushnja erlassen, der sich als provisorische Nationalversammlung konstituiert hatte, als Albanien nach Ende des Ersten Weltkriegs um die Formierung als Staat ebenso, wie um die Anerkennung seiner Unabhängigkeit ringen musste. Nach dem Tagungsort dieser Versammlung ist die provisorische Verfassung des Jahres 1920 als Statut von Lushnja in die Geschichte eingegangen. Im Laufe der 1920er Jahre durchlebte Albanien eine Zeit politischer Instabilität mit schnell wechselnden Regierungen, die sich nicht gegen rivalisierende Stammesführer und andere mächtige Interessengruppen durchsetzen konnten. Ministerpräsident Fan Noli entwarf 1924 eine demokratische Ordnung für das Land, eine Verfassung brachte er während seiner kurzen Amtszeit nicht zustande, da seine Regierung durch einen Putsch Ahmet Zogus schon nach sechs Monaten gestürzt wurde. Zogu schuf s

Detailangaben zum Buch - Nationales Symbol (Albanien)


EAN (ISBN-13): 9781159194864
ISBN (ISBN-10): 1159194866
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-10-24T22:27:18+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-11-29T14:35:27+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159194864

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-19486-6, 978-1-159-19486-4


< zum Archiv...