- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,56, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,76
1
Nationalbibliografie
Bestellen
bei
(ca. € 14,56)
Bestellen

Nationalbibliografie - Taschenbuch

2011, ISBN: 115919467X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25730 - TB/Literaturwissenschaft/Deutschsprachige], [SW: - Literary Criti… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Nationalbibliografie - Taschenbuch

2004, ISBN: 9781159194673

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Deutsche Nationalbibliografie, VD 18, VD 16, VD 17, English Short Title Catalogue, Briti… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Nationalbibliografie

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Deutsche Nationalbibliografie, VD 18, VD 16, VD 17, English Short Title Catalogue, British National Bibliography, Gesamtverzeichnis des deutschsprachigen Schrifttums. Auszug: Das VD 18 (Kurzform für Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 18. Jahrhunderts) ist eine geplante retrospektive deutsche Nationalbibliografie für das 18. Jahrhundert. Im Rahmen der retrospektiven nationalbibliografischen Verzeichnung in Deutschland wurden mit Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bisher zwei Datenbanken aufgebaut: das Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts (VD 16 mit der Beschreibung von rund 100.000 Ausgaben) und das Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts (VD 17 mit der Beschreibung von rund 260.000 Ausgaben in mehr als 505.000 Exemplaren). Das VD 18 soll künftig rund 600.000 Drucke des deutschen Sprachgebiets digitalisieren. Im Auftrag der DFG hat im Jahr 2004 die Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle ein Symposium zur Überlieferung und Verzeichnung der Drucke des deutschen Sprachgebiets im 18. Jahrhundert durchgeführt. Im Ergebnis beauftragte die DFG eine Machbarkeitsstudie, die von Klaus Haller (München) erstellt und im Jahr 2007 gedruckt wurde. Die Studie ist von einem wissenschaftlichen Beirat begleitet worden. Der Ausschuss für wissenschaftliche Bibliotheken und Informationssysteme der DFG hat die Studie in seiner Herbstsitzung 2007 gebilligt und die ULB Halle gebeten, die Federführung in einer Pilotphase des VD 18 zu übernehmen. Nach der Antragstellung durch fünf Bibliotheken und einer Expertenanhörung im Oktober 2008 sind durch die DFG im Mai 2009 Bewilligungen für eine zweijährige Pilotphase ausgesprochen worden. In dieser Pilot- oder Einführungsphase sollen ca. 80.000 Drucke erschlossen und digitalisiert sowie gleichzeitig verschiedene Workflows zur Massendigitalisierung erprobt werden. Das Institut für Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung der Universität zu Köln ist beauftragt, in Kooperation mit den Deutschen Bibliotheksverbünden eine Koordinierungsdatenbank zu erstellen

Detailangaben zum Buch - Nationalbibliografie


EAN (ISBN-13): 9781159194673
ISBN (ISBN-10): 115919467X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-05-17T20:25:27+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-06-13T12:02:14+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159194673

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-19467-X, 978-1-159-19467-3


< zum Archiv...