- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,27, größter Preis: € 18,39, Mittelwert: € 15,64
1
Museum in Warschau
Bestellen
bei
(ca. € 14,27)

Museum in Warschau - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159190496, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159190491

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 25830 - TB/Kunstgeschichte], [SW: - Art / History / General], Kartoniert/… Mehr…

Buchgeier.com
2
Museum in Warschau - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Museum in Warschau - Taschenbuch

2004, ISBN: 9781159190491

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Museum des Warschauer Aufstandes, Galeria Zacheta, Museum der Geschichte der polnischen … Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Museum in Warschau - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
Museum in Warschau - Taschenbuch

2004

ISBN: 9781159190491

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Museum des Warschauer Aufstandes, Galeria Zacheta, Museum der Geschichte der polnischen … Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Museum in Warschau (Museum des Warschauer Aufstandes, Galeria Zacheta, Museum der Geschichte der polnischen Juden, Nationalmuseum, Muzeum Sztuki Nowoczesnej w Warszawie, Plakatmuseum in Wilanów, Palastmuseum Wilanów)
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,39)
Museum in Warschau (Museum des Warschauer Aufstandes, Galeria Zacheta, Museum der Geschichte der polnischen Juden, Nationalmuseum, Muzeum Sztuki Nowoczesnej w Warszawie, Plakatmuseum in Wilanów, Palastmuseum Wilanów) - neues Buch

ISBN: 1159190496

ID: 9781159190491

EAN: 9781159190491, ISBN: 1159190496 [SW:Kunstgeschichte ; General ; History ; History / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  - buch.ch

Details zum Buch
Museum in Warschau

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Museum des Warschauer Aufstandes, Galeria Zacheta, Museum der Geschichte der polnischen Juden, Nationalmuseum, Muzeum Sztuki Nowoczesnej w Warszawie, Plakatmuseum in Wilanów, Palastmuseum Wilanów. Auszug: Das Museum des Warschauer Aufstands wurde am Vortag des 60. Jahrestags des Ausbruchs des Warschauer Aufstands, am 31. Juli 2004 im Gebäude des stillgelegten Straßenbahn-Elektrizitätswerkes, Przyokopowa-Straße 28, vom Warschauer Stadtpräsidenten Lech Kaczynski feierlich eröffnet. Es thematisiert die Ereignisse des Warschauer Aufstands, der vom 1. August bis zum 2. Oktober 1944 dauerte. Das Museum ist das erste multimediale und damit das zur Zeit modernste und innovativste Museum Polens. Die Dauerausstellung würdigt zum einen den Einsatz der Aufständischen für ein freies Polen und legt zum anderen einen Schwerpunkt auf das Engagement der Zivilgesellschaft und auf die demokratischen Strukturen, die sich in diesem zwei Monate lang existierenden unabhängigen polnischen "Staat" etablieren konnten. Neben dem Aufstand selbst werden die Grauen der vorhergehenden Besatzung, der internationale Kontext des Aufstands sowie das Schicksal der Aufständischen in der polnischen Volksrepublik thematisiert. Das Museum versteht sich auch als kulturelle Institution und führt wissenschaftliche und pädagogische Projekte zu Themen des Warschauer Aufstands und zu Warschau durch. Eines der größten Projekte ist das "Archiwum Historii Mówionej" (Archiv der erzählten Geschichte), das Videoaufnahmen von den Erinnerungen der Aufstandsteilnehmer sammelt. Das dem Museum angeschlossene Stefan-Starzynski-Institut beschäftigt sich mit dem modernen Warschau und organisiert Vortragsreihen, Festivals, Konferenzen und Wettbewerbe zur modernen Stadtgeschichte Warschaus. Direktor des Museums ist Jan Oldakowski. Aus politischen Gründen war es viele Jahre lang nicht möglich, ein Museum für den Warschauer Aufstand zu errichten. Über die Notwendigkeit eines Museums wurde schon 1956 diskutiert, als nach dem Tod Stalins eine Phase politischen Tauwetters anbrach, allerdings konnten keine konkreten Schritte unternommen werden. 1981 wurde ein Komitee zum Bau eines Museums für den Warschauer Aufstand gegründet, das ab

Detailangaben zum Buch - Museum in Warschau


EAN (ISBN-13): 9781159190491
ISBN (ISBN-10): 1159190496
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-11-06T10:49:00+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-01T11:18:31+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159190491

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-19049-6, 978-1-159-19049-1


< zum Archiv...