- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,45, größter Preis: € 19,54, Mittelwert: € 18,41
1
Muse
Bestellen
bei
(ca. € 15,45)

Muse - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159188688, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159188689

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25960 - TB/Instrumentenkunde], [SW: - Music / Musical Instruments / Guita… Mehr…

Buchgeier.com
2
Muse (Euterpe, Mneme, Klio, Thalia, Urania, Terpsichore, Kalliope, Melpomene, Erato, Melete, Polyhymnia, Aoide)
Bestellen
bei
CHF 23,90
(ca. € 19,29)
Muse (Euterpe, Mneme, Klio, Thalia, Urania, Terpsichore, Kalliope, Melpomene, Erato, Melete, Polyhymnia, Aoide) - neues Buch

ISBN: 1159188688

ID: 9781159188689

EAN: 9781159188689, ISBN: 1159188688 [SW:Instrumentenkunde ; Guitar ; Musical Instruments ; Musical Instruments / Guitar], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  - buch.ch
3
Muse (Euterpe, Mneme, Klio, Thalia, Urania, Terpsichore, Kalliope, Melpomene, Erato, Melete, Polyhymnia, Aoide)
Bestellen
bei
CHF 23,90
(ca. € 19,54)
Versand: € 15,00
Muse (Euterpe, Mneme, Klio, Thalia, Urania, Terpsichore, Kalliope, Melpomene, Erato, Melete, Polyhymnia, Aoide) - neues Buch

ISBN: 1159188688

ID: 9781159188689

EAN: 9781159188689, ISBN: 1159188688 [SW:Instrumentenkunde ; Guitar ; Musical Instruments ; Musical Instruments / Guitar], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Muse (Euterpe, Mneme, Klio, Thalia, Urania, Terpsichore, Kalliope, Melpomene, Erato, Melete, Polyhymnia, Aoide)
Bestellen
bei
CHF 23,90
(ca. € 19,36)
Versand: € 15,00
Muse (Euterpe, Mneme, Klio, Thalia, Urania, Terpsichore, Kalliope, Melpomene, Erato, Melete, Polyhymnia, Aoide) - neues Buch

ISBN: 1159188688

ID: 9781159188689

EAN: 9781159188689, ISBN: 1159188688 [SW:Instrumentenkunde ; Guitar ; Musical Instruments ; Musical Instruments / Guitar], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Muse: Euterpe, Mneme, Klio, Thalia, Urania, Terpsichore, Kalliope, Melpomene, Erato, Melete, Polyhymnia, Aoide

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Euterpe, Mneme, Klio, Thalia, Urania, Terpsichore, Kalliope, Melpomene, Erato, Melete, Polyhymnia, Aoide. Auszug: Die Musen (Einzahl griechisch , Mousa) sind in der griechischen Mythologie Schutzgöttinnen der Künste. Die Überlieferung der uns heute bekannten neun Musen stammt von Hesiod. Homer bzw. die unter seinem Namen überlieferten Epen Ilias und Odyssee rufen in ihren Proömien jeweils eine (namenlose) "Göttin" bzw. "Muse" an. Hesiod (6. Jh. v. Chr.) legt in seiner Theogonie die Zahl der Musen auf neun fest, nach ihm sind sie die Töchter des Zeus und der Mnemosyne, der Göttin der Erinnerung, auch die von ihm genannten Namen werden kanonisch. Sie werden die Mnemoniden oder olympische Musen genannt. Allerdings wies Hesiod ihnen noch keine speziellen Zuständigkeitsbereiche und Attribute zu, diese werden erst später unterschieden: Anhand der folgenden Eselsbrücke, in welcher nur der Name der Muse Klio vollständig enthalten ist, lassen sich ihre Namen leicht merken: Klio/Me/Ter/Thal - Eu/Er/Ur/Po/Kal Bevor es zu der Überlieferung von 9 Musen gekommen ist, hat es nach Pausanias (um 115-180 n. Chr.) jedoch eine Trias von 3 Musen gegeben: Es ist allerdings zu beachten, dass Pausanias eine wesentlich spätere Quelle aus der Mitte des 2. nachchristlichen Jahrhunderts ist, Hesiods Theogonie dagegen einer der ältesten griechischen Quellen überhaupt ist, und Pausanias diese Überlieferung selbst in Frage stellt. Sie wurden auch die vier titanischen Musen (Mousai Titanides) genannt, Cicero etwa gibt: Sie sollen die Töchter von Zeus (oder Uranos) und der Plusia gewesen sein, daher der Name. Platon gibt Hesiods Terpsichore, Erato, Kalliope und Urania im Sinne dieser "Besetzung". Die drei apollonischen Musen (Mousai Apollonides) oder auch Delphische Musen wurden drei Töchter des Apollon genannt: Sie sollen die drei Saiten der Lyra des Apollo dargestellt haben, und auf dem Helikon gewohnt haben. Der erste Namensatz geht auf Eumelos von Korinth (7. Jh. v. Chr.) zurück, der zweite auf Plutarch, letzter gibt dort auch eine vierte Muse: Diese (Nete, Mese, Hypate) spielen als Tetraktys in der Musik

Detailangaben zum Buch - Muse: Euterpe, Mneme, Klio, Thalia, Urania, Terpsichore, Kalliope, Melpomene, Erato, Melete, Polyhymnia, Aoide


EAN (ISBN-13): 9781159188689
ISBN (ISBN-10): 1159188688
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-11T18:21:09+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-01T03:21:55+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159188689

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-18868-8, 978-1-159-18868-9


< zum Archiv...