- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,22, größter Preis: € 18,96, Mittelwert: € 15,07
1
Moschee in Afrika
Bestellen
bei
(ca. € 15,15)
Bestellen

Moschee in Afrika - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159186510, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25850 - TB/Architektur], [SW: - Architecture / History / General], Karton… Mehr…

Buchgeier.com
2
Moschee in Afrika - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Moschee in Afrika - Taschenbuch

1988, ISBN: 9781159186517

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Große Moschee von Djenné, Fakr-ad-Din-Moschee, Große Moschee von Kano, Ez-Zitouna-Mosche… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Moschee in Afrika (Große Moschee von Djenné, Fakr-ad-Din-Moschee, Große Moschee von Kano, Ez-Zitouna-Moschee, Asch-Schahid-Moschee, Große Moschee von Khartum, Nigerianische Nationalmoschee, Moschee von Mopti, Kizimkazi-Moschee, Faruq-Moschee)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 18,96)
Versand: € 15,00
Bestellen
Moschee in Afrika (Große Moschee von Djenné, Fakr-ad-Din-Moschee, Große Moschee von Kano, Ez-Zitouna-Moschee, Asch-Schahid-Moschee, Große Moschee von Khartum, Nigerianische Nationalmoschee, Moschee von Mopti, Kizimkazi-Moschee, Faruq-Moschee) - neues Buch

ISBN: 1159186510

EAN: 9781159186517, ISBN: 1159186510 [SW:Architektur ; General ; History ; History / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,22
Versand: € 0,00
Bestellen
Bucher Gruppe:
Moschee in Afrika - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159186517

Groe Moschee Von Djenn, Groe Moschee Von Kano, Fakr-Ad-Din-Moschee, EZ-Zitouna-Moschee, Asch-Schahid-Moschee, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Moschee in Afrika

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Große Moschee von Djenné, Fakr-ad-Din-Moschee, Große Moschee von Kano, Ez-Zitouna-Moschee, Asch-Schahid-Moschee, Große Moschee von Khartum, Nigerianische Nationalmoschee, Moschee von Mopti, Kizimkazi-Moschee, Faruq-Moschee, Unterirdische Moschee, Moschee von Agadez. Auszug: Die Große Moschee von Djenné ist das größte sakrale Lehmgebäude und gilt als ein Höhepunkt der sudanesisch-sahelischen Architektur. Die Moschee ist der Mittelpunkt der Stadt Djenné, Mali, im Binnendelta des Niger. Die Moschee zählt zu den berühmtesten Bauwerken Afrikas und wurde von der UNESCO im Jahr 1988 gemeinsam mit der Altstadt Djennés und einigen umliegenden Ausgrabungsstätten zum Weltkulturerbe erklärt. Ruine der Moschee von Djenné, Aufnahme aus dem frühen 20. JahrhundertDer Bau der ersten Moschee von Djenné lässt sich auf die Zeit zwischen 1180 und 1330 eingrenzen. Der Imam der Moschee Es-Sa'di schrieb 1620, dass im Jahr 1180 der Sultan Koi Kunboro vor 4200 Ulama öffentlich zum Islam übertrat. Anschließend stellte er seinen Palast den Gläubigen zur Verfügung und ließ ihn zur ersten Großen Moschee von Djenné umbauen. Seine beiden Nachfolger sollen noch die Türme und die Mauer hinzugefügt haben, so dass heute als Gründungsdatum das Jahr 1240 genannt wird. Amadu Hammadi Bubu (auch: Sékou Amadou oder Seku Amadu), der Gründer des Massina-Reichs, ließ das Bauwerk 1834 zerstören und anschließend verfallen. Dieser Verfall wurde durch die Lehmbauweise, welche einer ständigen Überprüfung und Pflege bedarf, beschleunigt. Der Eroberer betrachtete die Moschee, da aus einem Palast entstanden, als zu üppig und luxuriös. Der einzige Teil, der vom ursprünglichen Gebäude übrig blieb, ist die Umfassung mit den Gräbern der lokalen Führer. Die zweite Moschee wurde bis 1896 auf Basis der alten Pläne wieder errichtet, war jedoch bescheidener gebaut. Sie wurde für die heutige Moschee jedoch wieder abgerissen, die sich in Größe und Aussehen an der ersten orientiert. Der Bau der derzeitigen Großen Moschee begann 1906 und war wahrscheinlich 1907 oder 1909 abgeschlossen. Ismaila Traoré, der Vorsitzende der Maurergilde, leitete und überwachte den Bau. Zu diesem Zeitpunkt war Djenné Teil von Französisch-Westafrika, und die Franzosen boten möglicherweise für die Errichtung der Moschee und

Detailangaben zum Buch - Moschee in Afrika


EAN (ISBN-13): 9781159186517
ISBN (ISBN-10): 1159186510
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-08-19T14:51:41+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-12T12:39:20+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159186517

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-18651-0, 978-1-159-18651-7


< zum Archiv...