- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,27, größter Preis: € 14,27, Mittelwert: € 14,27
1
Mobiles Genetisches Element
Bestellen
bei
(ca. € 14,27)
Bestellen

Mobiles Genetisches Element - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159183937, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=64gr, [GR: 26720 - TB/Biologie/Allgemeines/Lexika], [SW: - Science / Life Sciences /… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Mobiles Genetisches Element

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Transposon, DNA-Transposon, P-Element, Short Interspersed Nuclear Element, Long Interspersed Nuclear Element, Retroelement, LTR-Element, Retrotransposon, Retroposon. Auszug: Ein Transposon (umgangssprachlich: springendes Gen) ist ein DNA-Abschnitt bestimmter Länge im Genom. Es umfasst ein oder mehrere Gene und hat die Möglichkeit seinen Ort im Genom zu verändern (Transposition). Man unterscheidet Transposons, deren mobile Zwischenstufe von RNA gebildet wird (Retroelemente oder Klasse-I-Transposon) und diejenigen, deren mobile Phase DNA ist (DNA-Transposon oder Klasse-II-Transposon). Transposons sind, wenn sie autonom sind, also ihre "Werkzeuge zum Springen" selbst mitbringen, oftmals von kleinen Wiederholungssequenzen (repeats) umgeben, die für die Transposition notwendig sind. Je nach Art des Transposons sind diese gleichgerichtet (direct repeat) oder gegenläufig (inverted repeat). Die Spur der springenden Gene: Unterschiedlich gefärbte MaiskörnerEntdeckt wurden die Transposons 1948 von der US-amerikanischen Botanikerin Barbara McClintock im Mais, die für diese Entdeckung 1983 mit dem Nobelpreis geehrt wurde. Seitdem wurden Transposons auch in vielen anderen Organismen nachgewiesen, so zum Beispiel auch beim Menschen. In der Genetik und Entwicklungsbiologie spielen besonders die Transposons von Drosophila melanogaster eine große Rolle, da diese gezielt in die Fliegen injiziert und stabil ins Genom integriert werden können. Durch gentechnisch veränderte Transposons können auf diese Weise relativ einfach transgene Fliegen hergestellt werden, die für die Erforschung der Genfunktionen eine wichtige Rolle spielen. Transposons können aber auch auf Plasmide oder Phagengenome übertragen werden, was zu infektiösen Mutationen führen kann. So kann die neu eingefügte genetische Information bei Bakterien Resistenz gegen Antibiotika hervorrufen. Der Ursprung und die biologische Funktion von Transposons ist noch nicht vollständig geklärt. Es handelt sich vermutlich um von Retroviren abgeleitete DNA, die sich in das Wirtsgenom integrierte und nunmehr vererbt wird. Rund 45 % des menschlichen Genoms bestehen aus transposablen Elementen, die jedoch nur z

Detailangaben zum Buch - Mobiles Genetisches Element


EAN (ISBN-13): 9781159183936
ISBN (ISBN-10): 1159183937
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-08-01T20:08:29+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-01T20:08:29+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159183936

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-18393-7, 978-1-159-18393-6


< zum Archiv...