- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,42, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,82
1
Ministerpräsident (Volksstaat Hessen)
Bestellen
bei
(ca. € 14,42)
Bestellen

Ministerpräsident (Volksstaat Hessen) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159177953, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - Biography & Autobiography / Historical], K… Mehr…

Buchgeier.com
2
Ministerpräsident (Volksstaat Hessen) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Ministerpräsident (Volksstaat Hessen) - Taschenbuch

1876, ISBN: 9781159177959

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Ferdinand Werner, Jakob Sprenger, Carl Ulrich, Philipp Wilhelm Jung, Bernhard Adelung, L… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Ministerpräsident (Volksstaat Hessen) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Ministerpräsident (Volksstaat Hessen) - Taschenbuch

1876

ISBN: 9781159177959

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Ferdinand Werner, Jakob Sprenger, Carl Ulrich, Philipp Wilhelm Jung, Bernhard Adelung, L… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Ministerpräsident (Volksstaat Hessen) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Ministerpräsident (Volksstaat Hessen) - Taschenbuch

1961, ISBN: 9781159177959

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Ferdinand Werner, Jakob Sprenger, Carl Ulrich, Philipp Wilhelm Jung, Bernhard Adelung, L… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Ministerpräsident (Volksstaat Hessen)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Ferdinand Werner, Jakob Sprenger, Carl Ulrich, Philipp Wilhelm Jung, Bernhard Adelung, Liste hessischer Ministerpräsidenten, Liste der Ministerpräsidenten des Volksstaates Hessen. Auszug: Ferdinand Friedrich Karl Werner (* 27. Oktober 1876 in Weidenhausen, Kreis Biedenkopf; + 5. März 1961 in Gießen) war der erste nationalsozialistische Staatspräsident Hessens. Ferdinand Werner wuchs als Sohn eines Schlossermeisters im hessischen Gießen auf. Er gehörte als Student (Studium der Geschichte, Germanistik und neueren Sprachen an der Universität Gießen) der "Landsmannschaft Chattia Gießen" an und war schon im Wilhelminischen Reich ein radikaler Antisemit. Nach seinem Studium trat Werner 1900 in den hessischen Schuldienst als Lehrer ein und wurde wegen seiner von ihm offen zur Schau gestellten Judenfeindlichkeit des Öfteren versetzt, bis er 1910 an der Weidigschule in Butzbach landete, wo er bis 1933 lehrte. 1908 bewarb sich Werner für die Deutschsoziale Partei um ein Mandat im Hessischen Landtag, zog die Kandidatur jedoch zurück. 1909 wurde er zum Vorsitzenden der Deutschsozialen Partei in Hessen gewählt. 1911 wurde er für den Wahlkreis Gießen in einer Nachwahl in den Reichstag gewählt und konnte dieses Mandat 1912 verteidigen. Ab 1915 war er in Nachfolge von Wilhelm Lattmann Vorsitzender der Deutschvölkischen Partei, bis diese Ende 1918 in der Deutschnationalen Volkspartei (DNVP) aufging. Der Reichsverband der Deutschvölkischen Partei wurde in den Deutschvölkischen Bund umgewandelt und Werner am 30. März 1919 zu dessen ersten Vorsitzenden gewählt. Ende des Jahres ging der Deutschvölkische Bund dann im Deutschvölkischen Schutz- und Trutzbund auf. Zusammen mit Friedrich Wiegershaus organisierte Werner in Hessen sowie im unbesetzten Rheinland den Aufbau von Landesverbänden des Schutz- und Trutzbundes. Werner war zudem Mitglied im "Judenausschuß" des Alldeutschen Verbandes, dem er bereits seit den 1890ern angehört hatte. Im Rahmen der Novemberrevolution empfahl er dem "Judenausschuß" in einer Eingabe vom 18. November 1918 den Antisemitismus als "einzige Waffe". Im April 1920 wurden Werner und Wiegershaus zu stellvertretenden Vorsitzenden des Schutz- und Trutzb

Detailangaben zum Buch - Ministerpräsident (Volksstaat Hessen)


EAN (ISBN-13): 9781159177959
ISBN (ISBN-10): 1159177953
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-10-01T13:51:51+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-02-18T21:15:50+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159177959

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-17795-3, 978-1-159-17795-9


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.