Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159176693 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,71, größter Preis: € 15,34, Mittelwert: € 14,46
...
Militär (Thailand) - Quelle
(*)
Quelle:
Militär (Thailand) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159176698

ID: 9395682106

[EAN: 9781159176693], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], HISTORY / MILITARY GENERAL, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Kapitel: Militärperson (Thailand), Militärschiff (Thailand), Militärgeschichte von Thailand, Royal Thai Air Force, Phibul Songkhram, Paribatra Sukhumbandh, Khattiya Sawasdipol, Sonthi Boonyaratglin, Thailändische Streitkräfte, Phraya Phahon Phonphayuhasena, Chavalit Yongchaiyudh, Claude de Forbin, Bodindecha, Sarit Dhanarajata, Chatichai Choonhavan, HTMS Chakri Naruebet, Prem Tinsulanonda, Surayud Chulanont, Kuang Abhayawongse, Thanom Kittikachorn, Sangad Chaloryu, Anupong Paochinda, Chamlong Srimuang, Suchinda Kraprayoon, Sunthorn Kongsompong, Prasong Soonsiri, Praphas Charusathien, Kriangsak Chomanan, Thawal Thamrong Navaswadhi, Arthit Kamlang-ek, Krit Sriwara, Königlich-Thailändische Marineakademie, Siddhi Savetsila, Chalit Pookpasuk, Abhakara Kiartiwongse, Meechai Ruchuphan, Prayuth Chan-ocha. Auszug: Die Militärgeschichte von Thailand deckt einen Zeitraum von etwa eintausend Jahren ab, der von den Kämpfen um die Unabhängigkeit vom Reich der Khmer über die bewaffneten Auseinandersetzungen mit regionalen Mächten, wie Birma und Vietnam, bis zu Spannungen mit den Kolonialmächten in Südostasien Großbritannien und Frankreich reicht und auch den Vietnamkrieg einschließt. Infolge der zentralen Lage in Südostasien und seiner Größe war Thailand, das alte Siam, über die meiste Zeit eine regionale Großmacht. In beiden Weltkriegen war Thailand beteiligt, allerdings auf unterschiedlichen Seiten: im Ersten Weltkrieg auf der Seite der Alliierten, im Zweiten Weltkrieg durch den Druck Japans auf der Seite der Achsenmächte. In der Nachkriegszeit dominierten die engen Beziehungen zu den USA mit ihrem Höhepunkt während des Vietnamkriegs. Das Militär ist seit der Abschaffung der absoluten Monarchie in Thailand 1932 ein wichtiger politischer Faktor. Der siamesische Staat entstand nach der Auflösung des einst mächtigen Reiches der Khmer im 14. Jahrhundert, die sich auf ihr Kernland im heutigen Kambodscha zurückziehen mussten. Sie hatten große Teile Südostasiens mit Hilfe von Militärführern beherrscht, indem sie persönliche Abhängigkeiten und Beziehungen zu den Khmer-Königen aufbauten. Ihre militärische Struktur war auf die Infanterie gestützt, die durch Kriegselefanten und später durch Artillerie aus China verstärkt wurde. Im 13. und 14. Jahrhundert brachen regionale Revolten gegen die Khmer im Gebiet der Tai-Völker im heutigen Thailand und Vietnam aus, die durch Angriffe aus dem unabhängigen Champa die Khmer in Bedrängnis brachten. Nach der Eroberung von Angkor Wat durch Truppen aus Champa 1178/1179 schwand die Fähigkeit der Khmer, die entfernteren Gebiete ihres Reiches zu kontrollieren. Das erste unabhängige Tai-Königreich, Sukhothai, wurde sehr bald von einem anderen Tai-Reich erobert, dem Reich Ayutthaya, das erst 1350 gegründet worden war. Nach 1352 wurde Ayutthaya der wichtigste 32 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 19.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Militär (Thailand) - Quelle
(*)
Quelle:
Militär (Thailand) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159176698

ID: 9395682106

[EAN: 9781159176693], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], HISTORY / MILITARY GENERAL, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Kapitel: Militärperson (Thailand), Militärschiff (Thailand), Militärgeschichte von Thailand, Royal Thai Air Force, Phibul Songkhram, Paribatra Sukhumbandh, Khattiya Sawasdipol, Sonthi Boonyaratglin, Thailändische Streitkräfte, Phraya Phahon Phonphayuhasena, Chavalit Yongchaiyudh, Claude de Forbin, Bodindecha, Sarit Dhanarajata, Chatichai Choonhavan, HTMS Chakri Naruebet, Prem Tinsulanonda, Surayud Chulanont, Kuang Abhayawongse, Thanom Kittikachorn, Sangad Chaloryu, Anupong Paochinda, Chamlong Srimuang, Suchinda Kraprayoon, Sunthorn Kongsompong, Prasong Soonsiri, Praphas Charusathien, Kriangsak Chomanan, Thawal Thamrong Navaswadhi, Arthit Kamlang-ek, Krit Sriwara, Königlich-Thailändische Marineakademie, Siddhi Savetsila, Chalit Pookpasuk, Abhakara Kiartiwongse, Meechai Ruchuphan, Prayuth Chan-ocha. Auszug: Die Militärgeschichte von Thailand deckt einen Zeitraum von etwa eintausend Jahren ab, der von den Kämpfen um die Unabhängigkeit vom Reich der Khmer über die bewaffneten Auseinandersetzungen mit regionalen Mächten, wie Birma und Vietnam, bis zu Spannungen mit den Kolonialmächten in Südostasien Großbritannien und Frankreich reicht und auch den Vietnamkrieg einschließt. Infolge der zentralen Lage in Südostasien und seiner Größe war Thailand, das alte Siam, über die meiste Zeit eine regionale Großmacht. In beiden Weltkriegen war Thailand beteiligt, allerdings auf unterschiedlichen Seiten: im Ersten Weltkrieg auf der Seite der Alliierten, im Zweiten Weltkrieg durch den Druck Japans auf der Seite der Achsenmächte. In der Nachkriegszeit dominierten die engen Beziehungen zu den USA mit ihrem Höhepunkt während des Vietnamkriegs. Das Militär ist seit der Abschaffung der absoluten Monarchie in Thailand 1932 ein wichtiger politischer Faktor. Der siamesische Staat entstand nach der Auflösung des einst mächtigen Reiches der Khmer im 14. Jahrhundert, die sich auf ihr Kernland im heutigen Kambodscha zurückziehen mussten. Sie hatten große Teile Südostasiens mit Hilfe von Militärführern beherrscht, indem sie persönliche Abhängigkeiten und Beziehungen zu den Khmer-Königen aufbauten. Ihre militärische Struktur war auf die Infanterie gestützt, die durch Kriegselefanten und später durch Artillerie aus China verstärkt wurde. Im 13. und 14. Jahrhundert brachen regionale Revolten gegen die Khmer im Gebiet der Tai-Völker im heutigen Thailand und Vietnam aus, die durch Angriffe aus dem unabhängigen Champa die Khmer in Bedrängnis brachten. Nach der Eroberung von Angkor Wat durch Truppen aus Champa 1178/1179 schwand die Fähigkeit der Khmer, die entfernteren Gebiete ihres Reiches zu kontrollieren. Das erste unabhängige Tai-Königreich, Sukhothai, wurde sehr bald von einem anderen Tai-Reich erobert, dem Reich Ayutthaya, das erst 1350 gegründet worden war. Nach 1352 wurde Ayutthaya der wichtigste 32 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Kreiensen, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Militar (Thailand): Militarperson (Thailand), Militarschiff (Thailand), Militargeschichte Von Thailand, Royal Thai Air Force, Phibul Songk (Paperback) - Bücher Gruppe
(*)
Bücher Gruppe:
Militar (Thailand): Militarperson (Thailand), Militarschiff (Thailand), Militargeschichte Von Thailand, Royal Thai Air Force, Phibul Songk (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1159176698

ID: 8956569901

[EAN: 9781159176693], Neubuch, Paperback. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Milit rperson (Thailand),.Shipping may be from our UK, US or Australian warehouse depending on stock availability. This item is printed on demand. 30 pages. 0.073

 AbeBooks.de
Citi Retail, Lowfield Heath, CRAWL, United Kingdom [9235530] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.76
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Militar (Thailand): Militarperson (Thailand), Militarschiff (Thailand), Militargeschichte Von Thailand, Royal Thai Air Force, Phibul Songk (Paperback) - Bücher Gruppe
(*)
Bücher Gruppe:
Militar (Thailand): Militarperson (Thailand), Militarschiff (Thailand), Militargeschichte Von Thailand, Royal Thai Air Force, Phibul Songk (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1159176698

ID: 8956569901

[EAN: 9781159176693], Neubuch, Paperback. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Milit rperson (Thailand),.Shipping may be from our UK, US or Australian warehouse depending on stock availability. This item is printed on demand. 30 pages. 0.073

 AbeBooks.de
ABC Books, Lowfield Heath, CRAWL, United Kingdom [9235530] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.54
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Militär (Thailand) Militärperson (Thailand), Militärschiff (Thailand), Militärgeschichte von Thailand, Royal Thai Air Force, Phibul Songkhram, Paribatra Sukhumbandh, Khattiya Sawasdipol, Sonthi Boonyaratglin, Thailändische Streitkräfte - Quelle: Wikipedia (Herausgeber)
(*)
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Militär (Thailand) Militärperson (Thailand), Militärschiff (Thailand), Militärgeschichte von Thailand, Royal Thai Air Force, Phibul Songkhram, Paribatra Sukhumbandh, Khattiya Sawasdipol, Sonthi Boonyaratglin, Thailändische Streitkräfte - neues Buch

2011, ISBN: 1159176698

ID: A10853497

Kartoniert / Broschiert HISTORY / Military / General, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

 Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Militär (Thailand)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Royal Thai Air Force, Thailändische Streitkräfte, Königlich-Thailändische Marineakademie, Siddhi Savetsila. Auszug: Die Royal Thai Air Force ist die Königliche Luftwaffe von Thailand (Thai: ). Sie besteht seit 1911 und hat eine Stärke von 45.000 Soldaten. Sie ist mit 104 Kampfflugzeugen, 30 Transportflugzeugen und 45 Hubschraubern ausgerüstet. Seit Oktober 2008 ist Itthaporn Subhawong (Thai: ) Kommandant der Luftwaffe. Die RTAF wurde am 18. Januar 1911 als Royal Siamese Aeronautical Service (RSAS) gegründet. Die ersten drei Piloten waren Major Luang Sakdisulyavudh, Captain Luang Arvudsikikorn und First Lieutenant Thip Ketudat, die alle ihre Ausbildung zum Piloten in Frankreich erhielten. Die ersten Flugzeuge, vier Breguet III und vier Nieuport II N stammten ebenfalls aus Frankreich. Im Juli 1917 erklärte das Königreich von Siam den Mittelmächten (Deutschland und Österreich) den Krieg. König Vajiravudh (Rama VI.) entsandte eine Expeditions-Streitmacht nach Europa, um auf der Seite der Alliierten zu kämpfen. Das Kontingent umfasste auch eine Abteilung des Fliegerkorps aus 95 Offizieren und Mannschaften, die später als Piloten an den französischen Fliegerschulen von Avord und Istre ausgebildet wurden. Nach dem Ende der Kampfhandlungen wurde das siamesische Kontingent ein Teil der Besatzungsarmee im deutschen Rheinland. Im August 1919 kehrte das Kontingent schließlich nach Siam zurück, mit einer Anzahl von SPAD S.VII und S.XIII, Nieuport-Delage Ni-D.29-Einsitzern, Breguet XIV A2-Aufklärern und Breguet XIV B2-Bombern sowie verschiedenen Nieuport-Trainingsmaschinen. Die französischen Maschinen bildeten bis in die 1930er Jahre hinein das Rückgrat des RSAS. In den 1920er Jahren waren die Werkstätten der RSAS in der Lage, die Breguet 14 und die SPAD S.XIII in Lizenz zu fertigen. Die Motoren mussten aber weiterhin von Frankreich bezogen werden. 1927 erhöhte Renault die Preise für die Motoren massiv, so dass die RSAS, die sich ihres Abhängigkeitsverhältnisses bewusst war, einen neuen Lieferanten suchen musste. Unter Major Vechayant Rangsarit wurde jedoch nicht nur ein neuer Motor gesucht, e

Detailangaben zum Buch - Militär (Thailand)


EAN (ISBN-13): 9781159176693
ISBN (ISBN-10): 1159176698
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-08T18:33:03+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-02-09T15:13:49+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159176693

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-17669-8, 978-1-159-17669-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher