Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159174811 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 10,46, größter Preis: € 13,68, Mittelwert: € 12,88
...
Militärperson (Uganda)
(*)
Militärperson (Uganda) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159174814, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159174811

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=230mm, B=154mm, H=23mm, Gew.=54gr, [GR: 27780 - TB/Internationales und ausländ. Recht], [SW: - Law / Constitutional], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Idi Amin, Yoweri Kaguta Museveni, Kizza Besigye, Paulo Muwanga, Bazilio Olara Okello. Auszug: Idi Amin Dada (* angeblich 17. Mai 1928 als Idi Awo-Ongo Angoo in Koboko bei Arua, Uganda; + 16. August 2003 in Dschidda, Saudi-Arabien) war von 1971 bis 1979 ugandischer Diktator. Als vollen, selbstgewählten Titel nutzte er seinerzeit: "His Excellency, President for Life, Field Marshal Al Hadji Doctor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Lord of All the Beasts of the Earth and Fishes of the Seas and Conqueror of the British Empire in Africa in General and Uganda in Particular" (engl. "Seine Exzellenz, Präsident auf Lebenszeit, Feldmarschall Al Hadji* Doktor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Herr aller Kreaturen des Landes und aller Fische der Meere und Eroberer des Britischen Empires in Afrika im Allgemeinen und Uganda im Speziellen"). ( * "Al Hadj" steht für einen Muslim, der schon auf Pilgerfahrt in Mekka war.) Amin galt als Sinnbild eines brutalen Gewaltherrschers. Zwischen 300.000 und 400.000 Menschen fielen nach Schätzungen seiner achtjährigen Gewaltherrschaft zum Opfer. Amins Herkunft ist von vielen Mythen umgeben. Sein Geburtsdatum wird in manchen Quellen mit 1. Januar 1928 sowie auch mit den Geburtsjahren 1923, 1924 und 1925 angegeben. Manchen Quellen zufolge lautet sein richtiger Name Idi Amin Dada Oumee. Er entstammt der Adibu-Sippe des Volkes der Kakwa in Südsudan. Sein Vater Andreas Nyabire trat vom Christentum zum Islam über und nannte sich Amin Dada. Er war Soldat und Polizist. Seine Mutter Assa Aatte stammte aus einem Volk im heutigen Kongo. Sie war Medizinfrau. Die Eltern trennten sich 1931. Es gibt das Gerücht, dass der Kabaka (König) Daudi Chwa II. in Wahrheit der Vater von Idi Amin war. Des Weiteren wollte Idi Amin am Viktoria-See zu Ehren von Adolf Hitler ein Denkmal errichten. Angeblich war Idi Amin Analphabet. Zeitweise hatte er vier Frauen, mit denen er etwa 20 bis 25 Kinder gezeugt haben soll. Er wog bei einer Körpergröße von 1,93 Meter mehr als 100 kg. Zehn Jahre lang war er Boxmeister aller Klassen seines Landes. 1946 trat Amin den King's African Rifles Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Idi Amin, Yoweri Kaguta Museveni, Kizza Besigye, Paulo Muwanga, Bazilio Olara Okello. Auszug: Idi Amin Dada (* angeblich 17. Mai 1928 als Idi Awo-Ongo Angoo in Koboko bei Arua, Uganda; + 16. August 2003 in Dschidda, Saudi-Arabien) war von 1971 bis 1979 ugandischer Diktator. Als vollen, selbstgewählten Titel nutzte er seinerzeit: "His Excellency, President for Life, Field Marshal Al Hadji Doctor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Lord of All the Beasts of the Earth and Fishes of the Seas and Conqueror of the British Empire in Africa in General and Uganda in Particular" (engl. "Seine Exzellenz, Präsident auf Lebenszeit, Feldmarschall Al Hadji* Doktor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Herr aller Kreaturen des Landes und aller Fische der Meere und Eroberer des Britischen Empires in Afrika im Allgemeinen und Uganda im Speziellen"). ( * "Al Hadj" steht für einen Muslim, der schon auf Pilgerfahrt in Mekka war.) Amin galt als Sinnbild eines brutalen Gewaltherrschers. Zwischen 300.000 und 400.000 Menschen fielen nach Schätzungen seiner achtjährigen Gewaltherrschaft zum Opfer. Amins Herkunft ist von vielen Mythen umgeben. Sein Geburtsdatum wird in manchen Quellen mit 1. Januar 1928 sowie auch mit den Geburtsjahren 1923, 1924 und 1925 angegeben. Manchen Quellen zufolge lautet sein richtiger Name Idi Amin Dada Oumee. Er entstammt der Adibu-Sippe des Volkes der Kakwa in Südsudan. Sein Vater Andreas Nyabire trat vom Christentum zum Islam über und nannte sich Amin Dada. Er war Soldat und Polizist. Seine Mutter Assa Aatte stammte aus einem Volk im heutigen Kongo. Sie war Medizinfrau. Die Eltern trennten sich 1931. Es gibt das Gerücht, dass der Kabaka (König) Daudi Chwa II. in Wahrheit der Vater von Idi Amin war. Des Weiteren wollte Idi Amin am Viktoria-See zu Ehren von Adolf Hitler ein Denkmal errichten. Angeblich war Idi Amin Analphabet. Zeitweise hatte er vier Frauen, mit denen er etwa 20 bis 25 Kinder gezeugt haben soll. Er wog bei einer Körpergröße von 1,93 Meter mehr als 100 kg. Zehn Jahre lang war er Boxmeister aller Klassen seines Landes. 1946 trat Amin den King's African Rifles

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Militrperson (Uganda): IDI Amin, Yoweri Kaguta Museveni, Kizza Besigye, Paulo Muwanga, Bazilio Olara Okello
(*)
Militrperson (Uganda): IDI Amin, Yoweri Kaguta Museveni, Kizza Besigye, Paulo Muwanga, Bazilio Olara Okello - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159174814

Taschenbuch, [EAN: 9781159174811], Books Llc, Deutsch, Deutsch, Deutsch, Books Llc, Book, Books Llc, Books Llc, Idi Amin, Yoweri Kaguta Museveni, Kizza Besigye, Paulo Muwanga, Bazilio Olara OkelloErscheinungsjahr: 2011Gewicht: 51 gr / Abmessungen: 228 mm x 154 mm x 1 mmHrsg. v. Group, BücherQuelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Idi Amin, Yoweri Kaguta Museveni, Kizza Besigye, Paulo Muwanga, Bazilio Olara Okello. Auszug: Idi Amin Dada ( angeblich 17. Mai 1928 als Idi Awo-Ongo Angoo in Koboko bei Arua, Uganda; 16. August 2003 in Dschidda, Saudi-Arabien) war von 1971 bis 1979 ugandischer Diktator. Als vollen, selbstgewählten Titel nutzte er seinerzeit: "His Excellency, President for Life, Field Marshal Al Hadji Doctor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Lord of All the Beasts of the Earth and Fishes of the Seas and Conqueror of the British Empire in Africa in General and Uganda in Particular" (engl. "Seine Exzellenz, Präsident auf Lebenszeit, Feldmarschall Al Hadji Doktor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Herr aller Kreaturen des Landes und aller Fische der Meere und Eroberer des Britischen Empires in Afrika im Allgemeinen und Uganda im Speziellen"). ( "Al Hadj" steht für einen Muslim, der schon auf Pilgerfahrt in Mekka war.) Amin galt als Sinnbild eines brutalen Gewaltherrschers. Zwischen 300.000 und 400.000 Menschen fielen nach Schätzungen seiner achtjährigen Gewaltherrschaft zum Opfer. Amins Herkunft ist von vielen Mythen umgeben. Sein Geburtsdatum wird in manchen Quellen mit 1. Januar 1928 sowie auch mit den Geburtsjahren 1923, 1924 und 1925 angegeben. Manchen Quellen zufolge lautet sein richtiger Name Idi Amin Dada Oumee. Er entstammt der Adibu-Sippe des Volkes der Kakwa in Südsudan. Sein Vater Andreas Nyabire trat vom Christentum zum Islam über und nannte sich Amin Dada. Er war Soldat und Polizist. Seine Mutter Assa Aatte stammte aus einem Volk im heutige, 572682, Recht, 572958, Arbeits- & Sozialrecht, 573036, DDR-Recht, 573032, Europarecht, 573042, Gesetzessammlungen & Entscheidungen, 573034, Internationales Privatrecht, 573040, Juristenausbildung, 573038, Rechtsgeschichte & Philosophie, 573020, Steuerrecht, 572966, Strafrecht, 573030, Völkerrecht, 572684, Zivilrecht, 572992, Öffentliches Recht, 178548031, General AAS, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 492559011, Taschenbuch, 492557011, Format (binding_browse-bin), 362683011, Refinements, 186606, Bücher, 616963011, Condition (condition-type), 616965011, Neu, 616967011, Gebraucht, 362683011, Refinements, 186606, Bücher, 182014031, Normale Größe, 182013031, Font Size (format_browse-bin), 362683011, Refinements, 186606, Bücher

 amazon.de
buchhandel-dieker
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Militärperson (Uganda) - Herausgegeben von Group, Bücher
(*)
Herausgegeben von Group, Bücher:
Militärperson (Uganda) - Taschenbuch

2011, ISBN: 9781159174811

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand Books Llc, Reference Series], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Idi Amin, Yoweri Kaguta Museveni, Kizza Besigye, Paulo Muwanga, Bazilio Olara Okello. Auszug: Idi Amin Dada ( angeblich 17. Mai 1928 als Idi Awo-Ongo Angoo in Koboko bei Arua, Uganda 16. August 2003 in Dschidda, Saudi-Arabien) war von 1971 bis 1979 ugandischer Diktator. Als vollen, selbstgewählten Titel nutzte er seinerzeit: "His Excellency, President for Life, Field Marshal Al Hadji Doctor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Lord of All the Beasts of the Earth and Fishes of the Seas and Conqueror of the British Empire in Africa in General and Uganda in Particular" (engl. "Seine Exzellenz, Präsident auf Lebenszeit, Feldmarschall Al Hadji Doktor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Herr aller Kreaturen des Landes und aller Fische der Meere und Eroberer des Britischen Empires in Afrika im Allgemeinen und Uganda im Speziellen"). ( "Al Hadj" steht für einen Muslim, der schon auf Pilgerfahrt in Mekka war.) Amin galt als Sinnbild eines brutalen Gewaltherrschers. Zwischen 300.000 und 400.000 Menschen fielen nach Schätzungen seiner achtjährigen Gewaltherrschaft zum Opfer. Amins Herkunft ist von vielen Mythen umgeben. Sein Geburtsdatum wird in manchen Quellen mit 1. Januar 1928 sowie auch mit den Geburtsjahren 1923, 1924 und 1925 angegeben. Manchen Quellen zufolge lautet sein richtiger Name Idi Amin Dada Oumee. Er entstammt der Adibu-Sippe des Volkes der Kakwa in Südsudan. Sein Vater Andreas Nyabire trat vom Christentum zum Islam über und nannte sich Amin Dada. Er war Soldat und Polizist. Seine Mutter Assa Aatte stammte aus einem Volk im heutigen Kongo. Sie war Medizinfrau. Die Eltern trennten sich 1931. Es gibt das Gerücht, dass der Kabaka (König) Daudi Chwa II. in Wahrheit der Vater von Idi Amin war. Des Weiteren wollte Idi Amin am Viktoria-See zu Ehren von Adolf Hitler ein Denkmal errichten. Angeblich war Idi Amin Analphabet. Zeitweise hatte er vier Frauen, mit denen er etwa 20 bis 25 Kinder gezeugt haben soll. Er wog bei einer Körpergröße von 1,93 Meter mehr als 100 kg. Zehn Jahre lang war er Boxmeister aller Klassen seines Landes. 1946 trat Amin den King s African Rifles2011. 24 S. 228 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Militärperson (Uganda) - Herausgegeben von Group, Bücher
(*)
Herausgegeben von Group, Bücher:
Militärperson (Uganda) - Taschenbuch

2011, ISBN: 9781159174811

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand Books Llc, Reference Series], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Idi Amin, Yoweri Kaguta Museveni, Kizza Besigye, Paulo Muwanga, Bazilio Olara Okello. Auszug: Idi Amin Dada ( angeblich 17. Mai 1928 als Idi Awo-Ongo Angoo in Koboko bei Arua, Uganda 16. August 2003 in Dschidda, Saudi-Arabien) war von 1971 bis 1979 ugandischer Diktator. Als vollen, selbstgewählten Titel nutzte er seinerzeit: "His Excellency, President for Life, Field Marshal Al Hadji Doctor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Lord of All the Beasts of the Earth and Fishes of the Seas and Conqueror of the British Empire in Africa in General and Uganda in Particular" (engl. "Seine Exzellenz, Präsident auf Lebenszeit, Feldmarschall Al Hadji Doktor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Herr aller Kreaturen des Landes und aller Fische der Meere und Eroberer des Britischen Empires in Afrika im Allgemeinen und Uganda im Speziellen"). ( "Al Hadj" steht für einen Muslim, der schon auf Pilgerfahrt in Mekka war.) Amin galt als Sinnbild eines brutalen Gewaltherrschers. Zwischen 300.000 und 400.000 Menschen fielen nach Schätzungen seiner achtjährigen Gewaltherrschaft zum Opfer. Amins Herkunft ist von vielen Mythen umgeben. Sein Geburtsdatum wird in manchen Quellen mit 1. Januar 1928 sowie auch mit den Geburtsjahren 1923, 1924 und 1925 angegeben. Manchen Quellen zufolge lautet sein richtiger Name Idi Amin Dada Oumee. Er entstammt der Adibu-Sippe des Volkes der Kakwa in Südsudan. Sein Vater Andreas Nyabire trat vom Christentum zum Islam über und nannte sich Amin Dada. Er war Soldat und Polizist. Seine Mutter Assa Aatte stammte aus einem Volk im heutigen Kongo. Sie war Medizinfrau. Die Eltern trennten sich 1931. Es gibt das Gerücht, dass der Kabaka (König) Daudi Chwa II. in Wahrheit der Vater von Idi Amin war. Des Weiteren wollte Idi Amin am Viktoria-See zu Ehren von Adolf Hitler ein Denkmal errichten. Angeblich war Idi Amin Analphabet. Zeitweise hatte er vier Frauen, mit denen er etwa 20 bis 25 Kinder gezeugt haben soll. Er wog bei einer Körpergröße von 1,93 Meter mehr als 100 kg. Zehn Jahre lang war er Boxmeister aller Klassen seines Landes. 1946 trat Amin den King s African Rifles2011. 24 S. 228 mmVersandfertig in 3-5 Tagen

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Militrperson (Uganda): IDI Amin, Yoweri Kaguta Museveni, Kizza Besigye, Paulo Muwanga, Bazilio Olara Okello

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Idi Amin, Yoweri Kaguta Museveni, Kizza Besigye, Paulo Muwanga, Bazilio Olara Okello. Auszug: Idi Amin Dada (* angeblich 17. Mai 1928 als Idi Awo-Ongo Angoo in Koboko bei Arua, Uganda; + 16. August 2003 in Dschidda, Saudi-Arabien) war von 1971 bis 1979 ugandischer Diktator. Als vollen, selbstgewählten Titel nutzte er seinerzeit: "His Excellency, President for Life, Field Marshal Al Hadji Doctor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Lord of All the Beasts of the Earth and Fishes of the Seas and Conqueror of the British Empire in Africa in General and Uganda in Particular" (engl. "Seine Exzellenz, Präsident auf Lebenszeit, Feldmarschall Al Hadji* Doktor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Herr aller Kreaturen des Landes und aller Fische der Meere und Eroberer des Britischen Empires in Afrika im Allgemeinen und Uganda im Speziellen"). ( * "Al Hadj" steht für einen Muslim, der schon auf Pilgerfahrt in Mekka war.) Amin galt als Sinnbild eines brutalen Gewaltherrschers. Zwischen 300.000 und 400.000 Menschen fielen nach Schätzungen seiner achtjährigen Gewaltherrschaft zum Opfer. Amins Herkunft ist von vielen Mythen umgeben. Sein Geburtsdatum wird in manchen Quellen mit 1. Januar 1928 sowie auch mit den Geburtsjahren 1923, 1924 und 1925 angegeben. Manchen Quellen zufolge lautet sein richtiger Name Idi Amin Dada Oumee. Er entstammt der Adibu-Sippe des Volkes der Kakwa in Südsudan. Sein Vater Andreas Nyabire trat vom Christentum zum Islam über und nannte sich Amin Dada. Er war Soldat und Polizist. Seine Mutter Assa Aatte stammte aus einem Volk im heutigen Kongo. Sie war Medizinfrau. Die Eltern trennten sich 1931. Es gibt das Gerücht, dass der Kabaka (König) Daudi Chwa II. in Wahrheit der Vater von Idi Amin war. Des Weiteren wollte Idi Amin am Viktoria-See zu Ehren von Adolf Hitler ein Denkmal errichten. Angeblich war Idi Amin Analphabet. Zeitweise hatte er vier Frauen, mit denen er etwa 20 bis 25 Kinder gezeugt haben soll. Er wog bei einer Körpergröße von 1,93 Meter mehr als 100 kg. Zehn Jahre lang war er Boxmeister aller Klassen seines Landes. 1946 trat Amin den King's African Rifles

Detailangaben zum Buch - Militrperson (Uganda): IDI Amin, Yoweri Kaguta Museveni, Kizza Besigye, Paulo Muwanga, Bazilio Olara Okello


EAN (ISBN-13): 9781159174811
ISBN (ISBN-10): 1159174814
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-05T13:12:50+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-06-01T06:06:52+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159174811

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-17481-4, 978-1-159-17481-1


< zum Archiv...