Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159174255 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 10,90, größter Preis: € 15,31, Mittelwert: € 13,53
...
Militärperson (Neuseeland)
(*)
Militärperson (Neuseeland) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159174253, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159174255

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 27780 - TB/Internationales und ausländ. Recht], [SW: - Law / Constitutional], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Harry Atkinson, Bernard Freyberg, 1. Baron Freyberg, Jack Marshall, Arthur Porritt, Bill Rowling, Neil Anderson. Auszug: Sir Harry Albert Atkinson, KCMG (* 1. November 1831 in Broxton, Cheshire, England; + 28. Juni 1892 in Wellington) war der zehnte Premierminister Neuseelands. Er hatte vier Amtszeiten mit einer Gesamtlänge von fünf Jahren und vier Monaten: Das erste Mal regierte er vom 1. September 1876 bis zum 13. Oktober 1877, das zweite Mal vom 25. September 1883 bis zum 16. August 1884. Seine dritte Amtszeit dauerte nur gerade eine Woche, vom 28. August bis zum 3. September 1884. Die vierte Amtsperiode war die längste; sie begann am 8. Oktober 1887 und endete am 24. Januar 1891. Er war der letzte Premierminister des Landes, der keiner Partei angehörte. Das siebtälteste von dreizehn Kindern eines Architekten wurde in Internaten und auch zuhause unterrichtet. Im Alter von 21 Jahren verließ er England zusammen mit seinem Bruder Arthur und wanderte nach Neuseeland aus. Sie kamen im Juni 1853 in New Plymouth an und erwarben ein Grundstück in der Provinz Taranaki. Atkinson heiratete im März 1856 Amelia Jane Skinner; aus der Ehe gingen drei Söhne und eine Tochter hervor. Er war hauptsächlich als Landwirt tätig, übernahm aber auch andere Aufgaben. So versorgte er die Truppen in Taranaki mit Feuerholz und war für die Postbeförderung zwischen New Plymouth und Wellington zuständig. Im Januar 1857 wurde Atkinson ins Provinzparlament von Taranaki gewählt. Er forderte die Enteignung des Landes im Besitz der Maori, um britische Einwanderer ansiedeln zu können. Atkinson argumentierte, die weitere wirtschaftliche Entwicklung der Kolonie würde verhindert, falls die Maori nicht kooperierten. Er betrachtete die Ureinwohner als Wilde und war überzeugt, dass Krieg eine vernünftige Option sei, um sie zum Verkauf zu bewegen und schließlich zu vertreiben. Als 1860 in der Provinz Taranaki bewaffnete Konflikte zwischen Maori und Siedlern ausbrachen, war Atkinson bei der Organisation einer Freiwilligeneinheit behilflich und kämpfte im Ersten Taranaki-Krieg, der im März 1861 mit einem Waffenstillstand endete Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Harry Atkinson, Bernard Freyberg, 1. Baron Freyberg, Jack Marshall, Arthur Porritt, Bill Rowling, Neil Anderson. Auszug: Sir Harry Albert Atkinson, KCMG (* 1. November 1831 in Broxton, Cheshire, England; + 28. Juni 1892 in Wellington) war der zehnte Premierminister Neuseelands. Er hatte vier Amtszeiten mit einer Gesamtlänge von fünf Jahren und vier Monaten: Das erste Mal regierte er vom 1. September 1876 bis zum 13. Oktober 1877, das zweite Mal vom 25. September 1883 bis zum 16. August 1884. Seine dritte Amtszeit dauerte nur gerade eine Woche, vom 28. August bis zum 3. September 1884. Die vierte Amtsperiode war die längste; sie begann am 8. Oktober 1887 und endete am 24. Januar 1891. Er war der letzte Premierminister des Landes, der keiner Partei angehörte. Das siebtälteste von dreizehn Kindern eines Architekten wurde in Internaten und auch zuhause unterrichtet. Im Alter von 21 Jahren verließ er England zusammen mit seinem Bruder Arthur und wanderte nach Neuseeland aus. Sie kamen im Juni 1853 in New Plymouth an und erwarben ein Grundstück in der Provinz Taranaki. Atkinson heiratete im März 1856 Amelia Jane Skinner; aus der Ehe gingen drei Söhne und eine Tochter hervor. Er war hauptsächlich als Landwirt tätig, übernahm aber auch andere Aufgaben. So versorgte er die Truppen in Taranaki mit Feuerholz und war für die Postbeförderung zwischen New Plymouth und Wellington zuständig. Im Januar 1857 wurde Atkinson ins Provinzparlament von Taranaki gewählt. Er forderte die Enteignung des Landes im Besitz der Maori, um britische Einwanderer ansiedeln zu können. Atkinson argumentierte, die weitere wirtschaftliche Entwicklung der Kolonie würde verhindert, falls die Maori nicht kooperierten. Er betrachtete die Ureinwohner als Wilde und war überzeugt, dass Krieg eine vernünftige Option sei, um sie zum Verkauf zu bewegen und schließlich zu vertreiben. Als 1860 in der Provinz Taranaki bewaffnete Konflikte zwischen Maori und Siedlern ausbrachen, war Atkinson bei der Organisation einer Freiwilligeneinheit behilflich und kämpfte im Ersten Taranaki-Krieg, der im März 1861 mit einem Waffenstillstand endete

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Militärperson (Neuseeland) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Militärperson (Neuseeland) - Taschenbuch

1831, ISBN: 9781159174255

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Harry Atkinson, Bernard Freyberg, 1. Baron Freyberg, Jack Marshall, Arthur Porritt, Bill Rowling, Neil Anderson. Auszug: Sir Harry Albert Atkinson, KCMG (* 1. November 1831 in Broxton, Cheshire, England; + 28. Juni 1892 in Wellington) war der zehnte Premierminister Neuseelands. Er hatte vier Amtszeiten mit einer Gesamtlänge von fünf Jahren und vier Monaten: Das erste Mal regierte er vom 1. September 1876 bis zum 13. Oktober 1877, das zweite Mal vom 25. September 1883 bis zum 16. August 1884. Seine dritte Amtszeit dauerte nur gerade eine Woche, vom 28. August bis zum 3. September 1884. Die vierte Amtsperiode war die längste; sie begann am 8. Oktober 1887 und endete am 24. Januar 1891. Er war der letzte Premierminister des Landes, der keiner Partei angehörte. Das siebtälteste von dreizehn Kindern eines Architekten wurde in Internaten und auch zuhause unterrichtet. Im Alter von 21 Jahren verließ er England zusammen mit seinem Bruder Arthur und wanderte nach Neuseeland aus. Sie kamen im Juni 1853 in New Plymouth an und erwarben ein Grundstück in der Provinz Taranaki. Atkinson heiratete im März 1856 Amelia Jane Skinner; aus der Ehe gingen drei Söhne und eine Tochter hervor. Er war hauptsächlich als Landwirt tätig, übernahm aber auch andere Aufgaben. So versorgte er die Truppen in Taranaki mit Feuerholz und war für die Postbeförderung zwischen New Plymouth und Wellington zuständig. Im Januar 1857 wurde Atkinson ins Provinzparlament von Taranaki gewählt. Er forderte die Enteignung des Landes im Besitz der Maori, um britische Einwanderer ansiedeln zu können. Atkinson argumentierte, die weitere wirtschaftliche Entwicklung der Kolonie würde verhindert, falls die Maori nicht kooperierten. Er betrachtete die Ureinwohner als Wilde und war überzeugt, dass Krieg eine vernünftige Option sei, um sie zum Verkauf zu bewegen und schließlich zu vertreiben. Als 1860 in der Provinz Taranaki bewaffnete Konflikte zwischen Maori und Siedlern ausbrachen, war Atkinson bei der Organisation einer Freiwilligeneinheit behilflich und kämpfte im Ersten Taranaki-Krieg, der im März 1861 mit einem Waffenstillstand endete Versandfertig in 6-10 Tagen, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Militrperson (Neuseeland): Harry Atkinson, Bernard Freyberg, 1. Baron Freyberg, Jack Marshall, Arthur Porritt, Bill Rowling, Neil Anderson
(*)
Militrperson (Neuseeland): Harry Atkinson, Bernard Freyberg, 1. Baron Freyberg, Jack Marshall, Arthur Porritt, Bill Rowling, Neil Anderson - neues Buch

ISBN: 1159174253

ID: 1159174253

EAN: 9781159174255, ISBN: 1159174253, [VD:20100700], Buch (dtsch.)

 Bol.de
bol.de
lieferbar in 2 - 3 Wochen. Versandkostenfrei innerhalb der BRD Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Militrperson (Neuseeland) - Bücher Gruppe
(*)
Bücher Gruppe:
Militrperson (Neuseeland) - neues Buch

ISBN: 1159174253

ID: 1159174253

 English-Book-Service
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Militärperson (Neuseeland)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Harry Atkinson, Bernard Freyberg, 1. Baron Freyberg, Jack Marshall, Arthur Porritt, Bill Rowling, Neil Anderson. Auszug: Sir Harry Albert Atkinson, KCMG (* 1. November 1831 in Broxton, Cheshire, England; + 28. Juni 1892 in Wellington) war der zehnte Premierminister Neuseelands. Er hatte vier Amtszeiten mit einer Gesamtlänge von fünf Jahren und vier Monaten: Das erste Mal regierte er vom 1. September 1876 bis zum 13. Oktober 1877, das zweite Mal vom 25. September 1883 bis zum 16. August 1884. Seine dritte Amtszeit dauerte nur gerade eine Woche, vom 28. August bis zum 3. September 1884. Die vierte Amtsperiode war die längste; sie begann am 8. Oktober 1887 und endete am 24. Januar 1891. Er war der letzte Premierminister des Landes, der keiner Partei angehörte. Das siebtälteste von dreizehn Kindern eines Architekten wurde in Internaten und auch zuhause unterrichtet. Im Alter von 21 Jahren verließ er England zusammen mit seinem Bruder Arthur und wanderte nach Neuseeland aus. Sie kamen im Juni 1853 in New Plymouth an und erwarben ein Grundstück in der Provinz Taranaki. Atkinson heiratete im März 1856 Amelia Jane Skinner; aus der Ehe gingen drei Söhne und eine Tochter hervor. Er war hauptsächlich als Landwirt tätig, übernahm aber auch andere Aufgaben. So versorgte er die Truppen in Taranaki mit Feuerholz und war für die Postbeförderung zwischen New Plymouth und Wellington zuständig. Im Januar 1857 wurde Atkinson ins Provinzparlament von Taranaki gewählt. Er forderte die Enteignung des Landes im Besitz der Maori, um britische Einwanderer ansiedeln zu können. Atkinson argumentierte, die weitere wirtschaftliche Entwicklung der Kolonie würde verhindert, falls die Maori nicht kooperierten. Er betrachtete die Ureinwohner als Wilde und war überzeugt, dass Krieg eine vernünftige Option sei, um sie zum Verkauf zu bewegen und schließlich zu vertreiben. Als 1860 in der Provinz Taranaki bewaffnete Konflikte zwischen Maori und Siedlern ausbrachen, war Atkinson bei der Organisation einer Freiwilligeneinheit behilflich und kämpfte im Ersten Taranaki-Krieg, der im März 1861 mit einem Waffenstillstand endete

Detailangaben zum Buch - Militärperson (Neuseeland)


EAN (ISBN-13): 9781159174255
ISBN (ISBN-10): 1159174253
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-11T10:24:23+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-14T06:06:53+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159174255

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-17425-3, 978-1-159-17425-5


< zum Archiv...