- 2 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 9,94, größter Preis: € 14,56, Mittelwert: € 12,25
1
Militärperson (Libanon)
Bestellen

bei
(ca. € 14,56)

Militärperson (Libanon) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159174105, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159174101

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=232mm, B=154mm, H=12mm, Gew.=60gr, [GR: 27780 - TB/Internationales und ausländ. Recht], [SW: - Law / Constitutio.. Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen

bei lehmanns.de
US$ 14,14
(ca. € 9,94)
Versand: € 0,00

Bucher Gruppe; [Ed.]:

Militrperson (Libanon): Fouad Chehab, Michel Aoun, Michel Sulaiman, Tony Frangieh, Franois Al-Hadsch, Jean Kahwagi, Antoine Lahad - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159174101

ID: 260410133

Fouad Chehab, Michel Aoun, Michel Sulaiman, Tony Frangieh, Franois Al-Hadsch, Jean Kahwagi, Antoine Lahad, 32 pp pp. Paperback / softback, [PU: Books LLC], Listenpreis

Versandkosten:Sofort lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Militärperson (Libanon)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Fouad Chehab, Michel Aoun, Michel Sulaiman, Tony Frangieh, François al-Hadsch, Jean Kahwagi, Antoine Lahad. Auszug: Fouad Chehab (arabisch ¿¿¿; * 1902; + 25. April 1973 in Beirut) war Präsident des Libanon von 1958 bis 1964, und war vorher General der "Troupes Speciales du Levant" (libanesische Freiwilligenverbände auf alliierter Seite im Zweiten Weltkrieg) und von 1944 bis 1958 Oberbefehlshaber der libanesischen Armee. Chehab wurde 1902 in eine maronitisch-christliche Familie aristokratischer Herkunft geboren. Die Vorfahren waren die berühmten Emire des Libanon zu Beginn des 19. Jahrhunderts, ein Teil der Familie Chehab war damals vom drusischen Glauben zum Christentum übergetreten. Chehab machte innerhalb der ab 1930 im französischen Mandatsgebiet gebildeten "Troupes Speciales du Levant", libanesischen und syrischen Hilfstruppen der französischen Armee, rasch Karriere. Anfang der dreißiger Jahre lernte er General Charles de Gaulle kennen, als dieser eine Zeitlang als militärischer Ausbilder in Beirut tätig war. Während des Zweiten Weltkrieges befehligte Chehab die "Troupes", die ab 1942 einen wichtigen Teil der freifranzösischen Armee bildeten, und aus insgesamt 22.000 Mann Freiwilligen aus dem Libanon und Syrien bestanden. "Troupes" gehörten zu den freifranzösischen Verbänden in der Schlacht von Bir Hakeim gegen das Afrikakorps. Im Zuge der Vorbereitungen der Invasion der Normandie 1944 stellten Chehabs "Troupes" Ersatzverbände bei der Schlacht um Monte Cassino, so dass andere alliierte Truppenverbände aus Italien abgezogen und von England aus französisches Territorium befreien konnten. Ab 1944 war Chehab erster Oberbefehlshaber der neugebildeten libanesischen Armee. 1952 verweigerte er den Einsatz der Armee gegen einen Aufstand, der den Präsidenten Bechara El Khoury zum Rücktritt zwang. General Chehab wurde ähnlich wie 1988 General Aoun zum Interims-Premierminister ernannt, der vier Tage später die Wahl eines neuen Präsidenten, Camille Chamoun, ermöglichte. Auch während des kurzen ersten libanesischen Bürgerkrieges von 1958, bei dem christliche und muslimische Milizen darum k

Detailangaben zum Buch - Militärperson (Libanon)


EAN (ISBN-13): 9781159174101
ISBN (ISBN-10): 1159174105
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,060 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-09-03T18:48:12+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-09-20T02:22:03+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159174101

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-17410-5, 978-1-159-17410-1


< zum Archiv...