- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,86
1
Gestorben 656
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Gestorben 656 - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159172056, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - Biography & Autobiography / Historical], K… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Gestorben 656 - Taschenbuch

ISBN: 9781159172053

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Az-Zubair ibn al-Awwam, Uthman ibn Affan, Peada, Sigibert III., ¿Abd Allah ibn Sa¿d ibn … Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Gestorben 656 - Taschenbuch

ISBN: 9781159172053

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Az-Zubair ibn al-Awwam, Uthman ibn Affan, Peada, Sigibert III., ¿Abd Allah ibn Sa¿d ibn … Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Gestorben 656

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Az-Zubair ibn al-Awwam, Uthman ibn Affan, Peada, Sigibert III., ¿Abd Allah ibn Sa¿d ibn Abi ¿s-Sarh, Landericus von Paris. Auszug: az-Zubair ibn al-Awwam (arabisch ¿¿, DMG ; auch Al-Zubair; * um 597 in Mekka; + Dezember 656 bei Basra) war einer der bekanntesten Gefährten des Propheten Mohammed. Er gehörte zu den ersten Männern, die zum Islam übertraten. az-Zubair war einer jener Zehn, denen Mohammed das Paradies versprochen hatte (al-'aschara al-mubaschara). Mit vollständigen Namen hieß er az-Zubair b. al-'Awwam b. Chuwailid b. Asad b. 'Abd al-'Uzza b. Qusai. Seine Kunya lautete Abu Abd Allah. Bekannt ist er ebenfalls unter seinem Beinamen "der Apostel" (al-Hawari). Az-Zubair gehörte zu dem koreischitischen Clan der Banu Asad. Die Mutter az-Zubairs war Saffiyya, eine Tochter Abd al-Muttalibs und eine Tante des Propheten Mohammed. Sein Vater starb früh und az-Zubair wuchs in der Obhut seines Onkels Naufal b. Chuwaild auf. Az-Zubair war mütterlicherseits ein Cousin des Propheten und väterlicherseits ein Neffe seiner ersten Frau Chadidscha. Eine der Ehefrauen az-Zubairs, Asma, war die Tochter Abu Bakrs und die Halbschwester der Lieblingsfrau des Propheten, Aischa. Az-Zubair hatte mindestens zehn Söhne und mehrere Töchter. Seine bekanntesten Söhne waren Mus'ab, Urwa, Abd Allah und Hamza. Sein Sohn Abd Allah herrschte von 682-692 als anti-umayyadischer Gegenkalif in Mekka. Urwa wurde aufgrund der vielfältigen Verwandtschaftslinien zum Propheten ein "bedeutender Erzähler und Überlieferer" islamischer Traditionen. Az-Zubair konvertierte im Alter von 12 oder - nach Überlieferung seines Sohnes Urwa - im Alter von 16 Jahren zum Islam und gehörte nach der Überlieferung zu den ersten fünf Männern, die von Abu Bakr für den Islam gewonnen wurden. Az-Zubair nahm an der Hidschra nach Abessinien und nach Medina teil. Er beteiligte sich an nahezu allen bedeutenden Schlachten und Feldzügen des frühen Islam und erwarb sich einen Ruf als tapferer Kämpfer. Sein Beiname "der Apostel" erhielt er für seine Verdienste um die Ausspionierung der Banu Quraiza, als er sich in die Nähe ihrer Wohntürme schlich und dort Kriegs

Detailangaben zum Buch - Gestorben 656


EAN (ISBN-13): 9781159172053
ISBN (ISBN-10): 1159172056
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-20T08:29:59+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-02T22:12:31+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159172053

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-17205-6, 978-1-159-17205-3


< zum Archiv...