- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 14,12, Mittelwert: € 14,04
1
Meerenge Im Vereinigten Königreich
Bestellen
bei
(ca. € 14,12)
Bestellen

Meerenge Im Vereinigten Königreich - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159160155, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159160159

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 27780 - TB/Internationales und ausländ. Recht], [SW: - Law / Constitution… Mehr…

Buchgeier.com
2
Meerenge Im Vereinigten Königreich - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Meerenge Im Vereinigten Königreich - Taschenbuch

ISBN: 9781159160159

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Nicht dargestellt. Kapitel: Ärmelkanal, Pentland Firth, The Minch, Straße von Dover, St.-Georgs-Kanal, Solent, Nordk… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Meerenge Im Vereinigten Königreich

Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Nicht dargestellt. Kapitel: Ärmelkanal, Pentland Firth, The Minch, Straße von Dover, St.-Georgs-Kanal, Solent, Nordkanal. Auszug: Der zum Atlantik gehörende Ärmelkanal (englisch English Channel (wörtlich "Englischer Kanal"), französisch La Manche (wörtlich "Der Ärmel")) verbindet diesen über die Straße von Dover mit der Nordsee, einem seiner Randmeere. Der Ärmelkanal liegt zwischen Frankreich im Süden und Großbritannien im Norden. Im Kanal liegen die britischen Kanalinseln und die Insel Wight, die von einem Seitenarm, dem Solent, umschlossen wird. Der größte Fluss, der in den Kanal mündet, ist die Seine. Bekannte Städte am Kanal sind Le Havre (Frankreich), Southampton und Plymouth (beide Großbritannien). Der Ärmelkanal ist etwa 563 Kilometer lang und an der breitesten Stelle 248 Kilometer breit. In der Straße von Dover, der schmalsten Stelle, sind es nur 34 Kilometer Breite von Dover nach Cap Gris-Nez. Der Kanal öffnet sich dabei von Osten nach Westen trichter- oder ärmelförmig und hat daher seinen Namen. (Im Französischen bedeutet "la manche" der Ärmel.) Der Kanal hat in der Nähe des offenen Atlantiks eine durchschnittliche Tiefe von 120 Metern; an der Einmündung in die Nordsee sind es nur 45 Meter. In der internationalen Seefahrt ist der Name "Ärmelkanal" ungebräuchlich; stattdessen spricht man vom "Englischen Kanal". Das französische Département Manche ist nach dem Kanal benannt. Während der letzten Eiszeiten war der Wasserstand bis zu 120 Meter niedriger als heute. Die Nordseeküste lag etwa 600 Kilometer nördlich ihrer jetzigen Lage, das Gebiet des Ärmelkanals war bis auf das westliche Ende Festland. Nach letzten Forschungen gab es einen breiten Fluss, der sich entlang des heutigen Ärmelkanals dahinzog und durch Rhein, Seine und Themse als Nebenflüsse gespeist wurde. Dieses Flusssystem war vermutlich das größte, das jemals in Europa entstand. Als das Wasser nach der Eiszeit langsam zu steigen begann, bildete sich im südlichen Nordseebecken ein großer Süßwassersee, der durch die Doggerbank nach Norden und durch eine Kreideverbindung nach Westen abgesperrt war. Die Kreide zwischen den heutig

Detailangaben zum Buch - Meerenge Im Vereinigten Königreich


EAN (ISBN-13): 9781159160159
ISBN (ISBN-10): 1159160155
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-11-15T21:03:49+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-25T10:56:35+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159160159

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-16015-5, 978-1-159-16015-9


< zum Archiv...