- 2 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,82
1
Medien (Freiburg Im Breisgau)
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)

Medien (Freiburg Im Breisgau) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159158509, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159158507

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 27860 - TB/Wirtschaft/Werbung, Marketing], [SW: - Business & Economics / … Mehr…

Buchgeier.com
2
Medien (Freiburg Im Breisgau) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Medien (Freiburg Im Breisgau) - Erstausgabe

1946, ISBN: 9781159158507

Taschenbuch

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Badische Zeitung, Radio Dreyeckland, TV Südbaden, Der Alemanne, Baden.fm. Auszug: Die Ba… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Medien (Freiburg Im Breisgau)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Badische Zeitung, Radio Dreyeckland, TV Südbaden, Der Alemanne, Baden.fm. Auszug: Die Badische Zeitung (kurz BZ) ist eine 1946 gegründete und in Freiburg im Breisgau erscheinende Tageszeitung mit einer verkauften Auflage von 147.651 Exemplaren. Sie erscheint im Badischen Verlag, der ca. 490 Mitarbeiter beschäftigt. Muttergesellschaft des Badischen Verlages ist die Badisches Pressehaus GmbH & Co. KG. Nach dem Zusammenbruch des Dritten Reiches erhielt Heinrich Rombach, der ehemalige Herausgeber der Freiburger Tagespost, eine Lizenz der französischen Besatzungsmacht zur Neugründung einer Zeitung, der Freiburger Nachrichten. Am 9. Januar 1946 wurde zwischen der Verlagsgesellschaft H. Rombach & Co., Dr. Wendelin Hecht, dem ehemaligen Geschäftsführer der Frankfurter Zeitung, und der durch ihren Geschäftsführer Josef Knecht vertretenen Verlagsbuchhandlung Herder & Co. GmbH ein Vorvertrag mit dem Ziel geschlossen, in Freiburg den Badischen Verlag zu gründen. Dieses Unternehmen sollte die Freiburger Nachrichten als überregionale Zeitung mit christlicher Grundlage unter dem Namen "Badische Zeitung" weiterführen. Am 1. Februar 1946 erschien die erste Ausgabe der BZ. Sie entstand im Waschraum des ausgebrannten Herder-Verlagsgebäudes, da das Druckhaus Rombach Opfer eines Bombenangriffs geworden war. Zunächst erschien die BZ zweimal wöchentlich mit einem Umfang von sechs bis acht Seiten zu einem Einzelverkaufspreis von 20 Pfennig. Ab Mai 1950 erschien die BZ viermal, ab September 1951 schließlich sechsmal wöchentlich. Im Jahr 1950, als der Lizenzzwang längst aufgehoben war und das Grundgesetz die Pressefreiheit garantierte, stießen die Freiburger Verleger Poppen und Ortmann zu den Gesellschaftern des Badischen Verlages. Sie hatten bis 1943 die Freiburger Zeitung (gegründet 1784) herausgegeben. Der Name lebt seit 1950 im Freiburger Lokalteil der BZ fort. 1961 erfolgte der Umzug vom Herder-Gebäude in das neu errichtete Presse- und Verlagshaus der BZ an der Basler Landstraße (jetzt Basler Straße / Lörracher Straße). 1997 erwarben die Firmen Rombach sowie Poppen &

Detailangaben zum Buch - Medien (Freiburg Im Breisgau)


EAN (ISBN-13): 9781159158507
ISBN (ISBN-10): 1159158509
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-08T23:33:20+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-08T19:03:16+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159158507

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-15850-9, 978-1-159-15850-7


< zum Archiv...