Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159149871 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 10,10, größter Preis: € 15,45, Mittelwert: € 12,25
...
Luftwaffenbasis Der United States Air Force (Asien)
(*)
Luftwaffenbasis Der United States Air Force (Asien) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159149879, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159149871

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 27430 - TB/Politikwissenschaft], [SW: - Political Science / History & Theory], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Bagram Air Base, Clark Air Base, Incirlik Air Base, Flughafen Manas, Kadena Air Base, Yokota Air Base, Misawa Air Base. Auszug: Bagram Air Base - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Bagram Air Base Die Bagram Air Base am Fuße des Hindukusch. Rechts im Bild der im Jahr 2008 fertiggestellte, neue Tower. (Dez 2008) Ein Teil der zerstörten Flugzeuge russischer Bauart - Ende 2001 von US-Truppen fotografiertNach dem Abzug der Sowjetunion diente er der damaligen afghanischen Luftwaffe als Stützpunkt, bis es den Taliban-Milizen gelang, weite Teile des Landes unter ihre Kontrolle zu bringen. Ende der neunziger Jahre kämpften auf dem Gelände Taliban-Einheiten gegen Einheiten der Nationalen Islamischen Vereinigten Front zur Rettung Afghanistans, besser bekannt als Nordallianz. Im damaligen Bürgerkrieg verlief die Kriegsfront zeitweise in der Gegend. Bei diesen Kämpfen wurden viele Gebäude der Basis zerstört oder stark beschädigt. Auch viele der damals auf dem Gelände noch vorhandenen Flugzeuge, die überwiegend russischer Bauart waren, wurden dabei zerstört. Im Oktober und November 2001 bombardierten die Vereinigten Staaten verbleibende militärische Ziele auf dem Gelände. Dies geschah im Rahmen der damals groß angelegten Luftangriffe der USA auf die Stellungen der Taliban. Zu Beginn waren die Soldaten überwiegend in Zelten einquartiert.(Sept. 2002)Nach der Invasion im Jahr 2001 übernahmen die Amerikaner die schwer beschädigte Basis. Deren Start- und Landebahn hatte die fast 20-jährigen kriegerischen Auseinandersetzungen in der Region überstanden und war noch benutzbar. Das Gelände der Basis war in den Jahren zuvor von sowjetischen und afghanischen Truppen stark vermint worden. Die Landschaft war außerdem übersät mit Blindgängern, sogenannte Unexploded Explosive Ordnance. Anfangs waren die Soldaten überwiegend in Zelten untergebracht. Bis Ende 2003 ersetzte die Armee die Zelte durch Holzbaracken, in denen jeweils acht Soldaten einquartiert waren. Das sich innerhalb der Basis befindl Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Bagram Air Base, Clark Air Base, Incirlik Air Base, Flughafen Manas, Kadena Air Base, Yokota Air Base, Misawa Air Base. Auszug: Bagram Air Base - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Bagram Air Base Die Bagram Air Base am Fuße des Hindukusch. Rechts im Bild der im Jahr 2008 fertiggestellte, neue Tower. (Dez 2008) Ein Teil der zerstörten Flugzeuge russischer Bauart - Ende 2001 von US-Truppen fotografiertNach dem Abzug der Sowjetunion diente er der damaligen afghanischen Luftwaffe als Stützpunkt, bis es den Taliban-Milizen gelang, weite Teile des Landes unter ihre Kontrolle zu bringen. Ende der neunziger Jahre kämpften auf dem Gelände Taliban-Einheiten gegen Einheiten der Nationalen Islamischen Vereinigten Front zur Rettung Afghanistans, besser bekannt als Nordallianz. Im damaligen Bürgerkrieg verlief die Kriegsfront zeitweise in der Gegend. Bei diesen Kämpfen wurden viele Gebäude der Basis zerstört oder stark beschädigt. Auch viele der damals auf dem Gelände noch vorhandenen Flugzeuge, die überwiegend russischer Bauart waren, wurden dabei zerstört. Im Oktober und November 2001 bombardierten die Vereinigten Staaten verbleibende militärische Ziele auf dem Gelände. Dies geschah im Rahmen der damals groß angelegten Luftangriffe der USA auf die Stellungen der Taliban. Zu Beginn waren die Soldaten überwiegend in Zelten einquartiert.(Sept. 2002)Nach der Invasion im Jahr 2001 übernahmen die Amerikaner die schwer beschädigte Basis. Deren Start- und Landebahn hatte die fast 20-jährigen kriegerischen Auseinandersetzungen in der Region überstanden und war noch benutzbar. Das Gelände der Basis war in den Jahren zuvor von sowjetischen und afghanischen Truppen stark vermint worden. Die Landschaft war außerdem übersät mit Blindgängern, sogenannte Unexploded Explosive Ordnance. Anfangs waren die Soldaten überwiegend in Zelten untergebracht. Bis Ende 2003 ersetzte die Armee die Zelte durch Holzbaracken, in denen jeweils acht Soldaten einquartiert waren. Das sich innerhalb der Basis befindl

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Luftwaffenbasis Der United States Air Force (Asien): Bagram Air Base, Clark Air Base, Incirlik Air Base, Flughafen Manas, Kadena Air Base
(*)
Luftwaffenbasis Der United States Air Force (Asien): Bagram Air Base, Clark Air Base, Incirlik Air Base, Flughafen Manas, Kadena Air Base - neues Buch

ISBN: 1159149879

ID: 1159149879

EAN: 9781159149871, ISBN: 1159149879, [VD:20100700], Buch (dtsch.)

 Bol.de
bol.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen.. Versandkostenfrei innerhalb der BRD Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Luftwaffenbasis Der United States Air Force (Asien): Bagram Air Base, Clark Air Base, Incirlik Air Base, Flughafen Manas, Kadena Air Base
(*)
Luftwaffenbasis Der United States Air Force (Asien): Bagram Air Base, Clark Air Base, Incirlik Air Base, Flughafen Manas, Kadena Air Base - neues Buch

ISBN: 1159149879

ID: 1159149879

EAN: 9781159149871, ISBN: 1159149879, [VD:20100700], Buch (dtsch.)

 Bol.de
bol.de
lieferbar in 2 - 3 Wochen. Versandkostenfrei innerhalb der BRD Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Luftwaffenbasis Der United States Air Force (Asien): Bagram Air Base, Clark Air Base, Incirlik Air Base, Flughafen Manas, Kadena Air Base - Herausgeber: Gruppe, Bcher
(*)
Herausgeber: Gruppe, Bcher:
Luftwaffenbasis Der United States Air Force (Asien): Bagram Air Base, Clark Air Base, Incirlik Air Base, Flughafen Manas, Kadena Air Base - Taschenbuch

ISBN: 9781159149871

ID: 836402615

[ED: Softcover], [PU: Books LLC], Versandfertig in 6-10 Tagen, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Luftwaffenbasis Der United States Air Force (Asien)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Bagram Air Base, Clark Air Base, Incirlik Air Base, Flughafen Manas, Kadena Air Base, Yokota Air Base, Misawa Air Base. Auszug: Bagram Air Base - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Bagram Air Base Die Bagram Air Base am Fuße des Hindukusch. Rechts im Bild der im Jahr 2008 fertiggestellte, neue Tower. (Dez 2008) Ein Teil der zerstörten Flugzeuge russischer Bauart - Ende 2001 von US-Truppen fotografiertNach dem Abzug der Sowjetunion diente er der damaligen afghanischen Luftwaffe als Stützpunkt, bis es den Taliban-Milizen gelang, weite Teile des Landes unter ihre Kontrolle zu bringen. Ende der neunziger Jahre kämpften auf dem Gelände Taliban-Einheiten gegen Einheiten der Nationalen Islamischen Vereinigten Front zur Rettung Afghanistans, besser bekannt als Nordallianz. Im damaligen Bürgerkrieg verlief die Kriegsfront zeitweise in der Gegend. Bei diesen Kämpfen wurden viele Gebäude der Basis zerstört oder stark beschädigt. Auch viele der damals auf dem Gelände noch vorhandenen Flugzeuge, die überwiegend russischer Bauart waren, wurden dabei zerstört. Im Oktober und November 2001 bombardierten die Vereinigten Staaten verbleibende militärische Ziele auf dem Gelände. Dies geschah im Rahmen der damals groß angelegten Luftangriffe der USA auf die Stellungen der Taliban. Zu Beginn waren die Soldaten überwiegend in Zelten einquartiert.(Sept. 2002)Nach der Invasion im Jahr 2001 übernahmen die Amerikaner die schwer beschädigte Basis. Deren Start- und Landebahn hatte die fast 20-jährigen kriegerischen Auseinandersetzungen in der Region überstanden und war noch benutzbar. Das Gelände der Basis war in den Jahren zuvor von sowjetischen und afghanischen Truppen stark vermint worden. Die Landschaft war außerdem übersät mit Blindgängern, sogenannte Unexploded Explosive Ordnance. Anfangs waren die Soldaten überwiegend in Zelten untergebracht. Bis Ende 2003 ersetzte die Armee die Zelte durch Holzbaracken, in denen jeweils acht Soldaten einquartiert waren. Das sich innerhalb der Basis befindl

Detailangaben zum Buch - Luftwaffenbasis Der United States Air Force (Asien)


EAN (ISBN-13): 9781159149871
ISBN (ISBN-10): 1159149879
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-11-04T11:52:13+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-02T00:47:19+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159149871

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-14987-9, 978-1-159-14987-1


< zum Archiv...