Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159147921 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 15,30, Mittelwert: € 15,13
...
Logarithmische Einheit
(*)
Logarithmische Einheit - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159147922, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159147921

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=54gr, [GR: 26240 - TB/Mathematik/Arithmetik/Algebra], [SW: - Mathematics / Algebra / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Cent, Bel, Phon, DBFS, Neper, Oktave, ERB-Skala, Darwin. Auszug: Das Bel (B) ist eine nach Alexander Graham Bell benannte Hilfsmaßeinheit zur Kennzeichnung von Pegeln und Maßen. Diese logarithmischen Größen finden ihre Anwendung unter anderem in der Akustik und allgemein in der Technik. In der Praxis ist die Verwendung des zehnten Teils eines Bels (Dezibel, Einheitenzeichen dB) üblich. Das Bel dient zur Kennzeichnung des dekadischen Logarithmus des Verhältnisses zweier gleichartiger Leistungs- bzw. Energiegrößen und : Für ergibt sich z. B. der Wert 1 Bel (B), wenn das Leistungsverhältnis ist. Das gebräuchlichere Dezibel (dB) wird mit Hilfe des Einheitenvorsatzes "Dezi" (Symbol "d") gebildet: In linearen Systemen verhalten sich die Leistungs- bzw. Energiegrößen proportional zu den Quadraten der einwirkenden Effektivwerte von Feldgrößen (z. B. elektrische Spannung, Schalldruck), d. h. Soll von Feldgrößen ausgehend ein Pegel oder Maß berechnet werden, geschieht dies über das Verhältnis der Quadrate dieser Größen und es gilt Durch die Quadrierung werden Pegelangaben für Energiegrößen und Feldgrößen direkt vergleichbar. Zu beachten ist dabei, dass das Argument der lg-Funktion eine dimensionslose Größe sein muss, d. h. die Größen und bzw. und stets die gleiche Einheit haben müssen. Ein Beispiel für eine so definierte Größe ist der Schalldruckpegel. Dezibel und Neper stehen in einem festen linearen Verhältnis zueinander: Durch Umstellen nach dB und Umrechnung der Logarithmenbasis folgt daraus: Obwohl nicht das Bel bzw. Dezibel, sondern das Neper die zum Internationalen Einheitensystem SI kohärente Hilfsmaßeinheit für logarithmische Verhältnisgrößen ist, wird in der Praxis überwiegend das Dezibel verwendet. Das hat zum einen historische Gründe: In den USA war bis 1923 als Einheit für das Dämpfungsmaß einer Fernsprechverbindung die Hilfsmaßeinheit "Mile Standard Cable" (m.s.c.) in Verwendung. Diese Einheit entspricht dem Dämpfungsmaß eines bestimmten Kabeltyps ("19 gauge") bei einer Länge von einer englischen Meile und einer Frequenz von Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Cent, Bel, Phon, DBFS, Neper, Oktave, ERB-Skala, Darwin. Auszug: Das Bel (B) ist eine nach Alexander Graham Bell benannte Hilfsmaßeinheit zur Kennzeichnung von Pegeln und Maßen. Diese logarithmischen Größen finden ihre Anwendung unter anderem in der Akustik und allgemein in der Technik. In der Praxis ist die Verwendung des zehnten Teils eines Bels (Dezibel, Einheitenzeichen dB) üblich. Das Bel dient zur Kennzeichnung des dekadischen Logarithmus des Verhältnisses zweier gleichartiger Leistungs- bzw. Energiegrößen und : Für ergibt sich z. B. der Wert 1 Bel (B), wenn das Leistungsverhältnis ist. Das gebräuchlichere Dezibel (dB) wird mit Hilfe des Einheitenvorsatzes "Dezi" (Symbol "d") gebildet: In linearen Systemen verhalten sich die Leistungs- bzw. Energiegrößen proportional zu den Quadraten der einwirkenden Effektivwerte von Feldgrößen (z. B. elektrische Spannung, Schalldruck), d. h. Soll von Feldgrößen ausgehend ein Pegel oder Maß berechnet werden, geschieht dies über das Verhältnis der Quadrate dieser Größen und es gilt Durch die Quadrierung werden Pegelangaben für Energiegrößen und Feldgrößen direkt vergleichbar. Zu beachten ist dabei, dass das Argument der lg-Funktion eine dimensionslose Größe sein muss, d. h. die Größen und bzw. und stets die gleiche Einheit haben müssen. Ein Beispiel für eine so definierte Größe ist der Schalldruckpegel. Dezibel und Neper stehen in einem festen linearen Verhältnis zueinander: Durch Umstellen nach dB und Umrechnung der Logarithmenbasis folgt daraus: Obwohl nicht das Bel bzw. Dezibel, sondern das Neper die zum Internationalen Einheitensystem SI kohärente Hilfsmaßeinheit für logarithmische Verhältnisgrößen ist, wird in der Praxis überwiegend das Dezibel verwendet. Das hat zum einen historische Gründe: In den USA war bis 1923 als Einheit für das Dämpfungsmaß einer Fernsprechverbindung die Hilfsmaßeinheit "Mile Standard Cable" (m.s.c.) in Verwendung. Diese Einheit entspricht dem Dämpfungsmaß eines bestimmten Kabeltyps ("19 gauge") bei einer Länge von einer englischen Meile und einer Frequenz von

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Logarithmische Einheit - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Logarithmische Einheit - Taschenbuch

1923, ISBN: 9781159147921

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Cent, Bel, Phon, DBFS, Neper, Oktave, ERB-Skala, Darwin. Auszug: Das Bel (B) ist eine nach Alexander Graham Bell benannte Hilfsmaßeinheit zur Kennzeichnung von Pegeln und Maßen. Diese logarithmischen Größen finden ihre Anwendung unter anderem in der Akustik und allgemein in der Technik. In der Praxis ist die Verwendung des zehnten Teils eines Bels (Dezibel, Einheitenzeichen dB) üblich. Das Bel dient zur Kennzeichnung des dekadischen Logarithmus des Verhältnisses zweier gleichartiger Leistungs- bzw. Energiegrößen und : Für ergibt sich z. B. der Wert 1 Bel (B), wenn das Leistungsverhältnis ist. Das gebräuchlichere Dezibel (dB) wird mit Hilfe des Einheitenvorsatzes "Dezi" (Symbol "d") gebildet: In linearen Systemen verhalten sich die Leistungs- bzw. Energiegrößen proportional zu den Quadraten der einwirkenden Effektivwerte von Feldgrößen (z. B. elektrische Spannung, Schalldruck), d. h. Soll von Feldgrößen ausgehend ein Pegel oder Maß berechnet werden, geschieht dies über das Verhältnis der Quadrate dieser Größen und es gilt Durch die Quadrierung werden Pegelangaben für Energiegrößen und Feldgrößen direkt vergleichbar. Zu beachten ist dabei, dass das Argument der lg-Funktion eine dimensionslose Größe sein muss, d. h. die Größen und bzw. und stets die gleiche Einheit haben müssen. Ein Beispiel für eine so definierte Größe ist der Schalldruckpegel. Dezibel und Neper stehen in einem festen linearen Verhältnis zueinander: Durch Umstellen nach dB und Umrechnung der Logarithmenbasis folgt daraus: Obwohl nicht das Bel bzw. Dezibel, sondern das Neper die zum Internationalen Einheitensystem SI kohärente Hilfsmaßeinheit für logarithmische Verhältnisgrößen ist, wird in der Praxis überwiegend das Dezibel verwendet. Das hat zum einen historische Gründe: In den USA war bis 1923 als Einheit für das Dämpfungsmaß einer Fernsprechverbindung die Hilfsmaßeinheit "Mile Standard Cable" (m.s.c.) in Verwendung. Diese Einheit entspricht dem Dämpfungsmaß eines bestimmten Kabeltyps ("19 gauge") bei einer Länge von einer englischen Meile und einer Frequenz von Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Logarithmische Einheit

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Cent, Bel, Phon, DBFS, Neper, Oktave, ERB-Skala, Darwin. Auszug: Das Bel (B) ist eine nach Alexander Graham Bell benannte Hilfsmaßeinheit zur Kennzeichnung von Pegeln und Maßen. Diese logarithmischen Größen finden ihre Anwendung unter anderem in der Akustik und allgemein in der Technik. In der Praxis ist die Verwendung des zehnten Teils eines Bels (Dezibel, Einheitenzeichen dB) üblich. Das Bel dient zur Kennzeichnung des dekadischen Logarithmus des Verhältnisses zweier gleichartiger Leistungs- bzw. Energiegrößen und : Für ergibt sich z. B. der Wert 1 Bel (B), wenn das Leistungsverhältnis ist. Das gebräuchlichere Dezibel (dB) wird mit Hilfe des Einheitenvorsatzes "Dezi" (Symbol "d") gebildet: In linearen Systemen verhalten sich die Leistungs- bzw. Energiegrößen proportional zu den Quadraten der einwirkenden Effektivwerte von Feldgrößen (z. B. elektrische Spannung, Schalldruck), d. h. Soll von Feldgrößen ausgehend ein Pegel oder Maß berechnet werden, geschieht dies über das Verhältnis der Quadrate dieser Größen und es gilt Durch die Quadrierung werden Pegelangaben für Energiegrößen und Feldgrößen direkt vergleichbar. Zu beachten ist dabei, dass das Argument der lg-Funktion eine dimensionslose Größe sein muss, d. h. die Größen und bzw. und stets die gleiche Einheit haben müssen. Ein Beispiel für eine so definierte Größe ist der Schalldruckpegel. Dezibel und Neper stehen in einem festen linearen Verhältnis zueinander: Durch Umstellen nach dB und Umrechnung der Logarithmenbasis folgt daraus: Obwohl nicht das Bel bzw. Dezibel, sondern das Neper die zum Internationalen Einheitensystem SI kohärente Hilfsmaßeinheit für logarithmische Verhältnisgrößen ist, wird in der Praxis überwiegend das Dezibel verwendet. Das hat zum einen historische Gründe: In den USA war bis 1923 als Einheit für das Dämpfungsmaß einer Fernsprechverbindung die Hilfsmaßeinheit "Mile Standard Cable" (m.s.c.) in Verwendung. Diese Einheit entspricht dem Dämpfungsmaß eines bestimmten Kabeltyps ("19 gauge") bei einer Länge von einer englischen Meile und einer Frequenz von

Detailangaben zum Buch - Logarithmische Einheit


EAN (ISBN-13): 9781159147921
ISBN (ISBN-10): 1159147922
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-26T09:09:44+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-18T12:08:39+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159147921

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-14792-2, 978-1-159-14792-1


< zum Archiv...