- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 15,15, Mittelwert: € 15,00
1
Literatur (Mazedonisch)
Bestellen
bei
(ca. € 15,15)
Bestellengesponserter Link

Literatur (Mazedonisch) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159146799, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25710 - TB/Literaturwissenschaft/Allgemeines, Lexika], [SW: - Literary Cr… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Herausgeber: Group, Bücher:

Literatur (Mazedonisch) - Taschenbuch

ISBN: 9781159146795

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Marko Kraljevic, Personen aus den Epen um Marko Kraljevic, Blaze Koneski, Gane Todorovsk… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Herausgeber: Group, Bücher:
Literatur (Mazedonisch) - Taschenbuch

ISBN: 9781159146795

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Marko Kraljevic, Personen aus den Epen um Marko Kraljevic, Blaze Koneski, Gane Todorovsk… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Bestellengesponserter Link
Herausgeber: Group, Bücher:
Literatur (Mazedonisch) - Taschenbuch

1335, ISBN: 9781159146795

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Marko Kraljevic, Personen aus den Epen um Marko Kraljevic, Blaze Koneski, Gane Todorovsk… Mehr…

  - Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten buecher.de GmbH & Co. KG

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Literatur (Mazedonisch)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Marko Kraljevic, Personen aus den Epen um Marko Kraljevic, Blaze Koneski, Gane Todorovski, Kim Mehmeti, Kole CaSule, Aco sopov, Slavko Janevski, Vesna Acevska. Auszug: Marko Kraljevic ("Königssohn Marko"), seltener auch Marko Mrnjavcevic (* um 1335; + 1394 (1395?) in Rovine) war ein serbischer König (1371-1395) und Held der südslawischen Volkspoesie. Markos Ländereien (grün) Markos LändereienÜber die historische Person Markos ist aufgrund von spärlichen Quellen wenig bekannt. Marko war der älteste Sohn des serb. Königs (gr. krales) VukaSin Mrnjavcevic und der Anca, einer wallachischen Adeligen. Er begleitete seinen Vater 1361 nach Dubrovnik auf eine diplomatische Mission. Eine Notiz aus 1371 erwähnt ihn in Zusammenhang mit einem Angriff auf den benachbarten Zupan Nikola Altomanovic. Markos Vater VukaSin führte als Koregent des serbischen Zaren UroS den Königs-Titel krales. Da UroS kinderlos war, setzte VukaSin seinen eigenen Sohn Marko zum Erben des Königsamtes ein. Mit dem Tod UroS' erlosch die Dynastie der Nemanjiden. Unter den verbliebenen serbischen Herrschern entbrannte ein Streit um die Nachfolge. Die Mrnjavcevics, die sich als legitime Nachfolger UroS' erachteten, besaßen weite Teile des heutigen Mazedonien. Nördlich von ihnen breiteten sich Fürst Lazar Hrebeljanovic und sein Schwiegersohn Vuk Brankovic aus, im Süden herrschte DuSans Halbbruder Simeon UroS über die griechischen Gebiete des serbischen Reiches. Nach dem Tode VukaSins und UgljeSas bei der Schlacht an der Maritza 1371 scheint sich Marko zum König gekrönt zu haben, was jedoch nur auf Münzen und Portraitaufschriften bezeugt ist. Gleichzeitig musste er erhebliche Gebietsverluste an seine Nachbarn hinnehmen: Die BalSics nahmen ihm Prizren, Vuk Brankovic Skopje, seine Besitzungen im Pindus wurden ihm von albanischen Anführeren strittig gemacht; vermutlich blieb ihm zuletzt nur noch Westmakedonien um Prilep. Wie seine Nachbarn Johannes und Konstantin DragaS anerkannte er die Oberhoheit des Sultans. Marko war mit Helena, der Tochter des Woiwoden Radoslav Hlapen verheiratet. Zu seinen Stiftungen zählen das Erzengelkloster in Prilep und das Demetrioskloster in SuSica be

Detailangaben zum Buch - Literatur (Mazedonisch)


EAN (ISBN-13): 9781159146795
ISBN (ISBN-10): 1159146799
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-10-10T01:59:18+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-10T02:02:23+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159146795

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-14679-9, 978-1-159-14679-5


< zum Archiv...