- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,86, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,91
1
Litauischer Pilot
Bestellen
bei
(ca. € 14,86)
Bestellen
gesponserter Link

Litauischer Pilot - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159145512, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 24100 - TB/Nachschlagewerke], [SW: - Reference / Bibliographies & Indexes… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link

Herausgeber: Group, Bücher:

Litauischer Pilot - Taschenbuch

1956, ISBN: 9781159145514

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Rolandas Paksas, Darius und Girenas, Vitalijus VaikSnoras, Arturas Leita, Rimantas Stank… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Litauischer Pilot

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Rolandas Paksas, Darius und Girenas, Vitalijus VaikSnoras, Arturas Leita, Rimantas Stankevicius, Edvardas Mazeikis, Steponas Darius, Stasys Girenas. Auszug: Rolandas Paksas anhören (* 10. Juni 1956 in TelSiai, Litauen) war vom 26. Februar 2003 bis zum 6. April 2004 der Präsident Litauens. Zudem war er je zweimal kurzzeitig Ministerpräsident des Landes und (jeweils zuvor) Bürgermeister von Vilnius. Seit Juni 2009 ist er Abgeordneter des Europäischen Parlaments. Rolandas Paksas beendete 1974 die Mittelschule in TelSiai und begann anschließend ein Studium des Bauingenieurwesens am Institut für Bauingenieurwesen in Vilnius (heute Technische Universität Vilnius), dass er 1979 mit der Spezialisierung für Industrie- und Wohnbau abschloss. Anschließend arbeitete er bis 1985 als Fluglehrer und erhielt 1984 an der Akademie für Zivilluftfahrt in Leningrad (heute Sankt Petersburg) den Titel eines Piloten-Ingenieurs. Von 1985 bis 1992 war er Vorsitzender des Luftfahrtklubs "Darius und Girenas" in Vilnius. Er war in dieser Zeit Mitglied des sowjetischen und später des litauischen Teams im Kunstflug und gewann mehrere internationale Wettbewerbe. Nach der Unabhängigkeit Litauens und der Umstellung auf die Marktwirtschaft wurde Paksas Chef der Baufirma "Restako" in Vilnius. Paksas' politische Laufbahn begann 1997, als er für den konservativen Vaterlandsbund (Tevynes Sajunga) in den Stadtrat von Vilnius und daraufhin prompt zum Bürgermeister der litauischen Hauptstadt gewählt wurde. Bereits zwei Jahre später war er so populär, dass er als Nachfolger von Gediminas Vagnorius zum Ministerpräsidenten Litauens gewählt wurde. Nach nur fünf Monaten im Amt erklärte er allerdings seinen Rücktritt wegen der umstrittenen Privatisierung der Erdölraffinerie "Mazeikiu Nafta". In der Folge trat er aus dem Vaterlandsbund aus und der Liberalen Union (LLS) bei. Aufgrund seiner ungeheuren Popularität kam die Liberale Union bei den Kommunalwahlen im März 2000 in Vilnius auf 18 der 51 Mandate und Paksas wurde im April von einer Koalition aus LLS, Vaterlandsbund und der Polnischen Wahlaktion erneut zum Bürgermeister von Vilnius gewählt . Bei den folgenden Par

Detailangaben zum Buch - Litauischer Pilot


EAN (ISBN-13): 9781159145514
ISBN (ISBN-10): 1159145512
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-09-04T17:06:13+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-16T14:50:41+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159145514

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-14551-2, 978-1-159-14551-4


< zum Archiv...