- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,42, größter Preis: € 13,68, Mittelwert: € 12,55
1
Linderhof
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Linderhof - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159140820, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25850 - TB/Architektur], [SW: - Architecture / History / Medieval], Karto… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,42
Versand: € 0,00
Bestellen

Bucher Gruppe:

Linderhof - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159140823

Schloss Linderhof, Hundinghutte, Venusgrotte, Maurischer Kiosk, Einsiedelei Des Gurnemanz, Marokkanisches Haus, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Linderhof
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Schloss Linderhof, Hundinghütte, Venusgrotte, Maurischer Kiosk, Einsiedelei des Gurnemanz, Marokkanisches Haus. Auszug: Die "Königliche Villa" Schloss Linderhof im Graswangtal bei Oberammergau im südlichen Bayern wurde in mehreren Bauabschnitten von 1869 bis 1886 unter dem bayrischen König Ludwig II. errichtet. Das kleine Schloss entstand anstelle des so genannten Königshäuschens seines Vaters Max II. Es ist das kleinste der drei Schlösser Ludwigs II. und das einzige, das noch zu seinen Lebzeiten vollendet wurde. Linderhof gilt als das Lieblingsschloss des sogenannten Märchenkönigs, in dem er sich mit großem Abstand am häufigsten aufhielt. Das Schloss und die Gartenanlagen sind für Besucher zugänglich. An der Stelle des späteren Schlosses Linderhof befand sich ursprünglich ein einfaches Bauernhaus von 1790, das unter Max II. in der Mitte des 19. Jahrhunderts zu einem Jagdsitz umgebaut wurde. Dieses Königshäuschen war noch als regionales Holzhaus auf einem Steinsockel errichtet, der eigentliche Linderhof war ein benachbarter Bauernhof, auf dessen Grundstück sich die Jagdhütte befand. Ab 1868, Ludwig II. wurde vier Jahre zuvor im Alter von 18 Jahren gekrönt, begann der junge König mit den ersten Plänen für mehrere Schlösser außerhalb der ihm verleideten Hauptstadt München. Aus seinem Interesse an der mittelalterlichen Ritterkultur und der musikalischen Sagenwelt Richard Wagners gingen als erstes Entwürfe für das Schloss Neuschwanstein hervor, mit dessen Bau ab 1869 begonnen wurde. Nahezu zeitgleich reiften im König Ideen, im Graswangtal in der Nähe des Jagdhauses ein Refugium nach dem Vorbild des Schlosses von Versailles zu errichten, das ganz im Zeichen der französischen Bourbonen-Könige stehen sollte. Dieses Projekt wurde zunächst als Meicost-Ettal bezeichnet, wobei es sich um ein Anagramm des Ludwig XIV. zugeschriebenen Zitats L'état c'ést moi ("Der Staat bin ich") handelte. Das Gelände des engen Tals erwies sich für den geplanten Schlossbau als zu klein und so wurde der Palast schließlich ab 1878 auf der Herreninsel im Chiemsee erbaut, das Neue Schloss Herrenchiemsee. Für den Stand

Detailangaben zum Buch - Linderhof


EAN (ISBN-13): 9781159140823
ISBN (ISBN-10): 1159140820
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-19T18:03:22+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-10T21:56:33+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159140823

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-14082-0, 978-1-159-14082-3


< zum Archiv...