- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,96
1
Lettlands Fußballer Des Jahres
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)
Bestellen

Lettlands Fußballer Des Jahres - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159138729, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 24450 - TB/Ballsport], [SW: - Sports & Recreation / Soccer], Kartoniert/B… Mehr…

Buchgeier.com
2
Lettlands Fußballer Des Jahres - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Lettlands Fußballer Des Jahres - Taschenbuch

1979, ISBN: 9781159138721

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Maris Verpakovskis, Vitalijs Astafjevs, Igors Stepanovs, Mihails Zemlinskis, Aleksandrs … Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Lettlands Fußballer Des Jahres

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Maris Verpakovskis, Vitalijs Astafjevs, Igors Stepanovs, Mihails Zemlinskis, Aleksandrs Kolinko, Juris Laizans, Fußballer des Jahres in Lettland, Andrejs Sinicins, Arturs Klimovics. Auszug: Maris Verpakovskis (* 15. Oktober 1979 in Liepaja) ist ein lettischer Fußballspieler. Der Stürmer spielt derzeit bei Ergotelis in der ersten griechischen Liga und ist der Rekordtorschütze der lettischen Nationalmannschaft. Verpakovskis begann seine Karriere bei Baltika Liepaja. Sein Debüt in der ersten lettischen Liga gab er 1997 bei Metalurgs Liepaja, wo er in vier Jahren in 59 Spielen, damals noch als Mittelfeldspieler, neun Tore erzielte. 2001 wechselte er zu Skonto Riga, wo er drei Meistertitel in Folge gewann. Dabei erzielte er in 77 Spielen 41 Tore. Ende 2003 wechselte Verpakovskis zu Dynamo Kiew in die ukrainische Liga, obwohl ihm u.a. auch Angebote aus der englischen Premier League vorlagen. Im selben Jahr wurde er zum lettischen Fußballer des Jahres gewählt. In seiner ersten Saison bei Kiew erzielte er drei Treffer in der UEFA Champions League 2003/04 und wurde erneut Lettlands Fußballer des Jahres. In der Winterpause der Saison 2006/2007 wurde er an den spanischen Erstligisten FC Getafe für ein halbes Jahr ausgeliehen, kam dort allerdings nicht wirklich zum Zug. Anschließend wechselte er erneut leihweise diesmal zu Hajduk Split in die kroatische Liga. Dort konnte er sich schnell etablieren und erzielte in seinen ersten 18 Spielen fünf Tore, bis er sich Anfang 2008 eine Verletzung zuzog, die ihn daran hinderte im nächsten halben Jahr ein weiteres Mal für Hajduk aufzulaufen. Auch in der Saison 2008/09 wurde Verpakovskis von Kiew verliehen und zwar an Celta Vigo. 2009 wechselte er zu Ergotelis. Mit der lettischen Fußballnationalmannschaft nahm Verpakovskis an der Europameisterschaft 2004 in Portugal teil. Dort erzielte er im ersten Gruppenspiel gegen Tschechien das erste und bislang letzte Tor Lettlands bei der Endrunde eines internationalen Wettbewerbs. In der Qualifikation zur Europameisterschaft 2004 in Portugal erzielte Verpakovskis in sechs Spielen ebenso viele Tore. Zum Nationalhelden wurde er, als er am 19. November (einen Tag nach dem lettischen Unab

Detailangaben zum Buch - Lettlands Fußballer Des Jahres


EAN (ISBN-13): 9781159138721
ISBN (ISBN-10): 1159138729
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-06-07T21:17:13+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2013-03-28T12:18:55+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159138721

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-13872-9, 978-1-159-13872-1


< zum Archiv...