- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,41, größter Preis: € 19,21, Mittelwert: € 15,15
1
Lettische Kollaboration
Bestellen
bei
(ca. € 15,01)
Bestellen

Lettische Kollaboration - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159138656, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 25590 - TB/Geschichte/Sonstiges], [SW: - History / Jewish], Kartoniert/Br… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Lettische Kollaboration - Taschenbuch

1943, ISBN: 9781159138653

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Lettische SS-Verbände, 15. Waffen-Grenadier-Division der SS, Victors Arajs, Rudolfs Bang… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,21)
Versand: € 15,00
Bestellen
Lettische Kollaboration (Lettische SS-Verbände, 15. Waffen-Grenadier-Division der SS, Victors Arajs, Rudolfs Bangerskis, 19. Waffen-Grenadier-Division der SS, Oskars Dankers, Herberts Cukurs) - neues Buch

ISBN: 1159138656

EAN: 9781159138653, ISBN: 1159138656 [SW:Geschichte ; Jewish ; Sonstiges ; Geschichte/Sonstiges], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
4
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,41
Versand: € 0,00
Bestellen
Bucher Gruppe:
Lettische Kollaboration - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159138653

Lettische SS-Verbnde, 15. Waffen-Grenadier-Division Der SS, Victors Arjs, Rdolfs Bangerskis, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Lettische Kollaboration

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Lettische SS-Verbände, 15. Waffen-Grenadier-Division der SS, Victors Arajs, Rudolfs Bangerskis, 19. Waffen-Grenadier-Division der SS, Oskars Dankers, Herberts Cukurs. Auszug: Während des Zweiten Weltkrieges wurden nach der deutschen Besetzung Lettlands 1941 lettische Freiwillige aufgerufen, sich dem deutschen Kampf gegen die Sowjetunion anzuschließen. Später unterlagen alle lettischen Männer der Wehrpflicht und dienten in deutschen oder lettischen Verbänden. Insgesamt standen ca. 160.000 Letten während des Krieges in deutschen Diensten. Der größte Teil von ihnen gehörte entweder freiwillig oder gezwungen zur Waffen-SS. Lettischer SS-Freiwilliger. Schaubild im Militärmuseum Riga. Das Gebiet der Lettischen SSR wurde im Sommer 1941 von der Wehrmacht erobert. Es wurden in vielen Städten Polizei-, Selbstschutz- und Ordnungsdienst-Bataillone aufgestellt. Diese Verbände waren zuerst als Hilfstruppen und für Polizeiaufgaben im Hinterland gedacht. Manche der Bataillone wurden zur Partisanenbekämpfung eingesetzt. Außerdem wurden schon 1941 Massenexekutionen an Juden und Kommunisten durchgeführt. Der SD bediente sich dabei unter anderem mancher dieser Polizei-Bataillone. Aufgrund des ungünstigen Kriegsverlaufs wurde beschlossen, die militärische Kapazität Lettlands zu nutzen. Nach der deutschen Niederlage in der Schlacht von Stalingrad 1943 genehmigte Hitler die Aufstellung einer lettischen Legion. Für sie wurde auf vier Bataillone lettischer Selbstschutztruppen zurückgegriffen, die bereits zuvor schon im Rahmen der 2. SS-Brigade eingesetzt worden waren. Um auf Divisionsstärke zu kommen wurden Freiwillige über die Zwangsverpflichtung zum Arbeitsdienst mobilisiert. Die lettische Legion erhielt etwa 17.900 Mann. Himmlers Forderung nach weiteren 20.000 Mann übernahm die lettische Selbstverwaltung in der Hoffnung auf Erfüllung ihrer politischen Forderungen nach einem freien Lettland. Sie rief einige Jahrgänge zur Musterung auf, von denen 5.167 zum Wehrdienst einberufen wurden. Aus der mit Freiwilligen aufgefüllten lettischen Legion wurde die 15. Waffen-Grenadier-Division der SS "Lettland" (lettische Nr. 1) gebildet. Die 19. Waffen-Grenadier-Division de

Detailangaben zum Buch - Lettische Kollaboration


EAN (ISBN-13): 9781159138653
ISBN (ISBN-10): 1159138656
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-14T14:19:26+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-09-14T06:03:30+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159138653

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-13865-6, 978-1-159-13865-3


< zum Archiv...