Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159114701 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,74, größter Preis: € 17,66, Mittelwert: € 15,18
...
Hochschullehrer (Deutsche Hochschule Der Polizei Münster)
(*)
Hochschullehrer (Deutsche Hochschule Der Polizei Münster) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159114706, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159114701

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 27780 - TB/Internationales und ausländ. Recht], [SW: - Law / Medical Law & Legislation], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Dirk Heckmann, Thomas Feltes, Klaus Neidhardt, Werner Schiewek, Joachim Kersten, Dieter Büddefeld. Auszug: Dirk Heckmann (* 15. September 1960 in Remscheid) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler. Heckmann studierte an der Universität Trier von 1978 bis 1983 Rechtswissenschaften. Im Anschluss daran war er als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl von Hans Wieling an der Universität Trier tätig. Nach dem zweiten Staatsexamen im Jahr 1986 wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität Trier bei Thomas Würtenberger. Letzterem folgte Heckmann an die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, wo er am Institut für Öffentliches Recht, Abt. Staatsrecht, seine Assistentenzeit fortsetzte. Nach seiner mit dem Carl-von-Rotteck-Preis ausgezeichneten Promotion im Jahre 1991 durch die rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg und seiner Habilitation im Jahr 1995 durch dieselbe erhielt er einen Ruf auf eine Professur an der Universität Passau, nachdem er im WS 1995/96 einen Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität Augsburg vertreten hatte. Seit Sommersemester 1996 bis heute ist Heckmann ordentlicher Professor an der Universität Passau, wo er Nachfolger von Ferdinand O. Kopp wurde, dessen Lehrstuhl er nach Ablehnung eines Rufs an die Zeppelin University Friedrichshafen 2004 in den Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Sicherheitsrecht und Internetrecht umwidmete. Seit 2001 ist er Mitglied des Fachausschusses Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bei der Akkreditierungsagentur ACQUIN. 2003 wählte ihn der Bayerische Landtag zum nebenamtlichen Richter am Bayerischen Verfassungsgerichtshof, 2008 Wiederwahl. Seit 2005 leitet Heckmann die Forschungsstelle für Rechtsfragen der Hochschul- und Verwaltungsmodernisierung ReH..Mo, seit 2006 ist er auch stellvertretender Leiter des Instituts für IT-Sicherheit und Sicherheitsrecht. 2006 wurde er in den Gründungssenat der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster berufen. 2007 wurde der Internetrechtler in den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Recht und Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Dirk Heckmann, Thomas Feltes, Klaus Neidhardt, Werner Schiewek, Joachim Kersten, Dieter Büddefeld. Auszug: Dirk Heckmann (* 15. September 1960 in Remscheid) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler. Heckmann studierte an der Universität Trier von 1978 bis 1983 Rechtswissenschaften. Im Anschluss daran war er als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl von Hans Wieling an der Universität Trier tätig. Nach dem zweiten Staatsexamen im Jahr 1986 wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität Trier bei Thomas Würtenberger. Letzterem folgte Heckmann an die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, wo er am Institut für Öffentliches Recht, Abt. Staatsrecht, seine Assistentenzeit fortsetzte. Nach seiner mit dem Carl-von-Rotteck-Preis ausgezeichneten Promotion im Jahre 1991 durch die rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg und seiner Habilitation im Jahr 1995 durch dieselbe erhielt er einen Ruf auf eine Professur an der Universität Passau, nachdem er im WS 1995/96 einen Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität Augsburg vertreten hatte. Seit Sommersemester 1996 bis heute ist Heckmann ordentlicher Professor an der Universität Passau, wo er Nachfolger von Ferdinand O. Kopp wurde, dessen Lehrstuhl er nach Ablehnung eines Rufs an die Zeppelin University Friedrichshafen 2004 in den Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Sicherheitsrecht und Internetrecht umwidmete. Seit 2001 ist er Mitglied des Fachausschusses Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bei der Akkreditierungsagentur ACQUIN. 2003 wählte ihn der Bayerische Landtag zum nebenamtlichen Richter am Bayerischen Verfassungsgerichtshof, 2008 Wiederwahl. Seit 2005 leitet Heckmann die Forschungsstelle für Rechtsfragen der Hochschul- und Verwaltungsmodernisierung ReH..Mo, seit 2006 ist er auch stellvertretender Leiter des Instituts für IT-Sicherheit und Sicherheitsrecht. 2006 wurde er in den Gründungssenat der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster berufen. 2007 wurde der Internetrechtler in den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Recht und

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hochschullehrer (Deutsche Hochschule Der Polizei Münster) (Dirk Heckmann, Thomas Feltes, Klaus Neidhardt, Werner Schiewek, Joachim Kersten, Dieter Büddefeld)
(*)
Hochschullehrer (Deutsche Hochschule Der Polizei Münster) (Dirk Heckmann, Thomas Feltes, Klaus Neidhardt, Werner Schiewek, Joachim Kersten, Dieter Büddefeld) - neues Buch

ISBN: 1159114706

ID: 9781159114701

EAN: 9781159114701, ISBN: 1159114706 [SW:Medical Law & Legislation ; Internationales und ausländ. Recht], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hochschullehrer (Deutsche Hochschule Der Polizei Münster) (Dirk Heckmann, Thomas Feltes, Klaus Neidhardt, Werner Schiewek, Joachim Kersten, Dieter Büddefeld)
(*)
Hochschullehrer (Deutsche Hochschule Der Polizei Münster) (Dirk Heckmann, Thomas Feltes, Klaus Neidhardt, Werner Schiewek, Joachim Kersten, Dieter Büddefeld) - neues Buch

ISBN: 1159114706

ID: 9781159114701

EAN: 9781159114701, ISBN: 1159114706 [SW:Medical Law & Legislation ; Internationales und ausländ. Recht], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hochschullehrer (Deutsche Hochschule Der Polizei Munster) - Bucher Gruppe
(*)
Bucher Gruppe:
Hochschullehrer (Deutsche Hochschule Der Polizei Munster) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159114701

ID: 16549618

Dirk Heckmann, Thomas Feltes, Klaus Neidhardt, Werner Schiewek, Joachim Kersten, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

 lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Hochschullehrer (Deutsche Hochschule Der Polizei Münster)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Dirk Heckmann, Thomas Feltes, Klaus Neidhardt, Werner Schiewek, Joachim Kersten, Dieter Büddefeld. Auszug: Dirk Heckmann (* 15. September 1960 in Remscheid) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler. Heckmann studierte an der Universität Trier von 1978 bis 1983 Rechtswissenschaften. Im Anschluss daran war er als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl von Hans Wieling an der Universität Trier tätig. Nach dem zweiten Staatsexamen im Jahr 1986 wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität Trier bei Thomas Würtenberger. Letzterem folgte Heckmann an die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, wo er am Institut für Öffentliches Recht, Abt. Staatsrecht, seine Assistentenzeit fortsetzte. Nach seiner mit dem Carl-von-Rotteck-Preis ausgezeichneten Promotion im Jahre 1991 durch die rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg und seiner Habilitation im Jahr 1995 durch dieselbe erhielt er einen Ruf auf eine Professur an der Universität Passau, nachdem er im WS 1995/96 einen Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität Augsburg vertreten hatte. Seit Sommersemester 1996 bis heute ist Heckmann ordentlicher Professor an der Universität Passau, wo er Nachfolger von Ferdinand O. Kopp wurde, dessen Lehrstuhl er nach Ablehnung eines Rufs an die Zeppelin University Friedrichshafen 2004 in den Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Sicherheitsrecht und Internetrecht umwidmete. Seit 2001 ist er Mitglied des Fachausschusses Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bei der Akkreditierungsagentur ACQUIN. 2003 wählte ihn der Bayerische Landtag zum nebenamtlichen Richter am Bayerischen Verfassungsgerichtshof, 2008 Wiederwahl. Seit 2005 leitet Heckmann die Forschungsstelle für Rechtsfragen der Hochschul- und Verwaltungsmodernisierung ReH..Mo, seit 2006 ist er auch stellvertretender Leiter des Instituts für IT-Sicherheit und Sicherheitsrecht. 2006 wurde er in den Gründungssenat der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster berufen. 2007 wurde der Internetrechtler in den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Recht und

Detailangaben zum Buch - Hochschullehrer (Deutsche Hochschule Der Polizei Münster)


EAN (ISBN-13): 9781159114701
ISBN (ISBN-10): 1159114706
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-11-18T15:08:28+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-07-09T12:28:25+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159114701

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-11470-6, 978-1-159-11470-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher