- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,08, größter Preis: € 14,71, Mittelwert: € 13,65
1
Kriminalsoziologie - Quelle
Bestellen
bei Rheinberg-Buch.de
€ 12,63
Versand: € 0,00
Bestellen
Quelle:

Kriminalsoziologie - gebrauchtes Buch

1982, ISBN: 9781159108939

Anomie, Theorie der rationalen Entscheidung, Broken-Windows-Theorie, Gouvernementalität, Labeling Approach, Devianz, Kriminalität der Mächtigen, Entwicklungskriminologie, Subkulturtheorie… Mehr…

, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, , DE. (EUR 0.00)

  -
2
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 14,18
Versand: € 0,00
Bestellen

Quelle Wikipedia:

Kriminalsoziologie: Anomie, Theorie Der Rationalen Entscheidung, Broken-Windows-Theorie, Gouvernementalitat, Labeling Approach, Devianz (Paperback) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159108935

[EAN: 9781159108939], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series, United States], Language: German. Brand new Book. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren … Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

Book Depository hard to find, London, United Kingdom [63688905] [Rating: 4 (von 5)]
3
Kriminalsoziologie: Anomie, Theorie Der Rationalen Entscheidung, Broken-Windows-Theorie, Gouvernementalit T, Labeling Approach, Devianz - Quelle Wikipedia, Bucher Gruppe (Editor)
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
$ 13,60
(ca. € 12,08)
Bestellen
Quelle Wikipedia, Bucher Gruppe (Editor):
Kriminalsoziologie: Anomie, Theorie Der Rationalen Entscheidung, Broken-Windows-Theorie, Gouvernementalit T, Labeling Approach, Devianz - neues Buch

ISBN: 9781159108939

Quelle Wikipedia, Bucher Gruppe (Editor),Paperback, German-language edition, Pub by General Books LLC Books, , Kriminalsoziologie~~Quelle-Wikipedia, 999999999, Kriminalsoziologie: Anomie,… Mehr…

MPN: , SKU 9781159108939 Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  -
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 14,65
Versand: € 3,42
Bestellen
Quelle: Wikipedia:
Kriminalsoziologie: Anomie, Theorie der rationalen Entscheidung, Broken-Windows-Theorie, Gouvernementalität, Labeling Approach, Devianz - Taschenbuch

2016, ISBN: 1159108935

[EAN: 9781159108939], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series], KRIMINALSOZIOLOGIE: ANOMIE, THEORIE DER RATIONALEN ENTSCHEIDUNG, BROKEN-WINDOWS-THEORIE, GOUVERNEMENTALITäT, LABELING APPROAC… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.42

  - Ria Christie Collections, Uxbridge, United Kingdom [59718070] [Rating: 5 (von 5)]
5
Kriminalsoziologie Anomie, Theorie der rationalen Entscheidung, Broken-Windows-Theorie, Gouvernementalität, Labeling Approach, Devianz, Kriminalität der Mächtigen, Entwicklungskriminologie, Subkulturtheorie, Kritische Kriminologie - Quelle: Wikipedia (Herausgeber)
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 14,71
Versand: € 0,00
Bestellen
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Kriminalsoziologie Anomie, Theorie der rationalen Entscheidung, Broken-Windows-Theorie, Gouvernementalität, Labeling Approach, Devianz, Kriminalität der Mächtigen, Entwicklungskriminologie, Subkulturtheorie, Kritische Kriminologie - neues Buch

2011, ISBN: 1159108935

Kartoniert / Broschiert SOCIAL SCIENCE / Criminology, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  - MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien

Details zum Buch
Kriminalsoziologie: Anomie, Theorie Der Rationalen Entscheidung, Broken-Windows-Theorie, Labeling Approach, Devianz, Gouvernementalitat

Quelle: Wikipedia. Seiten: 109. Nicht dargestellt. Kapitel: Anomie, Theorie der rationalen Entscheidung, Broken-Windows-Theorie, Labeling Approach, Devianz, Gouvernementalität, Kriminalität der Mächtigen, Entwicklungskriminologie, Subkulturtheorie, Kritische Kriminologie, Liste von Kriminalsoziologen, Neutralisierung, Soziale Kontrolle, Cultural Criminology, Halttheorie, Moralunternehmer, Kulturkonflikttheorie, Punitivität, Gefängnissoziologie, Kriminalitätsfurcht. Auszug: Die broken-windows theory bzw. Theorie des zerbrochenen Fensters bezeichnet ein in den Vereinigten Staaten entwickeltes Konzept, das beschreibt, wie ein vergleichsweise harmloses Phänomen, z. B. ein zerbrochenes Fenster in einem leerstehenden Haus, später zu völliger Verwahrlosung führen kann. Die Broken-Windows-Theorie knüpft an die Theorie der delinquency areas durch die Chicagoer Schule von C. R. Shaw (1929) an. Die Theorie bildet das Fundament der so genannten Nulltoleranzstrategie. Sie ist prinzipiell eher eine Kontroll- als eine Kriminalitätstheorie, da sie nicht die Ursachen von Kriminalität erklärt, sondern lediglich Symptome beschreibt. Dennoch fungiert sie als wissenschaftlicher Unterbau vieler heute favorisierter kriminalpräventiver Maßnahmen. Auch eine empirische Überprüfung der Broken-Windows-Theorie hat in der Zwischenzeit stattgefunden. Unter dem Schlagwort "Broken Windows" haben die US-amerikanischen Sozialforscher James Q. Wilson und George L. Kelling im Jahre 1982 das eingängige Bild der zerbrochenen Fensterscheibe geprägt, die sofort repariert werden müsse, um weitere Zerstörung und in der Folge den Niedergang von Stadtvierteln und schwere Kriminalität zu verhindern. In einer Art ursächlicher Abfolge seien Unordnung und Kriminalität innerhalb einer Community unentwirrbar miteinander verknüpft. Auf der Grundlage dieser These wurde das New Yorker Polizeimodell "Zero Tolerance" entwickelt. Es sieht unter anderem vor, aus Gründen der Kriminalprävention frühzeitig und rigoros auch gegen Bagatelldelikte und kleinste Ordnungswidrigkeiten vorzugehen. 1969 unternahm der Psychologe Philip G. Zimbardo folgendes Experiment: Er stellte versuchsweise zwei Autos ab, eines in der Bronx in New York City, das andere in Palo Alto, einer eher beschaulichen Kleinstadt Kaliforniens. Er schraubte die Nummernschilder ab, öffnete die Motorhauben und beobachtete, was geschah. In der Bronx machte sich am helllichten Tag schon nach zehn Minuten eine Familie - Mutter, Vater u

Detailangaben zum Buch - Kriminalsoziologie: Anomie, Theorie Der Rationalen Entscheidung, Broken-Windows-Theorie, Labeling Approach, Devianz, Gouvernementalitat


EAN (ISBN-13): 9781159108939
ISBN (ISBN-10): 1159108935
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
112 Seiten
Gewicht: 0,182 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-08-23T13:40:26+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-04-20T17:35:29+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159108939

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-10893-5, 978-1-159-10893-9


< zum Archiv...