- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,86, größter Preis: € 14,86, Mittelwert: € 14,86
1
Kolumbianische Band
Bestellen
bei
(ca. € 14,86)

Kolumbianische Band - Taschenbuch

2011, ISBN: 115910168X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159101688

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 27220 - TB/Erziehung/Bildung/Allgemeines /Lexika], [SW: - Education / His… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Kolumbianische Band
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Vitam et Mortem, Aterciopelados, Daycore, Luciferian, Sociedad FB7, La Sonora Carruseles, ChocQuibTown, Guahaihoque, Ekhymosis, Fruko y sus Tesos, Grupo Niche. Auszug: Vitam et Mortem ist eine kolumbianische Death-Metal-Band. Sie wurde Anfang 2002 als Folk-Metal-Band gegründet, dessen Stil sich im Laufe der Zeit in Death Metal beziehungsweise Black Metal änderte. Diesen Mix bezeichnet man auch als Extreme Metal. In manchen Songs erkennt man, dass die Band ihren Ursprung aus dem Folk-Metal Genre hat, da die Band in machen Songs folkloristische Musikinstrumente, wie die Panflöte verwendet. Momentan besteht die Band aus Julian Trujillo (Gesang), Juan Carlos Henao (Bassgitarre), Julian Rodrigez (Schlagzeug) und Diego (Gitarre). Die Band wurde im März 2002 von Julian Trujillo (Gitarre/Gesang), Kadir Cardona (Bassgitarre), Alejandro Betancur (Gitarre) und Julian Rodrigez(Schlagzeug) in El Carmen de Viboral/Antioquia gegründet. Anfangs spielte die Band Folk Metal mit Death-Metal-Einflüssen, änderten jedoch später den Musikstil. Betancur wurde von Diego an der Gitarre ersetzt. Im Februar 2007 veröffentlichte die Band ihr Debütalbum Life in Death unter dem Label Cannibal Natives, einem Label das in der nationalen und internationalen Szene in Südamerika bekannt ist. Cannibals Natives ist auch in der mexikanischen, amerikanischen, spanischen und in der schwedischen Death-Metal-Szene aktiv. Das Album erreichte in vielen südamerikanischen Metal-Magazinen positive Kritik. Darunter waren Kritiken in bei Darkness Magazine, Metal Harmony Magazine, Extreme, Ritual Zine, Cathedral Magazine und Metal 100% Colombiano. Kurze Zeit nach der Veröffentlichung des Albums verließ Schlagzeuger Vladdymir die Band und wurde durch Julian Rodrigez ersetzt. Die Band spielte in Medellin auf den Altavoz-Play-Offs, wo sie gewann und damit einen Auftritt beim Altavoz International zusammen mit Sepultura hatten. Dieses Konzert fand am 15. Oktober 2007 statt und es war der erste Auftritt der Band mit einer professionellen Band. Die Band gab zudem Konzerte im ganzen Land und wurde nicht zuletzt wegen ihrer stetig wachsenden Fanscharr von der amerikanischen Metalband Obit

Detailangaben zum Buch - Kolumbianische Band


EAN (ISBN-13): 9781159101688
ISBN (ISBN-10): 115910168X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-12-09T02:16:02+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-09T02:16:02+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159101688

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-10168-X, 978-1-159-10168-8


< zum Archiv...