Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159097493 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 17,70, Mittelwert: € 16,70
...
Königin (Württemberg)
(*)
Königin (Württemberg) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159097496, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159097493

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25590 - TB/Geschichte/Sonstiges], [SW: - History / Military / World War I], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Charlotte zu Schaumburg-Lippe, Olga Nikolajewna Romanowa, Katharina Pawlowna, Charlotte Auguste von Großbritannien, Irland und Hannover, Pauline von Württemberg. Auszug: Charlotte, Prinzessin zu Schaumburg-Lippe (vollständiger Name: Charlotte Marie Ida Luise Hermine Mathilde) (* 10. Oktober 1864 in Schloss Ratiborice, Böhmen; + 16. Juli 1946 in Schloss Bebenhausen, Württemberg) war ein Mitglied des Hauses Schaumburg-Lippe und von 1891 bis 1918 die letzte Königin von Württemberg. Prinzessin Charlotte war die älteste Tochter des Prinzen Wilhelm zu Schaumburg-Lippe (1834-1906), jüngster Sohn des Fürsten Georg zu Schaumburg-Lippe, und der Prinzessin Bathildis von Anhalt-Dessau (1837-1902). Zusammen mit vier Brüdern und drei Schwestern wuchs Charlotte in der fürstlichen Herrschaft Náchod in Böhmen auf. Neben Interessen wie Musik und Bildender Kunst hegte sie offenbar auch sportliche wie Schwimmen, Tennisspielen, Radfahren und - für eine Frau der damaligen Zeit noch ungewöhnlich - Skifahren. Als ausgefallen galt auch ihre Jagdleidenschaft. Am 8. April 1886 heiratete Prinzessin Charlotte in Bückeburg, der Residenz ihres Onkels Adolf, den württembergischen Thronfolger Prinz Wilhelm, der 1891 den Thron als König Wilhelm II. von Württemberg bestieg. Sie war dessen zweite Ehefrau und galt in Württemberg, ebenso wie ihre Vorgängerin Marie zu Waldeck und Pyrmont, als politisch unbedeutende Partie. Sollte die Heirat aus Gründen der Staatsraison erfolgt sein - es fehlte ein männlicher Nachkomme - so ging dieses Kalkül nicht auf, denn die Ehe blieb kinderlos. Postkarte zur Silbernen Hochzeit 1911Als württembergische Prinzessin lebte sie zunächst in Ludwigsburg und Stuttgart, als Königin im Wilhelmspalais in Stuttgart. Während der Monate Juni bis Oktober verlegte das Königspaar seinen Wohnsitz nach Friedrichshafen. Im November/Dezember schließlich verbrachten Wilhelm und Charlotte regelmäßig einen zweiwöchigen Jagdaufenthalt im Jagdschloss Bebenhausen bei Tübingen. Nach der Revolution von 1918 sollte Bebenhausen der ständige Wohn- und Witwensitz der ehemaligen Königin und nachmaligen Herzogin Charlotte werden. Während sich König Wilhelm II. bei sein Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Charlotte zu Schaumburg-Lippe, Olga Nikolajewna Romanowa, Katharina Pawlowna, Charlotte Auguste von Großbritannien, Irland und Hannover, Pauline von Württemberg. Auszug: Charlotte, Prinzessin zu Schaumburg-Lippe (vollständiger Name: Charlotte Marie Ida Luise Hermine Mathilde) (* 10. Oktober 1864 in Schloss Ratiborice, Böhmen; + 16. Juli 1946 in Schloss Bebenhausen, Württemberg) war ein Mitglied des Hauses Schaumburg-Lippe und von 1891 bis 1918 die letzte Königin von Württemberg. Prinzessin Charlotte war die älteste Tochter des Prinzen Wilhelm zu Schaumburg-Lippe (1834-1906), jüngster Sohn des Fürsten Georg zu Schaumburg-Lippe, und der Prinzessin Bathildis von Anhalt-Dessau (1837-1902). Zusammen mit vier Brüdern und drei Schwestern wuchs Charlotte in der fürstlichen Herrschaft Náchod in Böhmen auf. Neben Interessen wie Musik und Bildender Kunst hegte sie offenbar auch sportliche wie Schwimmen, Tennisspielen, Radfahren und - für eine Frau der damaligen Zeit noch ungewöhnlich - Skifahren. Als ausgefallen galt auch ihre Jagdleidenschaft. Am 8. April 1886 heiratete Prinzessin Charlotte in Bückeburg, der Residenz ihres Onkels Adolf, den württembergischen Thronfolger Prinz Wilhelm, der 1891 den Thron als König Wilhelm II. von Württemberg bestieg. Sie war dessen zweite Ehefrau und galt in Württemberg, ebenso wie ihre Vorgängerin Marie zu Waldeck und Pyrmont, als politisch unbedeutende Partie. Sollte die Heirat aus Gründen der Staatsraison erfolgt sein - es fehlte ein männlicher Nachkomme - so ging dieses Kalkül nicht auf, denn die Ehe blieb kinderlos. Postkarte zur Silbernen Hochzeit 1911Als württembergische Prinzessin lebte sie zunächst in Ludwigsburg und Stuttgart, als Königin im Wilhelmspalais in Stuttgart. Während der Monate Juni bis Oktober verlegte das Königspaar seinen Wohnsitz nach Friedrichshafen. Im November/Dezember schließlich verbrachten Wilhelm und Charlotte regelmäßig einen zweiwöchigen Jagdaufenthalt im Jagdschloss Bebenhausen bei Tübingen. Nach der Revolution von 1918 sollte Bebenhausen der ständige Wohn- und Witwensitz der ehemaligen Königin und nachmaligen Herzogin Charlotte werden. Während sich König Wilhelm II. bei sein

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Königin (Württemberg) (Charlotte zu Schaumburg-Lippe, Olga Nikolajewna Romanowa, Katharina Pawlowna, Charlotte Auguste von Großbritannien, Irland und Hannover, Pauline von Württemberg)
(*)
Königin (Württemberg) (Charlotte zu Schaumburg-Lippe, Olga Nikolajewna Romanowa, Katharina Pawlowna, Charlotte Auguste von Großbritannien, Irland und Hannover, Pauline von Württemberg) - neues Buch

ISBN: 1159097496

ID: 9781159097493

EAN: 9781159097493, ISBN: 1159097496 [SW:Geschichte ; World War I ; Military ; Sonstiges ; Geschichte/Sonstiges], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Königin (Württemberg) (Charlotte zu Schaumburg-Lippe, Olga Nikolajewna Romanowa, Katharina Pawlowna, Charlotte Auguste von Großbritannien, Irland und Hannover, Pauline von Württemberg)
(*)
Königin (Württemberg) (Charlotte zu Schaumburg-Lippe, Olga Nikolajewna Romanowa, Katharina Pawlowna, Charlotte Auguste von Großbritannien, Irland und Hannover, Pauline von Württemberg) - neues Buch

ISBN: 1159097496

ID: 9781159097493

EAN: 9781159097493, ISBN: 1159097496 [SW:Geschichte ; World War I ; Military ; Sonstiges ; Geschichte/Sonstiges], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Königin (Württemberg) (Charlotte zu Schaumburg-Lippe, Olga Nikolajewna Romanowa, Katharina Pawlowna, Charlotte Auguste von Großbritannien, Irland und Hannover, Pauline von Württemberg)
(*)
Königin (Württemberg) (Charlotte zu Schaumburg-Lippe, Olga Nikolajewna Romanowa, Katharina Pawlowna, Charlotte Auguste von Großbritannien, Irland und Hannover, Pauline von Württemberg) - neues Buch

ISBN: 1159097496

ID: 9781159097493

EAN: 9781159097493, ISBN: 1159097496 [SW:Geschichte ; World War I ; Military ; Sonstiges ; Geschichte/Sonstiges], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Königin (Württemberg): Charlotte Zu Schaumburg-Lippe, Olga Nikolajewna Romanowa, Katharina Pawlowna, Charlotte Auguste Von Großbritannien (German Edition)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Charlotte zu Schaumburg-Lippe, Olga Nikolajewna Romanowa, Katharina Pawlowna, Charlotte Auguste von Großbritannien, Irland und Hannover, Pauline von Württemberg. Auszug: Charlotte, Prinzessin zu Schaumburg-Lippe (vollständiger Name: Charlotte Marie Ida Luise Hermine Mathilde) (* 10. Oktober 1864 in Schloss Ratiborice, Böhmen; + 16. Juli 1946 in Schloss Bebenhausen, Württemberg) war ein Mitglied des Hauses Schaumburg-Lippe und von 1891 bis 1918 die letzte Königin von Württemberg. Prinzessin Charlotte war die älteste Tochter des Prinzen Wilhelm zu Schaumburg-Lippe (1834-1906), jüngster Sohn des Fürsten Georg zu Schaumburg-Lippe, und der Prinzessin Bathildis von Anhalt-Dessau (1837-1902). Zusammen mit vier Brüdern und drei Schwestern wuchs Charlotte in der fürstlichen Herrschaft Náchod in Böhmen auf. Neben Interessen wie Musik und Bildender Kunst hegte sie offenbar auch sportliche wie Schwimmen, Tennisspielen, Radfahren und - für eine Frau der damaligen Zeit noch ungewöhnlich - Skifahren. Als ausgefallen galt auch ihre Jagdleidenschaft. Am 8. April 1886 heiratete Prinzessin Charlotte in Bückeburg, der Residenz ihres Onkels Adolf, den württembergischen Thronfolger Prinz Wilhelm, der 1891 den Thron als König Wilhelm II. von Württemberg bestieg. Sie war dessen zweite Ehefrau und galt in Württemberg, ebenso wie ihre Vorgängerin Marie zu Waldeck und Pyrmont, als politisch unbedeutende Partie. Sollte die Heirat aus Gründen der Staatsraison erfolgt sein - es fehlte ein männlicher Nachkomme - so ging dieses Kalkül nicht auf, denn die Ehe blieb kinderlos. Postkarte zur Silbernen Hochzeit 1911Als württembergische Prinzessin lebte sie zunächst in Ludwigsburg und Stuttgart, als Königin im Wilhelmspalais in Stuttgart. Während der Monate Juni bis Oktober verlegte das Königspaar seinen Wohnsitz nach Friedrichshafen. Im November/Dezember schließlich verbrachten Wilhelm und Charlotte regelmäßig einen zweiwöchigen Jagdaufenthalt im Jagdschloss Bebenhausen bei Tübingen. Nach der Revolution von 1918 sollte Bebenhausen der ständige Wohn- und Witwensitz der ehemaligen Königin und nachmaligen Herzogin Charlotte werden. Während sich König Wilhelm II. bei sein

Detailangaben zum Buch - Königin (Württemberg): Charlotte Zu Schaumburg-Lippe, Olga Nikolajewna Romanowa, Katharina Pawlowna, Charlotte Auguste Von Großbritannien (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9781159097493
ISBN (ISBN-10): 1159097496
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-11-11T11:00:35+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-27T00:00:10+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159097493

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-09749-6, 978-1-159-09749-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher