- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 28,89, größter Preis: € 37,57, Mittelwert: € 35,83
1
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 37,57
Versand: € 0,00
Bestellen
Quelle:

Kirchenreform - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159093792

[EAN: 9781159093792], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], HISTORY / EUROPE GENERAL, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 186. Kapitel: C… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)

  - AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
2
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 37,57
Versand: € 19,95
Bestellen

Quelle:

Kirchenreform - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159093792

[EAN: 9781159093792], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], HISTORY / EUROPE GENERAL, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 186. Kapitel: C… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten: EUR 19.95

  - AHA-BUCH GmbH, Kreiensen, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
3
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 37,57
Versand: € 0,00
Bestellen
Quelle:
Kirchenreform - Taschenbuch

2011

ISBN: 1159093792

[EAN: 9781159093792], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], HISTORY / EUROPE GENERAL, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 186. Kapitel: C… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)

  - AHA-BUCH GmbH, Kreiensen, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 37,57
Versand: € 0,00
Bestellen
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Kirchenreform Christentumsgeschichte (Reformationen), Jan Hus, Waldenser, Liste von Reformatoren, Täufer, Konkordat von Bologna, Memento mori, Fünftes Laterankonzil, Konzil von Trient, Schmalkaldischer Krieg, Calvinismus - neues Buch

2011, ISBN: 1159093792

Kartoniert / Broschiert HISTORY / Europe / General, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  - MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
5
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 28,89
Versand: € 0,00
Bestellen
Quelle Wikipedia:
Kirchenreform. Christentumsgeschichte (Reformationen), Jan Hus, Waldenser, Liste Von Reformatoren, Taufer, Konkordat Von Bologna, Memento Mori - neues Buch

2011, ISBN: 1159093792

[EAN: 9781159093792], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series], Language: eng, ger. Print On Demand.

NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)

  - Deastore, Roma, ROMA, Italy [50723639] [Rating: 5 (von 5)]

Details zum Buch
Kirchenreform

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Kirchenreformen des 11. Jahrhunderts, Johannes Schele, Cluniazensische Reform, Hirsauer Reform, Gregorianische Reformen. Auszug: Die Kirchenreformen des 11. Jahrhunderts sind das Ergebnis eines zu Beginn des 11. Jahrhunderts stattfindenden Prozesses, bei dem innerhalb der Kirche erstmals verstärkt über die Stellung des Klerus und den Einfluss der Laien diskutiert sowie um die Position des Papstes innerhalb der Kirche gestritten wurde. Die Auseinandersetzungen um die Reformen hatten im Rahmen des Investiturstreites ihre größte Bedeutung für das Verhältnis von weltlicher und kirchlicher Macht, aber sie erschöpften sich nicht darin. Es ging den Reformern vielmehr darum, die Kirche zu dem Idealzustand der Urkirche zurückzuführen, damit sie in der Lage sei, die Welt wieder zum Christentum zu führen. Die Priesterehe und das Priesterkonkubinat waren bereits im Frühmittelalter abgelehnt worden. So forderte schon Leo der Große (gest. 461) die Ehelosigkeit nicht nur für Priester, sondern auch für Subdiakone vorzuschreiben. Grundlage dieser Forderung waren Bibelzitate (z. B. Mt 19,12; Mt 22,30; 1 Kor 7,32-34) und die daraus entstandenen kanonischen Rechtsbestimmungen. Allerdings konnten sich diese Vorstellungen insbesondere beim Landklerus nicht durchsetzen. Dies hing nicht zuletzt mit der mangelnden Ausbildung des niederen Klerus zusammen. Seit dem Beginn des 11. Jahrhunderts wurden zunehmend Versuche unternommen, diesen Missstand, für den damals die Bezeichnung Nikolaitismus gebräuchlich wurde, zu beheben. Auf dem Konzil von Pavia 1022 wird das Zölibatsgebot noch einmal betont und festgelegt, dass die Kinder der Kleriker als Kirchenhörige unfrei waren. 1031 wurde auf der Synode von Bourges verboten, einen Kleriker oder dessen Kinder zu heiraten. Einen weiteren Vorschub erhielt die Forderung des zölibatären Lebenswandels in der Auseinandersetzung mit der byzantinischen Kirche. Der orthodoxe Mönch Niketas Stethatos verteidigte in einer Streitschrift die nichtzölibatäre Lebensform. 1054 reagierte die westliche Kirche mit einem Traktat, das den Zölibat als essentiellen Bestandteil der katholischen Doktrin

Detailangaben zum Buch - Kirchenreform


EAN (ISBN-13): 9781159093792
ISBN (ISBN-10): 1159093792
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-25T17:35:57+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-09-22T08:46:40+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159093792

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-09379-2, 978-1-159-09379-2


< zum Archiv...