- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,12, größter Preis: € 18,45, Mittelwert: € 17,28
1
Kardinal (11. Jahrhundert)
Bestellen
bei
(ca. € 14,12)
Bestellen

Kardinal (11. Jahrhundert) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159083592, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25550 - TB/Geschichte/Mittelalter], [SW: - History / Medieval], Kartonier… Mehr…

Buchgeier.com
2
Kardinal (11. Jahrhundert) (Humbert von Silva Candida, Petrus Damiani, Hermann II., Theodoricus, Albertus, Bruno von Segni)
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,45)
Versand: € 15,00
Bestellen
Kardinal (11. Jahrhundert) (Humbert von Silva Candida, Petrus Damiani, Hermann II., Theodoricus, Albertus, Bruno von Segni) - neues Buch

ISBN: 1159083592

EAN: 9781159083595, ISBN: 1159083592 [SW:Mittelalter ; Geschichte ; Geschichte/Mittelalter ; Medieval], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
3
Kardinal (11. Jahrhundert) (Humbert von Silva Candida, Petrus Damiani, Hermann II., Theodoricus, Albertus, Bruno von Segni)
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,21)
Versand: € 15,00
Bestellen
Kardinal (11. Jahrhundert) (Humbert von Silva Candida, Petrus Damiani, Hermann II., Theodoricus, Albertus, Bruno von Segni) - neues Buch

ISBN: 1159083592

EAN: 9781159083595, ISBN: 1159083592 [SW:Mittelalter ; Geschichte ; Geschichte/Mittelalter ; Medieval], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Kardinal (11. Jahrhundert) (Humbert von Silva Candida, Petrus Damiani, Hermann II., Theodoricus, Albertus, Bruno von Segni)
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,34)
Versand: € 15,00
Bestellen
Kardinal (11. Jahrhundert) (Humbert von Silva Candida, Petrus Damiani, Hermann II., Theodoricus, Albertus, Bruno von Segni) - neues Buch

ISBN: 1159083592

EAN: 9781159083595, ISBN: 1159083592 [SW:Mittelalter ; Geschichte ; Geschichte/Mittelalter ; Medieval], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Kardinal (11. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Nicht dargestellt. Kapitel: Humbert von Silva Candida, Petrus Damiani, Hermann II., Theodoricus, Albertus, Bruno von Segni. Auszug: Humbert von Silva Candida (auch Humbert von Moyenmoutier, * um 1006 oder 1010; + 5. Mai 1061) war ein katholischer Kardinal und Benediktiner. Er war ein einflussreicher Kleriker in Rom, engster Vertrauter mehrerer Päpste und theoretischer Wegbereiter der von Gregor VII. geführten Kämpfe um die libertas ecclesiae. Humbert wurde um 1006 in Lothringen oder um 1010 in Burgund geboren. 1015 trat er als Oblate in das Kloster Moyenmoutier in den Vogesen ein, wo er das Wirken des cluniazensisch orientierten Reformabtes Wilhelm von Volpiano erlebte. Dort verfasste er Biografien mehrerer Klosterheiliger sowie eine Klosterchronik. Abt Widrich von St. Aper holte ihn dann vermutlich nach Toul, wo Humbert eine Vita Gerhards von Toul, sowie weitere Urkunden und Responsorien zu Klosterheiligen niederschrieb. Dort entstand dann zwischen 1043 und 1046 seine Echasis captivi per tropoligiam, ein satirisch-ironisches Epos, in welchem Humbert das Leben der Mönche am Hof und den Dünkel des Adels verhöhnt, sowie die weltliche Gewalt, vor allem wohl wegen der Ausbeutung von Klöstern durch die Karolinger, verurteilt. Das Werk zeigt auch die Kenntnis vieler antiker Schriftsteller und umfangreiche Rechtskenntnis seitens Humberts, was diesen als Gelehrten ausweist. Auffällig ist außerdem, dass Humbert bereits in diesen frühen Werken reformerische Forderungen, z.B. nach Seelsorge, stellt. So soll Gerhard von Toul von Kaiser Otto I. eine freie Bischofswahl erreicht haben, die nichtmal von diesem bestätigt werden brauchte. In diesen Zeitraum fällt wohl auch die Strafrede Humberts an seine Mitmönche, in der er sich darüber beklagt, dass diese sich nicht darum kümmern würden, was sie Gott oder dem nächsten schuldeten. Bischof Bruno von Toul ernannte Humbert zu seinem Sekretär, in diesem Amt stellte er ihm zahlreiche Wechselgesänge zusammen. Nachdem Bruno zum Papst gewählt war, nahm er Humbert als erklärten Vertreter der cluniazensischen Reformbewegung 1049 nach Rom. Ein Jahr später ernannte Leo IX.

Detailangaben zum Buch - Kardinal (11. Jahrhundert)


EAN (ISBN-13): 9781159083595
ISBN (ISBN-10): 1159083592
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-24T18:08:08+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-15T12:38:55+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159083595

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-08359-2, 978-1-159-08359-5


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.