- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 9,93, größter Preis: € 18,12, Mittelwert: € 14,61
1
Kanal in Belgien
Bestellen
bei
(ca. € 15,45)

Kanal in Belgien - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159081115, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159081119

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Br… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Kanal in Belgien - Taschenbuch

1882, ISBN: 9781159081119

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Schiffshebewerke des belgischen Canal du Centre, Albert-Kanal, Schiffshebewerk Ronquière… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Kanal in Belgien (Schiffshebewerke des belgischen Canal du Centre, Albert-Kanal, Schiffshebewerk Ronquières, Kanal Gent-Terneuzen, Schelde-Rhein-Kanal, Canal de Pommeroeul à Condé, Kanal Charleroi-Brüssel, Maas-Schelde-Kanal)
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,12)
Versand: € 15,00
Kanal in Belgien (Schiffshebewerke des belgischen Canal du Centre, Albert-Kanal, Schiffshebewerk Ronquières, Kanal Gent-Terneuzen, Schelde-Rhein-Kanal, Canal de Pommeroeul à Condé, Kanal Charleroi-Brüssel, Maas-Schelde-Kanal) - neues Buch

ISBN: 1159081115

ID: 9781159081119

EAN: 9781159081119, ISBN: 1159081115 [SW:Geschichte ; History / Europe / Germany], [VD:20110204], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei lehmanns.de
US$ 14,14
(ca. € 9,93)
Versand: € 0,00
Bucher Gruppe; [Ed.]:
Kanal in Belgien: Schiffshebewerke Des Belgischen Canal Du Centre, Albert-Kanal, Schiffshebewerk Ronquires, Kanal Gent-Terneuzen - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159081119

ID: 260378337

Schiffshebewerke Des Belgischen Canal Du Centre, Albert-Kanal, Schiffshebewerk Ronquires, Kanal Gent-Terneuzen, 38 pp pp. Paperback / softback, [PU: Books LLC], Listenpreis

Versandkosten:Sofort lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Kanal in Belgien

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Schiffshebewerke des belgischen Canal du Centre, Albert-Kanal, Schiffshebewerk Ronquières, Kanal Gent-Terneuzen, Schelde-Rhein-Kanal, Canal de Pommeroeul à Condé, Kanal Charleroi-Brüssel, Maas-Schelde-Kanal. Auszug: Die vier hydraulischen Schiffshebewerke des Canal du Centre in Belgien wurden zwischen 1882 und 1917 erbaut und 1998 in die UNESCO-Weltkulturerbeliste aufgenommen. Sie sind noch weitgehend im Originalzustand erhalten. Seit 2002 fährt die Frachtschifffahrt nicht mehr über die alten Hebewerke, sondern über das neue Hebewerk von Strépy-Thieu. 1802 beschloss Napoléon I., im damals zu Frankreich gehörenden Teil des heutigen Königreichs Belgien einen Kanal von Brüssel nach Charleroi zu den dortigen Steinkohlengruben bauen zu lassen. Dieser Kanal wurde 1832, zwei Jahre nach der Unabhängigkeit Belgiens, fertiggestellt. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts plante man dann, diesen Kanal Charleroi-Brüssel mit dem bereits 1817 eröffneten Canal de Mons à Condé zu verbinden, um der Binnenschifffahrt die Überquerung der Wasserscheide zwischen Maas und Schelde zu ermöglichen. Der neue Kanal wurde später Canal du Centre genannt. Dabei stellte sich das Problem, zwischen Thieu und Houdeng-Goegnies auf einer Entfernung von nur knapp sieben Kilometern einen Niveauunterschied von 66 Metern zu überwinden. Zugleich gab es auf dem Hochplateau von Charleroi nicht genügend natürliche Wasserläufe, um den Einsatz von Schleusen zu ermöglichen. 1875 ging allerdings in England ein Bauwerk in Betrieb, dessen technisches Prinzip eine Lösung dieses Problems möglich erscheinen ließ, das Schiffshebewerk Anderton. Dieses Hebewerk konnte mit im Vergleich zu einer Schleuse extrem geringem Wasserverlust Schiffe über einen Höhenunterschied von rund 15 Meter befördern. Der für den Bau des Hebewerkes Anderton verantwortliche Hydraulikingenieur, Edwin Clark, präsentierte 1879 einen Plan, um mit Hilfe von mehreren nach dem gleichen Prinzip wie Anderton arbeitenden Schiffshebewerken den Höhenunterschied auf dem Abschnitt Thieu-Houdeng zu überwinden. 1882 stimmte die belgische Regierung diesem Plan zu. Er sah vier Hebewerke von etwa gleichen Abmessungen vor: Das - höchstgelegene - Hebewerk Nr. 1 in Houdeng-

Detailangaben zum Buch - Kanal in Belgien


EAN (ISBN-13): 9781159081119
ISBN (ISBN-10): 1159081115
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-02T17:52:48+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-11-30T09:47:48+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159081119

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-08111-5, 978-1-159-08111-9


< zum Archiv...