Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159080723 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,30, größter Preis: € 15,30, Mittelwert: € 15,30
...
Kampfstoffklasse
(*)
Kampfstoffklasse - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159080720, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159080723

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Nasen- und Rachenkampfstoff, Grünkreuz, Gelbkreuz, Entlaubungsmittel, Brandkampfstoff, Augenkampfstoff, Blutkampfstoff, Lungenkampfstoff, Hautkampfstoff, Nebelkampfstoff, Nervenkampfstoff, Psychokampfstoff, Weißkreuz. Auszug: Entlaubungsmittel sind Herbizide, die bei Pflanzen zum raschen Abfallen der Blätter führen. Durch ihren Einsatz kann bei einigen Kulturpflanzen die Ernte erleichtert werden. Militärisch wurden sie während des Vietnamkriegs zur Entlaubung von Bäumen genutzt, um dem Feind die Deckung zu nehmen. Zudem wurden Entlaubungsmittel eingesetzt, um durch die Schädigung von Pflanzen den Gegner vom Nachschub mit Nahrung abzuschneiden. Dies führte zu Umwelt- und Gesundheitsschäden in erheblichem Ausmaß. Entlaubungsmittel werden unter anderem vor der Ernte von Baumwolle, Sojabohnen oder Tomaten eingesetzt. Dazu wurden oder werden beispielsweise Natriumchlorat, Magnesiumchlorat, Natriumpolyborate, Paraquat, S,S,S-Tributyltrithiophosphat und Tributyltrithiophosphit verwendet. Von den amerikanischen Streitkräften wurden im Vietnamkrieg viele tausend Tonnen an Entlaubungsmittel eingesetzt. Teilweise waren die verwendeten Herbizide mit 2,3,7,8-Tetrachlordibenzodioxin (TCDD) verunreinigt, einer teratogen (Fehlbildungen bei Embryonen auslösend) und cancerogen (krebserregend) wirksamen Substanz. * Einsatz von 50.312 l dokumentiert, weitere 413.852 l ausgeliefert, Verbleib unklar; ** ausgeliefert Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Nasen- und Rachenkampfstoff, Grünkreuz, Gelbkreuz, Entlaubungsmittel, Brandkampfstoff, Augenkampfstoff, Blutkampfstoff, Lungenkampfstoff, Hautkampfstoff, Nebelkampfstoff, Nervenkampfstoff, Psychokampfstoff, Weißkreuz. Auszug: Entlaubungsmittel sind Herbizide, die bei Pflanzen zum raschen Abfallen der Blätter führen. Durch ihren Einsatz kann bei einigen Kulturpflanzen die Ernte erleichtert werden. Militärisch wurden sie während des Vietnamkriegs zur Entlaubung von Bäumen genutzt, um dem Feind die Deckung zu nehmen. Zudem wurden Entlaubungsmittel eingesetzt, um durch die Schädigung von Pflanzen den Gegner vom Nachschub mit Nahrung abzuschneiden. Dies führte zu Umwelt- und Gesundheitsschäden in erheblichem Ausmaß. Entlaubungsmittel werden unter anderem vor der Ernte von Baumwolle, Sojabohnen oder Tomaten eingesetzt. Dazu wurden oder werden beispielsweise Natriumchlorat, Magnesiumchlorat, Natriumpolyborate, Paraquat, S,S,S-Tributyltrithiophosphat und Tributyltrithiophosphit verwendet. Von den amerikanischen Streitkräften wurden im Vietnamkrieg viele tausend Tonnen an Entlaubungsmittel eingesetzt. Teilweise waren die verwendeten Herbizide mit 2,3,7,8-Tetrachlordibenzodioxin (TCDD) verunreinigt, einer teratogen (Fehlbildungen bei Embryonen auslösend) und cancerogen (krebserregend) wirksamen Substanz. * Einsatz von 50.312 l dokumentiert, weitere 413.852 l ausgeliefert, Verbleib unklar; ** ausgeliefert

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Kampfstoffklasse
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Nasen- und Rachenkampfstoff, Grünkreuz, Gelbkreuz, Entlaubungsmittel, Brandkampfstoff, Augenkampfstoff, Blutkampfstoff, Lungenkampfstoff, Hautkampfstoff, Nebelkampfstoff, Nervenkampfstoff, Psychokampfstoff, Weißkreuz. Auszug: Entlaubungsmittel sind Herbizide, die bei Pflanzen zum raschen Abfallen der Blätter führen. Durch ihren Einsatz kann bei einigen Kulturpflanzen die Ernte erleichtert werden. Militärisch wurden sie während des Vietnamkriegs zur Entlaubung von Bäumen genutzt, um dem Feind die Deckung zu nehmen. Zudem wurden Entlaubungsmittel eingesetzt, um durch die Schädigung von Pflanzen den Gegner vom Nachschub mit Nahrung abzuschneiden. Dies führte zu Umwelt- und Gesundheitsschäden in erheblichem Ausmaß. Entlaubungsmittel werden unter anderem vor der Ernte von Baumwolle, Sojabohnen oder Tomaten eingesetzt. Dazu wurden oder werden beispielsweise Natriumchlorat, Magnesiumchlorat, Natriumpolyborate, Paraquat, S,S,S-Tributyltrithiophosphat und Tributyltrithiophosphit verwendet. Von den amerikanischen Streitkräften wurden im Vietnamkrieg viele tausend Tonnen an Entlaubungsmittel eingesetzt. Teilweise waren die verwendeten Herbizide mit 2,3,7,8-Tetrachlordibenzodioxin (TCDD) verunreinigt, einer teratogen (Fehlbildungen bei Embryonen auslösend) und cancerogen (krebserregend) wirksamen Substanz. * Einsatz von 50.312 l dokumentiert, weitere 413.852 l ausgeliefert, Verbleib unklar; ** ausgeliefert

Detailangaben zum Buch - Kampfstoffklasse


EAN (ISBN-13): 9781159080723
ISBN (ISBN-10): 1159080720
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-06-20T13:50:34+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-06-20T13:50:34+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159080723

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-08072-0, 978-1-159-08072-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher