Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159071776 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,52, größter Preis: € 14,18, Mittelwert: € 13,26
...
Irische See - Quelle
(*)
Quelle:
Irische See - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159071772

ID: 9395677395

[EAN: 9781159071776], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], NATURE / FISH, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Kapitel: Bucht (Irische See), Halbinsel (Irische See), Insel (Irische See), Isle of Man, Irische See-Tunnel, Firth of Clyde, Manx, Cymric, Lambay Island, Anglesey, Windpark Rhyl Flats, Windpark North Hoyle, Lleyn-Halbinsel, St. Patrick's Isle, Strangford Lough, Island Games 2001, Windpark Burbo Bank, Ireland's Eye, Middle Mouse, Cardigan Bay, Gwynt y Môr, Dublin Bay, Cashtal yn Ard, Island Games 1985, Solway Firth, St.-Georgs-Kanal, The Braaid, Nordkanal, Morecambe Bay, Walney Island, Mull Hill, St. Patrick's Island, .im, Calf of Man, Cooley-Halbinsel, Cronk ny Merriu, Church Island, ISO 3166-2:IM. Auszug: Die Isle of Man (früher auch Isle of Mann, deutsch Insel Man, manx Ellan Vannin) ist eine Insel in der Irischen See. Sie ist als autonomer Kronbesitz (engl. crown dependency) direkt der britischen Krone unterstellt, jedoch weder Teil des Vereinigten Königreichs noch eine Kronkolonie. Sie stellt ein gesondertes Rechtssubjekt dar und ist nicht Teil der Europäischen Union. Die Isle of Man ist bekannt als Steueroase und Sitz von Offshoreunternehmen sowie für das Motorradrennen Tourist Trophy. Der flache Nordteil der Isle of Man aus südwestlicher Sicht. Am unteren Bildrand ist in der Mitte Kirk Michael zu sehen. Ramsey ist als hellerer Fleck an der Ostküste erkennbar. Klimadiagramm von DouglasDie Isle of Man ist eine der Britischen Inseln und liegt in der Irischen See zwischen Schottland (29 km entfernt), England (48 km), Nordirland (52 km), Wales (71 km) und der Republik Irland (85 km). Durch ihre Lage hat sie ein feuchtes, gemäßigtes Klima mit milden Wintern und kühlen Sommern. Die 572 km große Insel ist größtenteils hügelig. Die höchste Erhebung ist der 621 m hohe Snaefell, der mit der Snaefell Mountain Railway erreicht wird. Im äußersten Norden ist die Insel sehr flach, dieser Teil ist durch Ablagerung von Sedimenten entstanden. Bei einer Ausdehnung von 52 km und 22 km besitzt die Insel eine Küstenlänge von 160 km. Der längste Fluss Sulby misst 17 km. In einer Entfernung von weniger als 500 Metern der Südwestspitze vorgelagert und durch den Calf Sound (auf Manx: Yn Challoo) getrennt ist die Nebeninsel Calf of Man sowie einige kleinere Inseln und Felsen. Das Sulby Glen ist ein Tal im Norden der Insel. Den Namen hat der Glen, oder das Tal, davon, dass der River Sulby in nordwärtiger Richtung durchfließt. Das Tal misst in der Länge drei Kilometer und hat eine maximale Breite von 300 und eine minimale Breite von weniger als 50 Metern. Die Isle of Man zur Zeit der skandinavischen Herrschaft auf den äußeren britischen Inseln um 1200siehe auch: Liste der Herrscher der Isle 24 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Irische See - Quelle
(*)
Quelle:
Irische See - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159071772

ID: 9395677395

[EAN: 9781159071776], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], NATURE / FISH, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Kapitel: Bucht (Irische See), Halbinsel (Irische See), Insel (Irische See), Isle of Man, Irische See-Tunnel, Firth of Clyde, Manx, Cymric, Lambay Island, Anglesey, Windpark Rhyl Flats, Windpark North Hoyle, Lleyn-Halbinsel, St. Patrick's Isle, Strangford Lough, Island Games 2001, Windpark Burbo Bank, Ireland's Eye, Middle Mouse, Cardigan Bay, Gwynt y Môr, Dublin Bay, Cashtal yn Ard, Island Games 1985, Solway Firth, St.-Georgs-Kanal, The Braaid, Nordkanal, Morecambe Bay, Walney Island, Mull Hill, St. Patrick's Island, .im, Calf of Man, Cooley-Halbinsel, Cronk ny Merriu, Church Island, ISO 3166-2:IM. Auszug: Die Isle of Man (früher auch Isle of Mann, deutsch Insel Man, manx Ellan Vannin) ist eine Insel in der Irischen See. Sie ist als autonomer Kronbesitz (engl. crown dependency) direkt der britischen Krone unterstellt, jedoch weder Teil des Vereinigten Königreichs noch eine Kronkolonie. Sie stellt ein gesondertes Rechtssubjekt dar und ist nicht Teil der Europäischen Union. Die Isle of Man ist bekannt als Steueroase und Sitz von Offshoreunternehmen sowie für das Motorradrennen Tourist Trophy. Der flache Nordteil der Isle of Man aus südwestlicher Sicht. Am unteren Bildrand ist in der Mitte Kirk Michael zu sehen. Ramsey ist als hellerer Fleck an der Ostküste erkennbar. Klimadiagramm von DouglasDie Isle of Man ist eine der Britischen Inseln und liegt in der Irischen See zwischen Schottland (29 km entfernt), England (48 km), Nordirland (52 km), Wales (71 km) und der Republik Irland (85 km). Durch ihre Lage hat sie ein feuchtes, gemäßigtes Klima mit milden Wintern und kühlen Sommern. Die 572 km große Insel ist größtenteils hügelig. Die höchste Erhebung ist der 621 m hohe Snaefell, der mit der Snaefell Mountain Railway erreicht wird. Im äußersten Norden ist die Insel sehr flach, dieser Teil ist durch Ablagerung von Sedimenten entstanden. Bei einer Ausdehnung von 52 km und 22 km besitzt die Insel eine Küstenlänge von 160 km. Der längste Fluss Sulby misst 17 km. In einer Entfernung von weniger als 500 Metern der Südwestspitze vorgelagert und durch den Calf Sound (auf Manx: Yn Challoo) getrennt ist die Nebeninsel Calf of Man sowie einige kleinere Inseln und Felsen. Das Sulby Glen ist ein Tal im Norden der Insel. Den Namen hat der Glen, oder das Tal, davon, dass der River Sulby in nordwärtiger Richtung durchfließt. Das Tal misst in der Länge drei Kilometer und hat eine maximale Breite von 300 und eine minimale Breite von weniger als 50 Metern. Die Isle of Man zur Zeit der skandinavischen Herrschaft auf den äußeren britischen Inseln um 1200siehe auch: Liste der Herrscher der Isle 24 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Kreiensen, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Irische See - B Cher Gruppe (Editor)
(*)
B Cher Gruppe (Editor):
Irische See - neues Buch

2007, ISBN: 9781159071776

ID: 9781159071776

Kapitel: Windpark Rhyl Flats, Windpark North Hoyle, Windpark Burbo Bank, Cardigan Bay, St-Georgs-Kanal, Dublin Bay, Solway Firth, Nordkanal, Morecambe Bay, Gwynt Y Môr. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: The Solway Firth is a firth that forms part of the border between England and Scotland, between Cumbria (including the Solway Plain) and Dumfries and Galloway. It stretches from St Bees Head, just south of Whitehaven in Cumbria, to the Mull of Galloway, on the western end Kapitel: Windpark Rhyl Flats, Windpark North Hoyle, Windpark Burbo Bank, Cardigan Bay, St-Georgs-Kanal, Dublin Bay, Solway Firth, Nordkanal, Morecambe Bay, Gwynt Y Môr. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: The Solway Firth is a firth that forms part of the border between England and Scotland, between Cumbria (including the Solway Plain) and Dumfries and Galloway. It stretches from St Bees Head, just south of Whitehaven in Cumbria, to the Mull of Galloway, on the western end of Dumfries and Galloway. The Isle of Man is also very near to the firth. The firth comprises part of the Irish Sea. The coastline is characterised by lowland hills and small mountains. It is a mainly rural area with fishing and hill farming (as well as some arable farming) still playing a large part in the local economy, although tourism is increasing. It has also been used for the location of films such as The Wicker Man (starring Edward Woodward), which was filmed around Kirkcudbright. The Solway Coast was designated an Area of Outstanding Natural Beauty in 1964. Construction of Robin Rigg Wind Farm began in the Firth in 2007. The water itself is generally benign with no notable hazards excepting some large areas of salt and mud flats which often contain dangerous patches of quicksand that move frequently. It is recommended that visitors do not attempt to navigate them without expert guidance. There are over 750 km² of Sites of Special Scientific Interest (SSSIs) in the area, as well as National Nature Reserves at Caerlaverock and in Cumbria. Unlike other parts of the west coast of Scotland, the Solway Firth is generally devoid of islands. However there are a few examples: The Isle of Whithorn is actually a peninsula. The name 'Solway' is of Anglo-Saxon origin, and originates in the thirteenth century as the name of a ford across the mud flats at Eskmouth. Sol is the word for mud, and wæth refers to a ford. The three fords in the area at that Books, , Irische-See~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Irische See, B Cher Gruppe (Editor), 1159071772, General Books LLC, , , , , General Books LLC

 BarnesandNoble.com
MPN: , SKU 9781159071776 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Irische See: Bucht (Irische See), Halbinsel (Irische See), Insel (Irische See), Isle of Man, Irische See-Tunnel, Firth of Clyde, Ma - Bücher Gruppe
(*)
Bücher Gruppe:
Irische See: Bucht (Irische See), Halbinsel (Irische See), Insel (Irische See), Isle of Man, Irische See-Tunnel, Firth of Clyde, Ma - Taschenbuch

ISBN: 1159071772

ID: 8956483523

[EAN: 9781159071776], Neubuch, Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 23. Nicht dargestellt. Kapitel: Bucht (Irische See), Halbinsel (Iris.Shipping may be from our UK, US or Australian warehouse depending on stock availability. This item is printed on demand. 24 pages. 0.064

 AbeBooks.de
ABC Books, Lowfield Heath, CRAWL, United Kingdom [9235530] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.59
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Irische See Bucht (Irische See), Halbinsel (Irische See), Insel (Irische See), Isle of Man, Irische See-Tunnel, Firth of Clyde, Manx, Cymric, Lambay Island, Anglesey, Windpark Rhyl Flats, Windpark North Hoyle, Lleyn-Halbinsel, St. Patrick's Isle - Quelle: Wikipedia (Herausgeber)
(*)
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Irische See Bucht (Irische See), Halbinsel (Irische See), Insel (Irische See), Isle of Man, Irische See-Tunnel, Firth of Clyde, Manx, Cymric, Lambay Island, Anglesey, Windpark Rhyl Flats, Windpark North Hoyle, Lleyn-Halbinsel, St. Patrick's Isle - neues Buch

2011, ISBN: 1159071772

ID: A10843799

Kartoniert / Broschiert NATURE / Animals / Fish, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

 Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Irische See: Windpark Rhyl Flats, Windpark North Hoyle, Windpark Burbo Bank, Cardigan Bay, St.-Georgs-Kanal, Dublin Bay, Solway Fir

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Windpark Rhyl Flats, Windpark North Hoyle, Windpark Burbo Bank, Cardigan Bay, St.-Georgs-Kanal, Dublin Bay, Solway Firth, Nordkanal, Morecambe Bay, Gwynt y Môr. Auszug: Der Windpark Rhyl Flats ist ein Offshore-Windpark in der Irischen See (Liverpool Bay - Bucht von Liverpool) etwa 8 km vor der Küste von Wales (Vereinigtes Königreich) zwischen Llandudno und Rhyl. Einige der Windturbinen in der Aufbauphase, von Penrhyn Bay aus gesehenDer Park besteht aus 25 Windturbinen vom Typ Siemens SWT-3.6-107 mit einem Rotordurchmesser von 107 m und einer installierten elektrischen Leistung von je 3,6 Megawatt, also insgesamt etwa 90 MW. Die Gondeln mit den Generatoren liegen auf 80 m Höhe über dem Meeresspiegel. Die 25 Turbinen sind auf einer Fläche von etwa 10 km² verteilt. Die Bucht hat an dieser Stelle eine Tiefe von etwa 15 m. Der produzierte Strom wird über Unterseekabel zu einer Umspannstation an Land (in Towyn) geleitet. Rhyl Flats ist einer von vier Offshore-Windparks in der Bucht von Liverpool: Der östlich benachbarte North Hoyle mit 60 MW Leistung ging bereits 2003 in Betrieb. Noch weiter östlich liegt Burbo Bank mit 90 MW. Der wesentlich größere Park Gwynt y Môr mit 750 MW befindet sich in Planung. Burbo Bank gehört zur dänischen DONG Energy, die andere drei zu RWE Innogy (ehemals RWE npower). Der Park Rhyl Flats gehört zur "Runde 1" des Entwicklungsprogramms für Offshore-Windparks der britischen Krone (Crown Estate), die Ende 2000 begann. Die Projektentwicklung für den Park trieb zunächst der Planer Celtic Offshore Wind Limited (COWL) voran, der 2002 die Baugenehmigung dafür erhielt. Im selben Jahr übernahm npower renewables das Projekt von COWL. Mit dem Bau des Windparks wurde im Sommer 2007 begonnen. Die Umspannstation an Land wurde 2008 fertiggestellt. Etwa zwei Jahre nach Baubeginn, im Juli 2009, speiste die erste der 25 Windturbinen erstmals Strom ein. Am 2. Dezember 2009 wurde der Windpark im Beisein des britischen Minister für Wales, Peter Hain, offiziell in Betrieb genommen.

Detailangaben zum Buch - Irische See: Windpark Rhyl Flats, Windpark North Hoyle, Windpark Burbo Bank, Cardigan Bay, St.-Georgs-Kanal, Dublin Bay, Solway Fir


EAN (ISBN-13): 9781159071776
ISBN (ISBN-10): 1159071772
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-04-25T18:01:28+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-03T14:26:22+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159071776

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-07177-2, 978-1-159-07177-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher