- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,27, größter Preis: € 14,27, Mittelwert: € 14,27
1
Insel (Maine)
Bestellen
bei
(ca. € 14,27)
Bestellen

Insel (Maine) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159068518, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 26740 - TB/Botanik], [SW: - Science / Life Sciences / Botany], Kartoniert… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Insel (Maine)
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Mount Desert Island, Saint Croix Island, Baker Island, Bear Island, Avery Rock, Two Bush Island. Auszug: Mount Desert Island ist die größte Insel vor der Penobscot Bay an der Küste Maines im Nordosten der USA. Die Gesamtfläche beträgt rund 280 km², sie ist 24 km lang, 13 km breit und ist nach Long Island die zweitgrößte Insel vor der Ostküste der Vereinigten Staaten. Der französische Forschungsreisende Samuel de Champlain beobachtete um 1604 die karge Vegetation der Berge von See her und gab der Insel den Namen L'isle des Monts Déserts (Insel der kahlen Berge). Die Insel hat eine permanente Bevölkerung von rund 10.000 Bewohnern. Große Gebiete von Mount Desert Island werden vom Acadia National Park bedeckt, den jährlich etwa zweieinhalb Millionen Touristen besuchen. Die Insel wird vom Cadillac Mountain überragt, dessen Gipfel 470 m über dem Meeresspiegel liegt und von dem man einen spektakulären Ausblick auf den Nationalpark und die umliegenden Inseln hat. Der Gipfel des Cadillac Mountain gilt als der Punkt in den Vereinigten Staaten, den die Strahlen der aufgehenden Sonne als ersten treffen. Die größte und bekannteste Stadt der Insel ist Bar Harbor mit rund 4820 Einwohnern, ein Ferien- und Badeort, der in den USA als Summer Colony bezeichnet wird. Damit werden überwiegend am Meer liegende Orte bezeichnet, in denen Angehörige der sogenannten Upperclass leben oder Urlaub machen. In der letzten Eiszeit war Mount Desert Island von einer bis zu 3 km dicken Eisschicht bedeckt. Nach dem Abschmelzen des Eises wurden abgerundete Berge, langgestreckte Seen, unzählige Gesteinsbrocken und der rund 9 km lange und 40 m tiefe Somes Sound sichtbar, der einzige Fjord an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Schon vor 6000 Jahren lebten hier Indianer, wie aus wissenschaftlichen Untersuchungen der Ansammlungen von Muschelschalen hervorgeht. Nachdem Sebastian Cabot im Jahr 1497 die Küste Maines besucht hatte, kamen regelmäßig europäische Fischerboote an die nordamerikanische Ostküste. Der nächste bekannte Forschungsreisende war 1524 Giovanni da Verrazano. Aus den ersten schriftlichen Beri

Detailangaben zum Buch - Insel (Maine)


EAN (ISBN-13): 9781159068516
ISBN (ISBN-10): 1159068518
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-10-30T22:49:46+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-30T22:49:46+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159068516

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-06851-8, 978-1-159-06851-6


< zum Archiv...