- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,59, größter Preis: € 19,25, Mittelwert: € 15,27
1
Innenminister (Cisleithanien)
Bestellen
bei
(ca. € 15,30)

Innenminister (Cisleithanien) - Taschenbuch

2011, ISBN: 115906590X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159065904

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Br… Mehr…

Buchgeier.com
2
Innenminister (Cisleithanien) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Innenminister (Cisleithanien) - Taschenbuch

1919, ISBN: 9781159065904

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Ernest von Koerber, Konrad zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Paul Gautsch, Eduard Taaffe, Ed… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Innenminister (Cisleithanien) (Ernest von Koerber, Konrad zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Paul Gautsch, Eduard Taaffe, Edmund von Gayer, Richard von Bienerth-Schmerling, Josef Lasser von Zollheim, Erasmus von Handel)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,25)
Versand: € 15,00
Innenminister (Cisleithanien) (Ernest von Koerber, Konrad zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Paul Gautsch, Eduard Taaffe, Edmund von Gayer, Richard von Bienerth-Schmerling, Josef Lasser von Zollheim, Erasmus von Handel) - neues Buch

ISBN: 115906590X

ID: 9781159065904

EAN: 9781159065904, ISBN: 115906590X [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,59
Versand: € 0,00
Bucher Gruppe:
Innenminister (Cisleithanien) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159065904

ID: 16479698

Ernest Von Koerber, Konrad Zu Hohenlohe-Schillingsfrst, Paul Gautsch, Eduard Taaffe, Edmund Von Gayer, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Innenminister (Cisleithanien)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Ernest von Koerber, Konrad zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Paul Gautsch, Eduard Taaffe, Edmund von Gayer, Richard von Bienerth-Schmerling, Josef Lasser von Zollheim, Erasmus von Handel. Auszug: Ernest von Koerber (* 6. November 1850 in Trient; + 5. März 1919 in Baden, Niederösterreich) war ein führender Politiker Österreich-Ungarns. Ernest stammte als Sohn von Josef von Koerber aus einer alten Offiziers- und Beamtenfamilie. Er besuchte das Theresianum in Wien und studierte Rechtswissenschaft an der Universität Wien. Der deutschliberal orientierte Koerber trat nach dem Studium und Ableistung des Gerichtsjahres 1874 ins Handelsministerium ein. 1895 wurde er zum Generaldirektor der Staatsbahnen bestellt. 1897/98 fungierte er als Handelsminister, 1899 als Innenminister der österreichischen Reichshälfte (Cisleithanien), vom 19. Januar 1900 bis zum 31. Dezember 1904 war er als deren Ministerpräsident tätig (Rücktritt am 27. Dezember 1904), von 1902 bis 1904 gleichzeitig auch als Justizminister. 1915/16 war Koerber als gemeinsamer Finanzminister Österreich-Ungarns aktiv. Am 31. Oktober 1916 berief ihn Kaiser Franz Joseph I. nach dem Attentat Friedrich Adlers auf den Ministerpräsidenten Karl Graf von Stürgkh zu Stürgkhs Nachfolger. Koerber harmonierte aber nicht mit Kaiser Karl I. und musste nach Franz Josephs Tod bereits am 13. Dezember 1916 sein Amt quittieren. Koerbers Politik entsprach der bürgerlich-liberalen Sichtweise, welche die Einheit der Donaumonarchie ungeachtet der auseinanderstrebenden Nationalitäten mit Hilfe der Armee und der staatlichen Verwaltung aufrecht zu erhalten versuchte. Vor allem während seiner Tätigkeit als Ministerpräsident in den Jahren von 1900 bis 1904 versuchte Koerber, durch Infrastrukturmaßnahmen wie Eisenbahn- und Kanalbauten die Wirtschaft und deren Wachstum zu fördern. Koerber plante dieses umfangreiche Infrastrukturprogramm 1901 mit vielen neuen Eisenbahnlinien und Wasserstraßen, die alle großen Flüsse Cisleithaniens verbinden sollten. Der Koerber-Plan wurde von Zeitgenossen als kühnstes und weitreichendstes Vorhaben in der Geschichte der Doppelmonarchie bezeichnet. Die propagierte Wirtschafts- und Integrationspolitik war zent

Detailangaben zum Buch - Innenminister (Cisleithanien)


EAN (ISBN-13): 9781159065904
ISBN (ISBN-10): 115906590X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-22T23:20:29+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-29T17:33:43+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159065904

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-06590-X, 978-1-159-06590-4


< zum Archiv...