- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 19,22, Mittelwert: € 17,10
1
Hochschule in Breslau
Bestellen
bei
(ca. € 15,01)
Bestellen

Hochschule in Breslau - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159050686, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Br… Mehr…

Buchgeier.com
2
Hochschule in Breslau - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Hochschule in Breslau - Taschenbuch

1702, ISBN: 9781159050689

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Universität Breslau, Jüdisch-Theologisches Seminar in Breslau, Technische Hochschule Bre… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Hochschule in Breslau (Universität Breslau, Jüdisch-Theologisches Seminar in Breslau, Technische Hochschule Breslau, Staatliche Akademie für Kunst und Kunstgewerbe Breslau, Wirtschaftsuniversität Breslau, Neisse University, Medizinische Akademie Breslau)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,22)
Versand: € 15,00
Bestellen
Hochschule in Breslau (Universität Breslau, Jüdisch-Theologisches Seminar in Breslau, Technische Hochschule Breslau, Staatliche Akademie für Kunst und Kunstgewerbe Breslau, Wirtschaftsuniversität Breslau, Neisse University, Medizinische Akademie Breslau) - neues Buch

ISBN: 1159050686

EAN: 9781159050689, ISBN: 1159050686 [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Hochschule in Breslau (Universität Breslau, Jüdisch-Theologisches Seminar in Breslau, Technische Hochschule Breslau, Staatliche Akademie für Kunst und Kunstgewerbe Breslau, Wirtschaftsuniversität Breslau, Neisse University, Medizinische Akademie Breslau)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,20)
Versand: € 15,00
Bestellen
Hochschule in Breslau (Universität Breslau, Jüdisch-Theologisches Seminar in Breslau, Technische Hochschule Breslau, Staatliche Akademie für Kunst und Kunstgewerbe Breslau, Wirtschaftsuniversität Breslau, Neisse University, Medizinische Akademie Breslau) - neues Buch

ISBN: 1159050686

EAN: 9781159050689, ISBN: 1159050686 [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Hochschule in Breslau

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Universität Breslau, Jüdisch-Theologisches Seminar in Breslau, Technische Hochschule Breslau, Staatliche Akademie für Kunst und Kunstgewerbe Breslau, Wirtschaftsuniversität Breslau, Neisse University, Medizinische Akademie Breslau. Auszug: Die Universität Breslau (poln.: Uniwersytet Wroclawski; lat.: Universitas Wratislaviensis) ist eine 1702 gegründete Universität in Breslau. Auf Wunsch des Magistrats der Stadt Breslau bestätigte der aus der polnisch-litauischen Dynastie der Jagiellonen stammende Wladislaw II. (1456-1516), König von Böhmen und Ungarn, am 20. Juli 1505 die Gründung einer Universität in Breslau, die jedoch aufgrund zahlreicher Kriege und scharfem Widerstand der Universität Krakau nicht errichtet werden konnte. Die seit 1638 bestehenden Vorgängereinrichtungen wurden in eine Jesuitenschule übergeführt und 1702 schließlich auf Betreiben der Jesuiten und mit Unterstützung des schlesischen Oberamtsrat Johannes Adrian von Plencken von Kaiser Leopold I. als Universität mit je einer Fakultät für Philosophie und katholische Theologie gestiftet. Diese erhielt nach ihrem Stifter den Namen Leopoldina. Am 15. November 1702 wurde der Universitätsbetrieb eröffnet. Johannes Adrian von Plencken war auch gleichzeitig Kanzler der Universität. Nach der Abtretung Schlesiens durch Österreich an Preußen verlor die Universität ihren gegenreformatorischen Charakter, blieb aber als konfessionelle Hochschule für die Ausbildung des katholischen Klerus in Preußen bestehen. In den Jahren 1728 bis 1732 wurde die Aula Leopoldina erbaut und ist bis heute nahezu vollständig erhalten geblieben. Diese wird regelmäßig offiziell für universitätsöffentliche Anlässe genutzt. Am 3. August 1811 wurde die Universität unter Einbeziehung der alten Leopoldina und der Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) durch königliche Kabinettsorder im Zuge der Neuformierung des preußischen Staates nach den Niederlagen gegen Napoleon I. vereinigt und als Schlesische Friedrich-Wilhelms-Universität zu Breslau mit fünf Fakultäten (katholische Theologie, evangelische Theologie, Recht, Medizin und Philosophie) neu gegründet. Sie war damit die erste deutsche Universität mit einer katholischen und einer protestantischen Fakultät. Universität um 190

Detailangaben zum Buch - Hochschule in Breslau


EAN (ISBN-13): 9781159050689
ISBN (ISBN-10): 1159050686
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-15T14:14:49+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-30T09:56:32+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159050689

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-05068-6, 978-1-159-05068-9


< zum Archiv...