- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 10,86, größter Preis: € 18,51, Mittelwert: € 14,36
1
Harburg (Schwaben)
Bestellen
bei
(ca. € 14,12)

Harburg (Schwaben) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159039984, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159039981

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25860 - TB/Innenarchitektur/Design], [SW: - Architecture / Design, Drafti… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95

Herausgeber: Group, Bücher:

Harburg (Schwaben) - Taschenbuch

1731, ISBN: 9781159039981

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Nicht dargestellt. Kapitel: Harburg, Burg Harburg, Sender Hühnerberg, Burg Wellwart, Fürstlich Oettingen-Wallerstein… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Harburg (Schwaben) (Harburg, Burg Harburg, Sender Hühnerberg, Burg Wellwart, Fürstlich Oettingen-Wallersteinsches Archiv Harburg, Märker-Gruppe)
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,51)
Versand: € 15,00
Harburg (Schwaben) (Harburg, Burg Harburg, Sender Hühnerberg, Burg Wellwart, Fürstlich Oettingen-Wallersteinsches Archiv Harburg, Märker-Gruppe) - neues Buch

ISBN: 1159039984

ID: 9781159039981

EAN: 9781159039981, ISBN: 1159039984 [SW:Design ; Innenarchitektur ; Design, Drafting, Drawing & Presentation ; Innenarchitektur/Design], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 10,86
Versand: € 0,00
Bucher Gruppe:
Harburg (Schwaben) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159039981

ID: 16546774

Harburg, Burg Harburg, Sender Hhnerberg, Burg Wellwart, Frstlich Oettingen-Wallersteinsches Archiv Harburg, Mrker-Gruppe, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Harburg (Schwaben)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Nicht dargestellt. Kapitel: Harburg, Burg Harburg, Sender Hühnerberg, Burg Wellwart, Fürstlich Oettingen-Wallersteinsches Archiv Harburg, Märker-Gruppe. Auszug: Oberhalb der Stadt Harburg (Schwaben) steht die gleichnamige Burg Harburg, eine umfangreiche mittelalterliche Anlage aus dem 11./12. Jahrhundert. Der Zustand des 18. Jahrhunderts ist in wesentlichen Teilen erhalten. Die Burg gehört, wie auch die Schlösser Wallerstein und Baldern, dem fürstlichen Hause Oettingen-Wallerstein. Der erste schriftliche Erwähnung der Harburg stammt aus dem Jahr 1150 n. Chr. Damals schrieb der 13jährige Staufersohn Heinrich (VI.), Sohn von König Konrad III., einen Brief nach Konstantinopel an seine Tante, Kaiserin Irene und deren Gatten Manuel Komneons, in dem er von der Schlacht bei Flochberg berichtete. Dabei erwähnte er, dass er sich zu dem Zeitpunkt auf der Harburg aufhielt. Inzwischen weiß man, dass die Harburg eine der ältesten Burgen Deutschlands ist. 1299 wurde die Burg von König Albrecht I. aus dem Haus Habsburg an die Grafen von Oettingen verpfändet. Nach dem Aussterben der Linie ging sie 1731 an das Haus Oettingen-Wallerstein. Die Kernburg wird von einem Mauerring mit sechs Türmen umschlossen, der zum ältesten Baubestand zu zählen ist. Sie umfasst die Vogtei, die beiden Bergfriede, den Palas (Fürstenbau), das Kastenhaus, den Ziehbrunnen, die Schlosskirche und die Gruftkapelle. Etwas tiefer gelegen befindet sich die Vorburg mit den Wirtschaftsgebäuden, zu denen die Rote Stallung gehört. Sie soll von Carl Spitzweg bei einem Besuch (1858) skizziert worden sein. Der BrunnenAuf der Harburg befindet sich ein Brunnen, der einst eine Tiefe von 129 Metern hatte. Über eine halbe Stunde musste man das danebenstehende Tretrad betätigen, um einen Eimer Wasser zu erhalten. Heute ist er nur noch rund 50 Meter tief, da der Tunnel der Bundesstraße 25 direkt unter der Burg verläuft. Der im 15. Jahrhundert errichtete gedeckte Wehrgang diente zur Verteidigung der Burg. Die dem Plateau zugewandte Seite der Burg war für Angriffe am anfälligsten. Hier waren die Mauern besonders stark. Zusätzlich wurde an dieser Stelle die Burg durch einen Zwinger mit

Detailangaben zum Buch - Harburg (Schwaben)


EAN (ISBN-13): 9781159039981
ISBN (ISBN-10): 1159039984
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-30T20:59:54+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-06-28T17:39:37+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159039981

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-03998-4, 978-1-159-03998-1


< zum Archiv...