- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,71, größter Preis: € 17,73, Mittelwert: € 15,53
1
Hamburger Küche
Bestellen

bei
(ca. € 14,71)

Hamburger Küche - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159038457, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159038458

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=232mm, B=161mm, H=12mm, Gew.=67gr, [GR: 24540 - TB/Länderküchen], [SW: - Cooking / Regional & Ethnic / German], .. Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen

bei booklooker.de
€ 14,71
Versand: € 0,00

Herausgegeben von Group, Bücher:

Hamburger Küche - Taschenbuch

2011, ISBN: 9781159038458

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand Books Llc, Reference Series], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Aalsuppe, Rundstück warm, Rotspon, Franzbrötchen, Dreught Fi.. Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen

bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
Hamburger Küche - Taschenbuch

2010

ISBN: 9781159038458

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Aalsuppe, Rundstück warm, Rotspon, Franzbrötchen, Dreught Fisch, Lütt un Lütt, Scholle F.. Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Hamburger Küche (Aalsuppe, Rundstück warm, Rotspon, Franzbrötchen, Dreught Fisch, Lütt un Lütt, Scholle Finkenwerder Art, Finkenwerder Trockenschollen)
Bestellen

bei
CHF 21,90
(ca. € 17,73)
Versand: € 15,00
Hamburger Küche (Aalsuppe, Rundstück warm, Rotspon, Franzbrötchen, Dreught Fisch, Lütt un Lütt, Scholle Finkenwerder Art, Finkenwerder Trockenschollen) - neues Buch

ISBN: 1159038457

ID: 9781159038458

EAN: 9781159038458, ISBN: 1159038457 [SW:Länderküchen ; Cooking / Regional & Ethnic / German], [VD:20110204], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Hamburger Küche

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Aalsuppe, Rundstück warm, Rotspon, Franzbrötchen, Dreught Fisch, Lütt un Lütt, Scholle Finkenwerder Art, Finkenwerder Trockenschollen. Auszug: Die Hamburger Küche wurde bis weit in das 20. Jahrhundert besonders geprägt durch ein umfangreiches Fisch-Angebot aus der Elbe und der nahen Nordsee. Aus den Vierlanden kamen täglich frische Gemüselieferungen; das Obst wurde aus dem Alten Land bezogen, bis zu ihrer Industrialisierung galt Wilhelmsburg als "Milchinsel" für Hamburg. Der weltweite Handel über den Hafen brachte bereits ab dem 16. Jahrhundert einen direkten Zugang zu Gewürzen und exotischen Genussmitteln aus Indien und Südamerika mit sich, die in der bürgerlichen Küche Einzug hielten . Auf diesen Grundlagen entwickelte sich die Hamburger Küche, die durch die überregionale Angleichung an die Norddeutsche Küche teilweise ihren eigenen Charakter verloren hat. Gastronomisch zeigt Hamburg mit elf Restaurants, die zum wiederholten Male für das Jahr 2010 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurden, ein hohes Niveau. Seit der Hansezeit gilt Hamburg als reiche Kaufmannsstadt mit dem entsprechenden Bürgertum. In den groß- und gutbürgerlichen Häusern waren die Küchen im hinteren Teil der Kaufmannsdielen in zwei verschiedene Bereiche abgetrennt: es gab eine "Prunkküche", in der das Zinn- und Kupfergeschirr präsentiert wurde, und eine tatsächliche "Arbeitsküche" mit gemauertem Herd aus Ziegel und Lehm. Das Essgeschirr und -geräte wurde in einem Schapp genannten Schrank in der Diele aufbewahrt, Krüge und Schüsseln in der Richtbank, einem Tisch zum Anrichten der Speisen. Ab dem 18. Jahrhundert sind in Hamburger Kaufmannshäusern auch in den Kellern gelegene Küchen bekannt. Viele der heute als traditionell überlieferten Gerichte stammen aus den ärmeren Haushalten. In den Wohnungen und Buden der unteren Schichten gab es keine abgetrennten Küchen, sondern lediglich einen Feuerherd auf der Diele, und da das Feuerholz teuer war, wurde dieser nicht für das Kochen angeheizt. Warme Speisen waren entsprechend selten und wenn, dann wurden sie als Eintopf zubereitet. Die überlieferte Sage vom Lachsessen spielt auf die Klassenunt

Detailangaben zum Buch - Hamburger Küche


EAN (ISBN-13): 9781159038458
ISBN (ISBN-10): 1159038457
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,067 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-06-02T20:24:08+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-25T22:02:20+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159038458

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-03845-7, 978-1-159-03845-8


< zum Archiv...