- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,46, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 13,76
1
Halbfreie Software
Bestellen
bei
(ca. € 14,86)
Bestellen

Halbfreie Software - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159037523, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 26370 - TB/Hardware], [SW: - Computers / Interactive & Multimedia], Karto… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Halbfreie Software - Taschenbuch

1991, ISBN: 9781159037529

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Pretty Good Privacy, Pine, Freespace, Angband, CMSimple. Auszug: Pretty Good Privacy (PG… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,46
Versand: € 0,00
Bestellen
Bucher Gruppe:
Halbfreie Software - Taschenbuch

2010

ISBN: 9781159037529

Pretty Good Privacy, Pine, Freespace, Angband, Cmsimple, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Halbfreie Software

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Pretty Good Privacy, Pine, Freespace, Angband, CMSimple. Auszug: Pretty Good Privacy (PGP, auf deutsch etwa "Ziemlich Gute Privatsphäre") ist ein von Phil Zimmermann entwickeltes Programm zur Verschlüsselung und zum Unterschreiben von Daten. PGP benutzt ein sogenanntes Public-Key-Verfahren, das heißt, es gibt ein eindeutig zugeordnetes Schlüsselpaar: Genutzt wird ein öffentlicher Schlüssel, mit dem jeder die Daten für den Empfänger verschlüsseln kann, und ein privater geheimer Schlüssel, den nur der Empfänger besitzt und der durch ein Kennwort geschützt ist. Nachrichten an einen Empfänger werden mit seinem öffentlichen Schlüssel verschlüsselt und können dann ausschließlich durch den privaten Schlüssel des Empfängers entschlüsselt werden. Diese Verfahren werden auch asymmetrische Verfahren genannt, da Sender und Empfänger zwei unterschiedliche Schlüssel verwenden. Die erste Version wurde 1991 geschrieben und verwendete einen RSA-Algorithmus zur Verschlüsselung der Daten. Spätere Versionen benutzten den Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch (DH/DSS). Bei PGP wird aber nicht die ganze Nachricht asymmetrisch verschlüsselt, denn dies wäre viel zu rechenintensiv. Stattdessen wird die eigentliche Nachricht symmetrisch und nur der verwendete Schlüssel asymmetrisch verschlüsselt (Hybride Verschlüsselung). Dazu wird jedes Mal ein symmetrischer Schlüssel zufällig erzeugt. Dieser symmetrische Schlüssel wird dann per RSA- oder Elgamal-Kryptosystem mit dem öffentlichen Schlüssel des Empfängers verschlüsselt und der Nachricht hinzugefügt. Dadurch ist es möglich, eine Nachricht für mehrere Empfänger gleichzeitig zu verschlüsseln. Eine für mehrere Empfänger verschlüsselte Nachricht sieht dann folgendermaßen aus: PGP basiert dabei auf dem sogenannten Web of Trust, bei dem es keine zentrale Zertifizierungsinstanz gibt, sondern sogenannte Ketten des Vertrauens. PGP beinhaltet den Nachteil, dass bei Verlust des geheimen privaten Schlüssels die gesamte Komunikationshistorie kompromittiert wird. Dieser Nachteil ist in der Weiterentwicklung Off-the-Record M

Detailangaben zum Buch - Halbfreie Software


EAN (ISBN-13): 9781159037529
ISBN (ISBN-10): 1159037523
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-28T17:08:00+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-06-02T23:49:19+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159037529

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-03752-3, 978-1-159-03752-9


< zum Archiv...