- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,54
1
Griechischer Volleyballverein
Bestellen
bei
(ca. € 14,71)
Bestellen

Griechischer Volleyballverein - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159033188, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25830 - TB/Kunstgeschichte], [SW: - Art / History / Ancient & Classical],… Mehr…

Buchgeier.com
2
Griechischer Volleyballverein - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Griechischer Volleyballverein - Taschenbuch

1919, ISBN: 9781159033187

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Panathinaikos Athen, Iraklis Thessaloniki, Olympiakos Piräus, Panellinios Athen, Aris Th… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Bestellen
Herausgeber: Gruppe, Bcher:
Griechischer Volleyballverein: Panathinaikos Athen, Iraklis Thessaloniki, Olympiakos Pirus, Panellinios Athen, Aris Thessaloniki - Taschenbuch

1914

ISBN: 9781159033187

[ED: Softcover], [PU: Books LLC], Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Aris Thessaloniki (Greek: ), i.e. the Ares Sports Club, is a Greek sport club founded on 25 March 1914 in Thess… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Griechischer Volleyballverein

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Panathinaikos Athen, Iraklis Thessaloniki, Olympiakos Piräus, Panellinios Athen, Aris Thessaloniki. Auszug: Panathinaikos Athlitikos Omilos (Kurzform: PAO) (griechisch: ¿a¿a¿¿¿a¿¿¿¿ anhören, ¿AO) bezeichnet auch die Volleyball-Abteilung von Panathinaikos Athlitikos Omilos (Gesamt-Athener Sportklub) aus Athen. PAO spielt derzeit in der Griechischen A1-Liga, der höchsten Liga des Landes. Die Volleyballabteilung der Herren von Panathinaikos wurde im Jahr 1919 gegründet und gehört zu den ältesten Griechenlands. Seitdem ist Panathinaikos einer der erfolgreichsten Vereine Griechenlands und hat eine Vielzahl an Nationalspieler hervor gebracht. Die erfolgreichste Phase hatte man zwischen 1963 und 1986 als in 23 Jahren 17 nationale Titel gewonnen werden konnten und 1980 Panathinaikos den zweiten Platz beim Europapokal der Pokalsieger erreichen konnte. Die danach folgende Durststrecke mit lediglich zwei Griechischen Meisterschaften (1995, 1996) sowie einem dritten Platz beim Europapokal der Pokalsieger konnte erst wieder 2004 mit der Meisterschaft und dem vierten Platz beim CEV-Pokal beendet werden. Zu verdanken hatte dies der Verein unter anderem seinem Präsidenten Vlasis Stathokostopoulos. Der finanzstarke Großgastronom übernahm den Verein im Sommer 2001 und investierte seitdem große Summen um den Verein wieder zu alter Größe und Stärke zurückzuführen. Für großes Aufsehen sorgte der Verein im Sommer 2005 als man auf dem Transfermarkt für drei Paukenschläge sorgte. Neben dem argentinischen Startrainer Carlos Javier Weber wurden die beiden Brasilianer Marcelo Elgarten und Dante Amaral verpflichtet die mit ihrer Nationalmannschaft neben der Weltmeisterschaft auch die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen erringen konnten. Mit diesen Verstärkungen sicherte sich Panathinakos die griechische Meisterschaft 2006 und verlor dabei lediglich zwei Spiele. Gleichzeitig schaffte man es bis ins Finale um den Griechischen Pokal und erreichte den dritten Platz im Top Teams Cup. Nach der Saison erklärte Carlos Javier Weber aufgrund von privaten Problemen seinen Rücktritt als Train

Detailangaben zum Buch - Griechischer Volleyballverein


EAN (ISBN-13): 9781159033187
ISBN (ISBN-10): 1159033188
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-20T02:48:36+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-23T05:02:06+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159033187

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-03318-8, 978-1-159-03318-7


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.