Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159024512 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,96
...
Gesundheitsminister (Gambia)
(*)
Gesundheitsminister (Gambia) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159024510, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159024512

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 27820 - TB/Wirtschaft/Allgemeines, Lexika, Geschichte], [SW: - Business & Economics / Labor], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Mariatou Jallow, Nyimasata Sanneh-Bojang, Abdoulie Sallah, Tamsir Mbowe, Coumba Ceesay-Marenah, Isatou Njie Saidy, Yankuba Gassama, Malick Njie, Fatoumata Tambajang. Auszug: Mariatou Jallow (* 12. Oktober 1954 in Banjul) ist Politikerin und Medizinerin im westafrikanischen Staat Gambia. Jallow studierte in Kumasi (Ghana) auf der University of Science and Technology, in Kenia auf der University of Nairobi und der University of Toronto. Nachdem sie ab Februar 2006 im Department of State for Health & Social Welfare tätig war, wurde sie im November 2007 als Medizinische Leiterin des Royal Victoria Teaching Hospital (RVTH) als Nachfolgerin von Malick Njie ernannt. Ein Jahr später wurde sie vom Präsidenten Jammeh am 25. November 2008 als Ministerin für Gesundheit und Soziales (Secretary of State for Health and Social Welfare) und Nachfolgerin von Malick Njie berufen. Im Amt blieb sie bis Ende Oktober 2009 und wurde von Abu Bakarr Gaye abgelöst. Den Orden Officer (ORG) erhielt Jallow im Mai 2009. Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Mariatou Jallow, Nyimasata Sanneh-Bojang, Abdoulie Sallah, Tamsir Mbowe, Coumba Ceesay-Marenah, Isatou Njie Saidy, Yankuba Gassama, Malick Njie, Fatoumata Tambajang. Auszug: Mariatou Jallow (* 12. Oktober 1954 in Banjul) ist Politikerin und Medizinerin im westafrikanischen Staat Gambia. Jallow studierte in Kumasi (Ghana) auf der University of Science and Technology, in Kenia auf der University of Nairobi und der University of Toronto. Nachdem sie ab Februar 2006 im Department of State for Health & Social Welfare tätig war, wurde sie im November 2007 als Medizinische Leiterin des Royal Victoria Teaching Hospital (RVTH) als Nachfolgerin von Malick Njie ernannt. Ein Jahr später wurde sie vom Präsidenten Jammeh am 25. November 2008 als Ministerin für Gesundheit und Soziales (Secretary of State for Health and Social Welfare) und Nachfolgerin von Malick Njie berufen. Im Amt blieb sie bis Ende Oktober 2009 und wurde von Abu Bakarr Gaye abgelöst. Den Orden Officer (ORG) erhielt Jallow im Mai 2009.

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gesundheitsminister (Gambia) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Gesundheitsminister (Gambia) - Taschenbuch

1954, ISBN: 9781159024512

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Mariatou Jallow, Nyimasata Sanneh-Bojang, Abdoulie Sallah, Tamsir Mbowe, Coumba Ceesay-Marenah, Isatou Njie Saidy, Yankuba Gassama, Malick Njie, Fatoumata Tambajang. Auszug: Mariatou Jallow (* 12. Oktober 1954 in Banjul) ist Politikerin und Medizinerin im westafrikanischen Staat Gambia. Jallow studierte in Kumasi (Ghana) auf der University of Science and Technology, in Kenia auf der University of Nairobi und der University of Toronto. Nachdem sie ab Februar 2006 im Department of State for Health & Social Welfare tätig war, wurde sie im November 2007 als Medizinische Leiterin des Royal Victoria Teaching Hospital (RVTH) als Nachfolgerin von Malick Njie ernannt. Ein Jahr später wurde sie vom Präsidenten Jammeh am 25. November 2008 als Ministerin für Gesundheit und Soziales (Secretary of State for Health and Social Welfare) und Nachfolgerin von Malick Njie berufen. Im Amt blieb sie bis Ende Oktober 2009 und wurde von Abu Bakarr Gaye abgelöst. Den Orden Officer (ORG) erhielt Jallow im Mai 2009. Versandfertig in 6-10 Tagen, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Gesundheitsminister (Gambia)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Mariatou Jallow, Nyimasata Sanneh-Bojang, Abdoulie Sallah, Tamsir Mbowe, Coumba Ceesay-Marenah, Isatou Njie Saidy, Yankuba Gassama, Malick Njie, Fatoumata Tambajang. Auszug: Mariatou Jallow (* 12. Oktober 1954 in Banjul) ist Politikerin und Medizinerin im westafrikanischen Staat Gambia. Jallow studierte in Kumasi (Ghana) auf der University of Science and Technology, in Kenia auf der University of Nairobi und der University of Toronto. Nachdem sie ab Februar 2006 im Department of State for Health & Social Welfare tätig war, wurde sie im November 2007 als Medizinische Leiterin des Royal Victoria Teaching Hospital (RVTH) als Nachfolgerin von Malick Njie ernannt. Ein Jahr später wurde sie vom Präsidenten Jammeh am 25. November 2008 als Ministerin für Gesundheit und Soziales (Secretary of State for Health and Social Welfare) und Nachfolgerin von Malick Njie berufen. Im Amt blieb sie bis Ende Oktober 2009 und wurde von Abu Bakarr Gaye abgelöst. Den Orden Officer (ORG) erhielt Jallow im Mai 2009.

Detailangaben zum Buch - Gesundheitsminister (Gambia)


EAN (ISBN-13): 9781159024512
ISBN (ISBN-10): 1159024510
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-05-23T10:29:06+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-23T02:47:47+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159024512

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-02451-0, 978-1-159-02451-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher