- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 10,60, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 12,22
1
Gestorben 921
Bestellen
bei
(ca. € 13,53)
Bestellen

Gestorben 921 - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159023247, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159023249

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - Biography & Autobiography / Historical], K… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Gestorben 921 - Taschenbuch

1340, ISBN: 9781159023249

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Nicht dargestellt. Kapitel: Ludmilla von Böhmen, Richard der Gerichtsherr, Vratislav I.. Auszug: Heilige Ludmilla vo… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei Bol.de
€ 10,60
Bestellen
Gestorben 921: Ludmilla Von Bhmen, Richard Der Gerichtsherr, Vratislav I. - neues Buch

ISBN: 1159023247

ID: 1159023247

EAN: 9781159023249, ISBN: 1159023247, [VD:20100700], Buch (dtsch.)

Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen.. Versandkostenfrei innerhalb der BRD Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  - bol.de
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei eurobuch.neubuch
US$ 14,50
(ca. € 10,79)
Bestellen
Gestorben 921: Ludmilla Von Bhmen, Richard Der Gerichtsherr, Vratislav I. - neues Buch

2010, ISBN: 1159023247, Lieferbar binnen 4-6 Wochen

ID: 9781159023249

Verlag: Books LLC, 24 Seiten, L=152mm, B=229mm, H=1mm, Gew.=50gr, Kartoniert/Broschiert

  - Buchgeier.com

Details zum Buch
Gestorben 921

Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Nicht dargestellt. Kapitel: Ludmilla von Böhmen, Richard der Gerichtsherr, Vratislav I.. Auszug: Heilige Ludmilla von Böhmen (auch Lidmilla, tschechisch Svatá Ludmila beziehungsweise Lidmila, * zwischen 855 und 860; + 15. September 921 in Tetín) war eine böhmische Fürstin. Sie war die erste christliche Herrscherin und ist die erste Heilige des Landes. Während ihrer Lebenszeit wurde der Grundstein für die Christianisierung gelegt und die Machtbasis der Premysliden-Dynastie geschaffen. Das Leben der Großmutter und Erzieherin des heiligen Wenzel wurde in vielen Legenden beschrieben, die grundlegende Quellen zur Geschichte Böhmens im 9. und 10. Jahrhundert sind. Der Tod der heiligen Ludmilla in Tetín in einer Illustration der lateinischen Übersetzung der Dalimil-Chronik vom Anfang des 14. Jahrhunderts Die Legende Christians in der Draschitzer Handschrift G5, der ältesten kompletten Textfassung, entstanden um 1340Die Hauptquelle für das Leben der Heiligen Ludmilla ist die sogenannte Christianslegende, die in den Jahren 992 bis 994, möglicherweise im Kloster Brevnov entstand. Der Legende wird eine hohe Glaubwürdigkeit zugesprochen. Ihr Verfasser ist wahrscheinlich identisch mit dem Prager Benediktinermönch Strachkvas, einem Angehörigen der regierenden Premysliden-Dynastie, der als solcher mit der Familiengeschichte vertraut war. Zudem will sie offensichtlich keine Heiligenvita im eigentlichen Sinne sein, sondern ist eher als eine Art Chronik angelegt. Sie verzeichnet als erste den Stoff von Premysl und LibuSe, die Gründungssage des Premysliden-Hauses, und schildert die Geschichte des Landes von den mythischen Anfängen bis ins 10. Jahrhundert. Außer dem Werk Christians gibt es eine Reihe weiterer Wenzels- und Ludmilla-Legenden, die zum Teil älter sind und Christian als Grundlage gedient haben, zum anderen Teil auf ihm und anderen, verlorenen schriftlichen Überlieferungen aufbauen. Neben lateinischen sind altkirchenslawische Legenden aus der Kiewer Rus und Böhmen erhalten. Die Auswertung von Legenden für historische Zusammenhänge ist schwierig; andere zeitgenössische Q

Detailangaben zum Buch - Gestorben 921


EAN (ISBN-13): 9781159023249
ISBN (ISBN-10): 1159023247
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-29T11:27:27+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-24T10:39:00+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159023249

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-02324-7, 978-1-159-02324-9


< zum Archiv...