- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,42, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,82
1
Gestorben 88 V. Chr.
Bestellen
bei
(ca. € 14,42)

Gestorben 88 V. Chr. - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159023085, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159023089

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25580 - TB/Zeitgeschichte/Politik (ab 1949)], [SW: - Biography & Autobiog… Mehr…

Buchgeier.com
2
Gestorben 88 V. Chr. - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Gestorben 88 V. Chr. - Taschenbuch

ISBN: 9781159023089

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Mithridates II., Publius Sulpicius Rufus, Ptolemaios X., Marcus Aemilius Scaurus der Ält… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Gestorben 88 V. Chr. - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
Gestorben 88 V. Chr. - Taschenbuch

ISBN: 9781159023089

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Mithridates II., Publius Sulpicius Rufus, Ptolemaios X., Marcus Aemilius Scaurus der Ält… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Gestorben 88 V. Chr. - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Herausgeber: Group, Bücher:
Gestorben 88 V. Chr. - Taschenbuch

ISBN: 9781159023089

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Mithridates II., Publius Sulpicius Rufus, Ptolemaios X., Marcus Aemilius Scaurus der Ält… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Gestorben 88 V. Chr.

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Mithridates II., Publius Sulpicius Rufus, Ptolemaios X., Marcus Aemilius Scaurus der Ältere, Quintus Poppaedius Silo, Demetrios III., Quintus Pompeius Rufus. Auszug: Mithridates II. (persisch ¿¿ Mehrdad ; von Mithras gegeben) war ein parthischer König, der von ca. 123 bis 88 v. Chr. regierte. Er wurde schon in der Antike der Große genannt. Er ist auch der erste parthische Herrscher, der sich auf seinen Münzen König der Könige nennt und damit wohl an die Achämeniden anknüpfte. Auf seinen Münzen wird er auch als Euergetes bezeichnet. Mithridates II. gilt als der bedeutendste parthische Herrscher, unter dem das Reich seine größte Ausdehnung erreichte. Tetradrachme des Mithridates II., in Seleukia am Tigris geprägt. Das Portrait des Herrscher steht unter griechischem EinflussMithridates II. war der Sohn seines Vorgängers Artabanos I., der im Kampf gegen östliche Feinde umgekommen war. Im Westen waren zur etwa gleichen Zeit große Teile des Reiches verloren gegangen, so dass es den Anschein hatte, dass das Partherreich kurz vor dem Untergang stand. Mithridates II. erwies sich jedoch als fähiger König und konnte zunächst Babylonien wieder dem Reich einverleiben. Dieses Gebiet hatte sich kurz vorher mit der Charakene aus dem Reich gelöst. Als Zeichen des Sieges ließ er Münzen des Hyspaosines, der allerdings schon 124 v. Chr. gestorben war, überprägen. Ganz Mesopotamien wurde im Sturm erobert und der Herrscher erreichte schon im Jahr 113 v. Chr. Dura Europos. Mithridates II. griff daraufhin Armenien, das von König Artavasdes regiert wurde, an und konnte Tigranes, den Sohn des armenischen Königs, gefangennehmen. Dies ist das erste Mal, dass die Parther sich aktiv in die Politik Armeniens einmischten. Im Osten des Reiches schienen die Probleme unlösbar. Einfallende Nomaden, die in den antiken Quellen als Skythen bezeichnet werden, hatten das griechisch-baktrische Königreich vernichtet und bedrohten massiv die Ostgrenzen des Reiches. Hier konnte Mithridates II. jedoch die einfallenden Nomaden abwehren und gliederte die Provinzen Parthien und Aria wieder in das Reich ein. Sistan, das unter direkter Kontrolle der Nomaden kam, scheint er zumin

Detailangaben zum Buch - Gestorben 88 V. Chr.


EAN (ISBN-13): 9781159023089
ISBN (ISBN-10): 1159023085
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-22T12:51:00+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-15T00:32:01+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159023089

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-02308-5, 978-1-159-02308-9


< zum Archiv...