- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,49, größter Preis: € 17,83, Mittelwert: € 14,31
1
Gestorben 821
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)
Bestellen

Gestorben 821 - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159022771, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - Biography & Autobiography / Historical], K… Mehr…

Buchgeier.com
2
Gestorben 821 - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Gestorben 821 - Taschenbuch

ISBN: 9781159022778

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Theodulf von Orléans, Cenwulf, Borna, Arn von Salzburg, Benedikt von Aniane. Auszug: The… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Gestorben 821 (Theodulf von Orléans, Cenwulf, Borna, Arn von Salzburg, Benedikt von Aniane)
Bestellen
bei
CHF 21,90
(ca. € 17,83)
Versand: € 15,00
Bestellen
Gestorben 821 (Theodulf von Orléans, Cenwulf, Borna, Arn von Salzburg, Benedikt von Aniane) - neues Buch

ISBN: 1159022771

EAN: 9781159022778, ISBN: 1159022771 [SW:Geschichte ; Historical], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,49
Versand: € 0,00
Bestellen
Bucher Gruppe:
Gestorben 821 - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159022778

Theodulf Von Orlans, Cenwulf, Borna, Arn Von Salzburg, Benedikt Von Aniane, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Gestorben 821

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Theodulf von Orléans, Cenwulf, Borna, Arn von Salzburg, Benedikt von Aniane. Auszug: Theodulf von Orléans (lat. Theodulfus Aurelianensis, * um 750/60; + 821 in Le Mans oder Angers) war ein westgotischer Gelehrter und Dichter, Berater Karls des Großen, Bischof von Orléans und Abt von Fleury. Theodulfs Nachruhm beruht vor allem auf seinen Gedichten, von denen rund 80 noch erhalten sind. Über seine Herkunft, wahrscheinlich aus westgotischem Adel Spaniens, und über seine Ausbildung, die jedenfalls juristische Kenntnisse einschloss und ihn in seinen sprachlich-stilistischen Fähigkeiten über die Zeitgenossen heraushebt, liegen keine genauen Angaben vor. Theodulf avancierte am Hof Karls des Großen und wurde von ihm vor Juli 798 zum Abt von Fleury und zum Bischof von Orléans ernannt. 798 war er gemeinsam mit Leidrad von Lyon als missus dominicus, d. h. richterlicher Stellvertreter des Königs, in Südfrankreich, visitierte dort Septimanien und amtierte vorwiegend in Narbonne. Die Reise schildert er in seinem Carmen contra judices, das die Verhältnisse im südlichen Frankenreich kritisiert und in seinen Ermahnungen an die Richter und Führer der Region eine Art Fürstenspiegel darstellt. Ebenfalls 798 schlug Alkuin Karl vor, Theodulf an der Prüfung der Schriften des Bischofs Felix von Urgel gegen den Adoptianismus zu beteiligen, eine Schrift Theodulfs ist hierzu jedoch nicht erhalten. Unsicher ist, ob er an der Entstehung der Libri Carolini beteiligt war, in denen Karl eine Stellungnahme gegen die Beschlüsse des 2. Konzils von Nicäa (787) zum Bilderstreit ausarbeiten ließ. Unabhängig von Alkuin veranstaltete Theodulf um 800 eine eigene Revision des lateinischen Bibeltextes der Vulgata des Hieronymus. Dieser Arbeit, die in sechs Codices erhalten ist, werden von der modernen Forschung beachtliche Qualitäten zuerkannt. Im Unterschied zu Alkuins Text blieb sie jedoch weitgehend folgenlos. 800 empfing Theodulf Karl in Orléans und begleitete ihn nach Rom, wo er Papst Leo III. gegen seine römischen Ankläger verteidigte und an der Krönung Karls teilnahm. Um 800 und zwisc

Detailangaben zum Buch - Gestorben 821


EAN (ISBN-13): 9781159022778
ISBN (ISBN-10): 1159022771
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-15T15:56:03+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-02-15T17:47:26+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159022778

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-02277-1, 978-1-159-02277-8


< zum Archiv...