- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,42, größter Preis: € 18,19, Mittelwert: € 15,63
1
Gestorben 51 V. Chr.
Bestellen
bei
(ca. € 14,42)

Gestorben 51 V. Chr. - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159021880, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159021887

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25580 - TB/Zeitgeschichte/Politik (ab 1949)], [SW: - Biography & Autobiog.. Mehr…

Buchgeier.com
2
Gestorben 51 V. Chr. - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Gestorben 51 V. Chr. - Taschenbuch

ISBN: 9781159021887

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Ptolemaios XII., Poseidonios, Iulia. Auszug: Ptolemaios XII. (auch Theos Philopator Phil.. Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Gestorben 51 V. Chr. - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
Gestorben 51 V. Chr. - Taschenbuch

ISBN: 9781159021887

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Ptolemaios XII., Poseidonios, Iulia. Auszug: Ptolemaios XII. (auch Theos Philopator Phil.. Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Gestorben 51 V. Chr. (Ptolemaios XII., Poseidonios, Iulia)
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,19)
Versand: € 15,00
Gestorben 51 V. Chr. (Ptolemaios XII., Poseidonios, Iulia) - neues Buch

1949, ISBN: 1159021880

ID: 9781159021887

EAN: 9781159021887, ISBN: 1159021880 [SW:Zeitgeschichte ; Royalty ; Politik (ab 1949) ; Zeitgeschichte/Politik (ab 1949)], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Gestorben 51 V. Chr.

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Ptolemaios XII., Poseidonios, Iulia. Auszug: Ptolemaios XII. (auch Theos Philopator Philadelphos Neos Dionysos; Spottname: Auletes (Flötenspieler); * zwischen 115 und 107 v. Chr.; + Februar/März (?) 51 v. Chr.) war ein König von Ägypten. Er war ein Sohn des Ptolemaios IX. Soter II., bestieg 80 v. Chr. den Thron (Krönung in Alexandria erst 76 v. Chr.), wurde 58 v. Chr. vertrieben und ging nach Rom. 55 v. Chr. konnte er seine Wiedereinsetzung mit römischer Hilfe erreichen und war daraufhin erneut bis zu seinem Tod (51 v. Chr.) ägyptischer König. Den Beinamen Neos Dionysos wählte er aufgrund des vorherrschenden Kultes des Gottes Dionysos, der dem ägyptischen Osiris entspricht. Er ist der Vater der berühmten Kleopatra VII. Es ist nicht überliefert, wer die Mutter von Ptolemaios XII. war. In der Forschung werden meist zwei verschiedene Ansichten vertreten. Nach der einen Theorie war er der Sohn von Kleopatra V. Selene, der zweiten Gattin von Ptolemaios IX., nach anderer Auffassung war er dagegen ein unebenbürtiges Kind von einer unbekannten Frau (vielleicht einer vornehmen Ägypterin) des Ptolemaios IX. Die letztere Meinung vertritt die Mehrzahl der Historiker, unter anderem Werner Huß. Zur Begründung seiner These führt Werner Huß mehrere Gründe an: Der Reiseschriftsteller Pausanias gibt an, dass Kleopatra Berenike III. das einzige legitime Kind des Ptolemaios IX. gewesen sei, und dementsprechend bezeichnen der antike Historiker Pompeius Trogus und der römische Redner Cicero den Ptolemaios XII. als Nothos (= Bastard). Außerdem suchte Kleopatra Selene 75 v. Chr. zu erreichen, dass ihre beiden Söhne von Antiochos X. in Ägypten zur Herrschaft gelangten. Wäre sie die Mutter von Ptolemaios XII. gewesen, hätte sie ihm wohl kaum die Regierung streitig gemacht. Schließlich könnte Ptolemaios' XII. Beiname Philopator (= Vaterliebender) ein Hinweis darauf sein, dass er seine Legitimität nur väterlicherseits ableiten konnte und diese daher durch die Wahl seines Beinamens besonders betonte. Dass er in Rom seine Anerkennung als ä

Detailangaben zum Buch - Gestorben 51 V. Chr.


EAN (ISBN-13): 9781159021887
ISBN (ISBN-10): 1159021880
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-06T23:18:54+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-14T09:02:43+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159021887

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-02188-0, 978-1-159-02188-7


< zum Archiv...