- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,86, größter Preis: € 19,32, Mittelwert: € 17,11
1
Gestorben 23
Bestellen
bei
(ca. € 14,86)
Bestellen

Gestorben 23 - Taschenbuch

2011, ISBN: 115902068X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Br… Mehr…

Buchgeier.com
2
Gestorben 23 - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Gestorben 23 - Taschenbuch

ISBN: 9781159020682

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Wang Mang, Liu Yan, Drusus der Jüngere, Juba II., Liu Xin, Servius Cornelius Lentulus Ma… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Gestorben 23 (Wang Mang, Liu Yan, Drusus der Jüngere, Juba II., Liu Xin, Servius Cornelius Lentulus Maluginensis, Lucilius Longus)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,32)
Versand: € 15,00
Bestellen
Gestorben 23 (Wang Mang, Liu Yan, Drusus der Jüngere, Juba II., Liu Xin, Servius Cornelius Lentulus Maluginensis, Lucilius Longus) - neues Buch

ISBN: 115902068X

EAN: 9781159020682, ISBN: 115902068X [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Gestorben 23 (Wang Mang, Liu Yan, Drusus der Jüngere, Juba II., Liu Xin, Servius Cornelius Lentulus Maluginensis, Lucilius Longus)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,32)
Versand: € 15,00
Bestellen
Gestorben 23 (Wang Mang, Liu Yan, Drusus der Jüngere, Juba II., Liu Xin, Servius Cornelius Lentulus Maluginensis, Lucilius Longus) - neues Buch

ISBN: 115902068X

EAN: 9781159020682, ISBN: 115902068X [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Gestorben 23

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Wang Mang, Liu Yan, Drusus der Jüngere, Juba II., Liu Xin, Servius Cornelius Lentulus Maluginensis, Lucilius Longus. Auszug: Wáng Mang (chin. , IPA (hochchin.) ; * 45 v. Chr.; + 6. Oktober 23 n. Chr.) war von 9 n. Chr. bis 23 n. Chr. Kaiser von China. Er entstammte einer einflussreichen Adelsfamilie und machte mit Hilfe seiner Verwandten am Hof Karriere. Wáng Mang gab sich dabei stets bescheiden und wusste die öffentliche Meinung für sich zu gewinnen. Unter mehreren Kindkaisern war er die graue Eminenz hinter dem Thron, bis er diesen schließlich selbst bestieg. Als Herrscher agierte er eher glücklos. Er verärgerte die Nachbarn Chinas, konnte der Korruption in der Verwaltung nicht Einhalt gebieten und fiel schließlich einem Aufstand zum Opfer. Sein Nachfolger begründete die Östliche Han-Dynastie. Wichtigste Quelle für die Regierungszeit Wáng Mangs ist das Han Shu. Wáng Mang kleidete sich wie ein Schüler des Konfuzius.Wáng Mang entstammte einer mächtigen und einflussreichen Adelsfamilie zur Zeit der Han-Dynastie. Kaiser Yuandi (regierte 48-33 v. Chr.) hatte seine Nebenfrau aus der Familie Wáng, Wáng Zhengjun, zur Kaiserin gemacht. Wáng Mangs Vater Wáng Man war der jüngere Bruder der Kaiserin. Diese brachte ihre Brüder und ihren Neffen in hohe Ämter. Wáng Man starb allerdings noch vor dem Regierungsantritt des Sohnes seiner Schwester. Sein Sohn Mang konnte sich deshalb trotz seiner engen Verwandtschaft zur Kaiserfamilie den luxuriösen Lebensstil seiner Vettern nicht leisten. Er machte aus der Not eine Tugend und trug die bescheidene Kleidung eines Konfuziusschülers. Wáng Mang machte außer durch seine Bescheidenheit und seine Studien auch durch seine Fürsorge für seine Familie von sich reden. Er kümmerte sich nach dem Tod seines Bruders Wáng Yong um dessen Sohn Wáng Guang und pflegte seinen Onkel, den mächtigen General Wáng Feng, als dieser 22 v. Chr. schwer krank wurde. Feng war von der Anteilnahme seines Neffen, der Tag und Nacht an seinem Krankenbett wachte, sehr gerührt und setzte sich bei der Kaiserinmutter und bei Kaiser Cheng für ihn ein. Nach dem Tod seines Onkels erhielt Wáng Mang ei

Detailangaben zum Buch - Gestorben 23


EAN (ISBN-13): 9781159020682
ISBN (ISBN-10): 115902068X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-12T22:50:16+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-04-20T17:36:18+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159020682

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-02068-X, 978-1-159-02068-2


< zum Archiv...